1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio Berlin 88,8 stellt „Country Music Circus” ein

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von DigiAndi, 20. März 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DigiAndi

    DigiAndi Benutzer

    Noch weniger Country im deutschen Radio...

    Radio Berlin 88,8 stellt “Country Music Circus” ein

    Was soll denn stattdessen am Donnerstagabend laufen? Was ist mit den anderen Spezielsendungen?

    Ich bin jedenfalls nicht gerade begeistert darüber, dass es eine der sowieso schon wenigen Country-Sendungen nicht mehr geben wird.
     
  2. Svennie

    Svennie Benutzer

    AW: Radio Berlin 88,8 stellt “Country Music Circus” ein

    Sehr, sehr schade!!

    "Liebe Hörerinnen und Hörer, bekanntlich hat ja alles seine Zeit auf dieser Welt und so ist es auch mit meiner Sendung bei 88,8.
    Ich habe diese Sendung immer mit der allergrößten Leidenschaft gemacht und hatte immer die Hoffnung, ihr merkt und hört das. Ja ich weiss, ich war nie der gelekte, perfecte Moderator sondern habe versucht dieser Sendung einen menschlichen und persönlichen Charakter zu geben und bin sicher dies hat den Unterschied zu vielen andern Radiosendungern gemacht. Leider standen mir bei meinem Job in Sachen CD Player nicht die modernsten Modelle zur Verfügung, so, dass ich manchen Kampf auszufechten hatte, den mir aber die Meisten großzügigerweise verziehen haben - Danke für Euer Verständnis! Auch die viele Arbeit, die ich mir mit dieser Webseite gemacht habe, war ein Teil dieser großen Liebe für die Countrymusic und Euch! Allen die mich dabei unterstützt haben ein herzliches Danke dafür. Speziell bei Klaus Koch für unser/sein Countrytagebuch!
    Danke als Erstes an den ehemaligen Musikchef Holger Wolgast, der mich damals zu 88,8 holte und an den damaligen Senderchef Florian Barkhausen.
    Danke auch an meinen jetzigen Musikchef Jürgen Jürgens der mich immer voll unterstützt hat. Er hat wohl, soweit ich das beurteilen kann, nichts mit der Entscheidung zu tun die Sendung abzusetzen!
    Danke an die viele Kollegen bei 88,8 für die gute Zusammenarbeit und Freundschaft - Ihr seit ein tolles Team, auch wenn es von "Oben" wohl nicht so gewürdigt wird wie es eigentlich sein sollte. Schade! Herzlichen Dank an dieser Stelle auch an Peter Rauh für das Einstellen meiner Beitrage auf der Radio Berlin Webseite!
    Danke an die "Mädels" im Hörerservice für die liebevolle Betreuung der Hörer bei Fragen zu meiner Sendung!
    Nun ja, die Radiozeiten haben sich geändert und beim heutigen "Formatradio" haben es Spazialsendungen halt nicht leicht oder wie man sieht keinen Stellenwert mehr. Dies ist wohl der Lauf der Zeit.
    Ich war mit Herz und Seele ein "88,8er" und war immer sehr stolz ein teil der RBB Familie sein zu dürfen!
    Mit meiner großen Leidenschaft, die ja viele von meinen langjährigen Fans kennen, hätte ich gerne weitergemacht und Euch "countryverwöhnt"
    Dies werde ich in Zukunft in meinen vielen LIVE-Shows und Konzerten tun!
    Tausend Dank an Euch alle für unendlich viele, schöne und emotionale gemeinsame Radio-Stunden
    In Dankbarkeit Euer Countrybär Larry Schuba"


    http://www.countrybaer.de/Danke.html
     
  3. wilde sau

    wilde sau Benutzer

    AW: Radio Berlin 88,8 stellt „Country Music Circus” ein

    Passt nicht in´s Format hör ich schon wieder!

    Gebühren für gutes Programm? HA HA HA
     
  4. Satellit11

    Satellit11 Gesperrter Benutzer

    AW: Radio Berlin 88,8 stellt „Country Music Circus” ein

    Der Top-Radio DJ Mark Lamarr aus Großbritannien hat am Jahresende 2010 von alleine bei der BBC aufgehört.
    http://www.guardian.co.uk/media/2010/dec/03/mark-lamarr-departing-radio-2
    Ob ihm das gleiche Schicksal ereilen sollte wie Larry Schuba kann man schlecht sagen. Seine Sendung "God´s Jukebox" war und ist Kult.
    So was im deutschen Radio wäre toll.
    Traut sich halt keiner bei den ÖR. Schon der Country war zu viel oder ist nicht im Trend der Zeit.
    "Passt nicht in´s Format" wie "wilde sau" schreibt.
    Aber so werden Radio-Legenden gemacht.:mad:
     
  5. radiobino

    radiobino Benutzer

  6. Handydoctor

    Handydoctor Benutzer

    AW: Radio Berlin 88,8 stellt „Country Music Circus” ein

    Da 88,8 und RBB-Radio 1 zusammengelegt werden, passt Country nicht mehr in das Format.
     
  7. radiobino

    radiobino Benutzer

    AW: Radio Berlin 88,8 stellt „Country Music Circus” ein

    Ist das dein Ernst? :eek:
     
  8. Anne1034

    Anne1034 Benutzer

    AW: Radio Berlin 88,8 stellt „Country Music Circus” ein

    Die Absetzung der Sendung ist wirklich eine Schande.

    Selbst der private "Dudelsender" Radio Primaton in Schweinfurt gönnt seinen Hörern eine wöchentlich zweistündige Countrysendung - dienstags von 20.00 bis 22.00 Uhr.

    Weiß schon jemand, ob es weitere Programmänderungen geben wird? Ist vielleicht sogar die Chartsendung "Hey Music" in Gefahr? Inzwischen traue ich den 88,8-Machern alles zu.....
     
  9. Svennie

    Svennie Benutzer

    AW: Radio Berlin 88,8 stellt „Country Music Circus” ein

    .
     
  10. Svennie

    Svennie Benutzer

    AW: Radio Berlin 88,8 stellt „Country Music Circus” ein

    Was schreibst Du da???


    Quatsch!

    88,8 wird mit Antenne Brandenburg zusammengelegt! Wetten, dass...?!

    Meine düstere, aber realistische Prognose:

    sobald Arno Clauss und Jürgen Jürgens („endlich“) in Rente gehen, wird das Abendprogramm auf 88,8 jeden Abend gleich klingen können (Pop, Pop, Pop!!!). Und da die 19Uhr Ausgabe „Berlin und die Welt um 7“ ja schon eine normale 3-minütige Nachrichtensendung ist und die beiden Kindersendungen „Zappelduster“ und „Ohrenbär“ nun parallel laufen, wird eine von beiden bleiben und demnächst ab 19Uhr ein gemeinsames Programm ausgestrahlt. Später dann wird das gesamte Programm zusammengelegt, werktags wird es :30Uhr (zwischen 6-18Uhr) regionale Nachrichten geben.
    Vom Programm ab 21Uhr von Antenne Brandenburg wird der Schlager (natürlich!!) nicht überleben, „Filmszene“ und „Kulturszene“ zusammengelegt, das Frauenmagazin (natürlich!) gestrichen und somit alles insgesamt durchhörbarer sein.


    Die rbb Intendantin sowie die Programmdirektorin werden sprechen von einer „..gemeinsamen Stärke Berlin/Brandenburgs meist gehörter Sender zu werden in solch klammen Zeiten. Dies wird zu einer Annäherung beider Bundesländer führen; wir demonstrieren, dass die Fusion funktioniert! Mit dem besten Pop und einer geballten Ladung an regionalen Informationen sind wird bestens aufgestellt...“.



    ICH WERDE RECHT BEHALTEN!!

    Leider.


    Wenn dies so kommt, werde ich, wenn es irgendwie geht, keine GEZ mehr bezahlen.

    Da ist selbst der Berliner Rundfunk 91,4 derzeit mutiger...
     
  11. peschmi

    peschmi Benutzer

    AW: Radio Berlin 88,8 stellt „Country Music Circus” ein

    soweit ich mich erinnern kann, hat Antenne Brandenburg schon in grauer Vorzeit, bevor das Progarmm umgebaut wurde, ihre "Country Top 5" aus dem Programm geschmissen.

    Wenn das so kommen sollte, warum schmeißt man dann nicht noch gleich n paar private Dudelfunker mit in den Topf, rührt alles um, und rauskommen
    müsste ja dann ein Radioprogramm, wo jeder Hörer, denke ich mal, glücklich sein müsste.

    Man sollte mal darüber nachdenken.


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
     
  12. Anne1034

    Anne1034 Benutzer

    AW: Radio Berlin 88,8 stellt „Country Music Circus” ein

    Bringe doch unsere Hörfunkberater nicht auf dumme Ideen...
     
  13. peschmi

    peschmi Benutzer

    AW: Radio Berlin 88,8 stellt „Country Music Circus” ein

    uuups... nicht das ich jetzt noch schlafende Hunde geweckt habe :)
     
  14. AW: Radio Berlin 88,8 stellt „Country Music Circus” ein

    Da weiß einer, wie man das Forum in Aufruhr versetzt. :D
    An alle anderen: Kein Grund zur Veranlassung!
     
  15. TonSpion

    TonSpion Benutzer

    AW: Radio Berlin 88,8 stellt „Country Music Circus” ein

    Es ist definitiv nicht nur schade, dass die Sendung gekippt wurde (auch wenn ich manchmal den Eindruck hatte, dass "Larry" gerade mal "keinen Bock" hatte die Sendung zu machen).

    Country kommt bei den deutschen Radiosendern insgesamt viel zu kurz. Es gibt nur wenige Privatsender, die diese Musikrichtung abdecken.

    Sollten beim rbb tatsächlich die Bestrebungen eher in die Richtung gehen 88.8 und Radio EINS zusammenzulegen, dann wäre es gut die Sendeform bei Antenne Brandenburg zu etablieren.

    Sollte es aber zum "worst case" kommen, und der rbb legt 88.8 und Antenne zusammen (und stampft möglicherweise dann auch noch Radio EINS ein), werden wohl einige Sendungen und musikalische Ausrichtungen auf der Strecke bleiben.

    Ich frage mich nur, ob bei den ÖRs tatsächlich ALLES über die Quote(n) definiert werden darf. Denn eigentlich ist es deren Auftrag, auch Musikrichtungen und Nieschen zu bedienen, die ansonsten keine oder nur kaum Beachtung finden.

    :confused:
     
  16. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Radio Berlin 88,8 stellt „Country Music Circus” ein

    Von der reinen Logik her wäre eine Zusammenlegung von Antenne und 88.8 am sinnvollsten. Das wird aber eher nicht passieren, da man sich nicht die Blöße geben wird, kein eigenständiges Berlin-Programm mehr anzubieten. Bliebe das, was man wohl schon bei der letzten 88.8-Reform insgeheim diskutiert hat: Die Zusammenlegung von 88.8 und Radio 1. Und das auch nur, weil man allgemein meint, dass Radio1 ohnehin im überwiegenden Teil ein Berlin-Programm ist. Beide Varianten wären ein absolutes Armutszeugnis für den rbb!
    Die Intendantin sollte lieber endlich mal anfangen, den hoffnungslos aufgeblähten Verwaltungsapparat des rbb zu entschlacken. Da gäbe es reichlich Einsparungspotential.
     
  17. ricochet

    ricochet Benutzer

    AW: Radio Berlin 88,8 stellt „Country Music Circus” ein

    Und was passiert eigentlich mit den anderen Spezialsendungen in der Abendschiene? Bleiben die oder kommt demnächst auch noch "Pop nach Acht"?
     
  18. Zapper276

    Zapper276 Benutzer

    AW: Radio Berlin 88,8 stellt „Country Music Circus” ein

    Das wäre mir neu, dass das geht. Oder willst du auf jegliche Medien verzichten?
     
  19. TonSpion

    TonSpion Benutzer

    AW: Radio Berlin 88,8 stellt „Country Music Circus” ein

    Da wäre ich auch gespannt. Spätestens wenn die haushaltsbezogene GEZ-Abgabe greift, ist das ohnehin nicht mehr möglich, dann zahlt nämlich tatsächlich jeder, unabhängig davon, ob man ein Empfangsgerät besitzt oder nicht. Ausnahmen gibt es nur bei sogenannter "sozialer Härte" (Hartz IV, o.ä.). Das wird noch sehr spannend.
     
  20. Svennie

    Svennie Benutzer

    AW: Radio Berlin 88,8 stellt „Country Music Circus” ein



    das war etwas spaßig gemeint! ich hoffe nur nicht, dass es so weit kommt!
     
  21. radiowatcher

    radiowatcher Benutzer

  22. Satellit11

    Satellit11 Gesperrter Benutzer

    AW: Radio Berlin 88,8 stellt „Country Music Circus” ein

    Für Freunde der Country Music: " Bob Harris Country " BHC
    als kleine Entschädigung für den Verlust von CMC.:

    http://www.bbc.co.uk/programmes/b006x527

    Vieleicht übernimmt " ein oder der Sender" der sein Angebot erhöhen möchte diesen CMC.
     
  23. FTI

    FTI Benutzer

    AW: Radio Berlin 88,8 stellt „Country Music Circus” ein

    Ich habe den "Country Music Circus" selten gehört, fand es aber dennoch immer schön, dass es diese Sendung gab.

    Mit der Absetzung manövriert sich 88,8 noch weiter ins Aus. Aus dem einstigen Spitzensender ist wirklich ein belangloser Dudler geworden - und es wird immer schlimmer. Positive Überraschungen im Programm? Fehlanzeige! Man muss sich nur mal die Titel-Playlist auf der 88,8-Homepage ansehen. Beim Tagesprogramm rollen sich da mir wirklich die Fußnägel zusammen.
     
  24. DigiAndi

    DigiAndi Benutzer

    AW: Radio Berlin 88,8 stellt „Country Music Circus” ein

    Ich bin etwas verwirrt, da es die Sendung nach wie vor gibt und Larry Schuba auch diesen Donnerstag auf nächste Woche verwiesen hat. Das Abschiedschreiben ist auch wieder verschwunden...
    http://www.larry-schuba.de/danke.htm
     
  25. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Radio Berlin 88,8 stellt „Country Music Circus” ein

    Vielleicht könnte ja das vermeintliche Ende dieser Sendung zur Abwechslung mal ganz erheblich am Moderator gelegen haben und nur bedingt an der Anstalt? Nur mal so als Gedanke formuliert...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen