1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio Bremen entlässt Moderatorin

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von mehr-privatradio, 26. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mehr-privatradio

    mehr-privatradio Benutzer

    Radio Bremen hat einer Moderatorin vom Funkhaus Europa wegen falscher und aufreizender Bekleidung gekündigt. Sie provozierte durch ihr unangemessenen Kleidung ihre Vorgesetzen und Mitarbeiter/innen.

    Was haltet ihr von dieser Gesichte, ist das nur eine PR-Idee?

    Quelle: BILD
     
  2. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: Radio Bremen entlässt Moderatorin

    Da stellt sich mir sofort die Frage, ob da nur Spießer arbeiten.
    Anstatt sich über die schöne Aussicht vom Arbeitsplatz aus zu freuen, wird die Kollegin angeschwärzt.

    Das sagt viel über das Arbeitsklima und die Toleranz der Mitarbeiter aus:eek:
     
  3. muckepeter

    muckepeter Benutzer

    AW: Radio Bremen entlässt Moderatorin

    Wenn's im Studio eine Webcam gäbe, hätte die Kollegin ihren Job womöglich behalten dürfen...
     
  4. dextro

    dextro Benutzer

    AW: Radio Bremen entlässt Moderatorin

    Im ersten Moment fällt mir nur ein, das dies eine typische Bild Meldung ist. Außerdem gab es wohl auch mehr Gründe die zur Entlassung geführt haben. Aber für einen Bericht in der Bild gilt natürlich sex sells...;)

    Geht ihr immer so mit Bild Quellen um? :wow: Aber eine schöne PR für die Moderatorin ist es muss ich sagen...

    Gruß
    On Air
     
  5. Fischer's Fritz

    Fischer's Fritz Benutzer

    AW: Radio Bremen entlässt Moderatorin

    Hat sich nicht auch schonmal eine Radiomoderatorin
    von Antenne Bayern für den Playboy ausgezogen??? :rolleyes: :wall: :rolleyes:
     
  6. curocas

    curocas Benutzer

    AW: Radio Bremen entlässt Moderatorin

    Wie schnell wird eigentlich etwas zum Kult erklärt? Ich kenne diese Frau überhaupt nicht - was selbstverständlich kein Maßstab ist. Aber egal, solange sie nicht Gaby Klose entlassen...
     
  7. Steinberg

    Steinberg Benutzer

    AW: Radio Bremen entlässt Moderatorin

    wie viel weisst du denn über die Hintergründe des Rauswurfs?
     
  8. Tobschi

    Tobschi Benutzer

    AW: Radio Bremen entlässt Moderatorin

    Kann einer Person wegen der Kleidung überhaupt gekündigt werden??
     
  9. Tim|LDR

    Tim|LDR Benutzer

    AW: Radio Bremen entlässt Moderatorin

    Ich denke da steckt noch mehr dahinter außer "nur die Kleidung". Aber die waren Hintergründe bleiben uns wohl verborgen. :confused:

    Gruß
    Tim
     
  10. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Radio Bremen entlässt Moderatorin

    Hier stehts etwas korrekter und genauer ;)
    Wer in die "Musik" reinhört, wirds wohl verstehen...
     
  11. DS

    DS Benutzer

    AW: Radio Bremen entlässt Moderatorin

    Da haben Sie mir ja förmlich die Worte aus dem Mund genommen!

    Aber PR-GAG? Vielleicht für die "Rapperin", aber nicht für den Sender!

    =========================================
    100. BEITRAG
    =========================================
     
  12. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Radio Bremen entlässt Moderatorin

    Das betreffende Stück ist hier zu finden. Wer empfindlich ist, sollte es nicht abhören. Jemand noch Fragen?

    Gruß TSD
     
  13. mehr-privatradio

    mehr-privatradio Benutzer

    AW: Radio Bremen entlässt Moderatorin

    Wenn ich auf der Arbeit nur mit einem Handtuch um die Hüfte erscheinen würde?

    Das ist doch selbstverständlich, dass man sich vernünftig kleiden sollte. Ich glaube sogar BigFm würde hier Konsequezen ziehen, falls der Morgenhans nur in einer Unterhose im Funkhaus erscheinen sollte.
     
  14. Lt.Cmdr.Lee

    Lt.Cmdr.Lee Benutzer

    AW: Radio Bremen entlässt Moderatorin

    aber hallo....spätestens zehn minuten später wäre der bildreporter da und würde mit der story und ein paar bildern (wo hans von kristian fertiggemacht wird) wieder richtung eigener redaktion verlassen und es ganz gross mindestens an die regionale glocke hängen...:wow:

    überschrift: Morgenhans dreht durch.....
     
  15. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Radio Bremen entlässt Moderatorin

    Interessant ist in diesem Zusammenhang das hier:
    Außerdem kann ich mich bei diesem sympathischen, kleinen Sender viel ungezwungener ausleben, als bei jedem anderen Programm: Natürlich gucken die Kollegen komisch, wenn ich mir mal im Büro die Fußnägel lackiere oder mal aus einer Laune heraus nackt moderiere - aber hier darf man sowas!!
    :D
     
  16. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Radio Bremen entlässt Moderatorin

    In diesem Job steht man in der Öffentlichkeit und repräsentiert durch sein Verhalten auch den Sender, für den man arbeitet.
    Würde diese Frau unter meiner Fuchtel arbeiten, ja, ich hätte sie auch rausgeschmissen. Nach *dem* Lied erst recht. Das wäre durchaus ein Kündigungsgrund, und ich kann den/die Verantwortliche(n) bei Radio Bremen verstehen und hätte nicht anders gehandelt.

    Wir können uns nicht über das niedrige Niveau beim Radio beschweren und dann solche Sachen tolerieren.
     
  17. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Radio Bremen entlässt Moderatorin

    Wobei ich nicht annehme, daß die Lady fest angestellt war, ergo erübrigt sich das auch mit der Kündigung. Falls doch - dann isse halt über ihren eigenen Mittelfinger gestolpert. :D

    Gruß TSD
     
  18. der-gute-Ton

    der-gute-Ton Benutzer

    AW: Radio Bremen entlässt Moderatorin

    ...dass sie an ihrer doktorarbeit schreibt, muss unbedingt erwähnt werden, sonst könnte man sie in die "billige Luder - Ecke" stellen, ohne mit der Wimper zu zucken. super. als ob nicht schon genügend männliche rapper (speziell aus den staaten oder aus dem aggro berlin dunstkreis) das weibliche geschlecht wortwörtlich darstellen. sowas ist weder sexy, noch respektabel. da wird mal hier ein tabu gebrochen, mal da ein nicht jugendfreies wort gestöhnt, dazu ein lapidarer beat à la Snoop oder Pharrell (die es dagegen drauf haben) und ein paar photos, wo ihr voluminöses körperteil sichtbar wird, obwohl da sowieso schon mehr sonne hinkommt, als nötig.
    toll.
    aber es soll ja tatsächlich leute geben, die es kaum erwarten können, über sowas drüberzurutschen. und ein paar von denen finden sich sicherlich auch in den redaktionsräumen des springer-verlages.
    trotzdem ist es eine andere sache, wie sie als moderatorin on air war. und solange sie sich bei Radio Bremen durch ihre kompetenz behauptet hat und nicht durch ihre sexuelle ausdauer ad libitum, spräche einiges gegen ihren rauswurf. ich gehe aber nicht davon aus...
    außerdem würde ich persönlich nicht mit einer solchen frau zu tun haben wollen, mir würde ganz schnell die lust an der schönsten sache der welt vergehen... :rolleyes:
     
  19. mehr-privatradio

    mehr-privatradio Benutzer

    AW: Radio Bremen entlässt Moderatorin

    Darf die Musik ein Kündigungsgrund sein, für eine sofortige fristlose Küdigung?

    Muss jeder Moderator seinen Vorgesetzten fragen, was man privat singen darf?
     
  20. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Radio Bremen entlässt Moderatorin

    @ mehr-privatradio: Kurza Antwort: ja!

    Ich erinnere mich an letztes Jahr, als die Bundestagswahlen anstanden und der MDR drohte, seine Zusammenarbeit mit Peter Sodann als Tatort-Kommissar einzustellen, sollte dieser weiterhin in der Öffentlichkeit für die PDS werben. Sodann zog sich aus der öffentlichen Sympathisierung gegenüber dieser Partei zurück und sicherte sich somit seinen Job als Schauspieler beim MDR.
    Andere Ausgangslage, aber dasselbe Prinzip. Und in beiden Fällen wurde hier m. E. völlig korrekt gehandelt.
     
  21. mehr-privatradio

    mehr-privatradio Benutzer

    AW: Radio Bremen entlässt Moderatorin

    Also ich habe mir beide Musikstücke durchgehört und bin wirklich schockiert. Das ist akustische Phornographie die Frau stöhnt richtig in das Mikro und wünscht sich, dass man sie richtig durchnimmt usw. Mit so einer Frau möchte ich nichts zu tun haben, das ist ja schon fast 0190-Niveau. Wenn das rechtlich möglich ist, jemanden wegen seiner Musik zu kündigen, dann ist mir das Verhalten von Radio Bremen verständlich.

    Leider denken aber die BILD-Leser dass die arme Frau wegen ihrer Kleidung gekündigt wurde.
     
  22. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    AW: Radio Bremen entlässt Moderatorin

    Genau! Die soll mir nur kommen, der werd ich..äh...bescheidstoßen, knick-knack, harhar!

    So, nach diesem kleinen Ausflug in die Gefilde des chauvinistischen Humors:
    Das klingt schon sehr nach Auffallen um jeden Preis. Aber schockierend? Hör Dich mal in einer dritten Grundschulklasse um! Ich find´s eher lächerlich, kann aber schon verstehen, daß Radio Bremen sich von so einer dann doch lieber getrennt hat.
     
  23. 110-Reporter

    110-Reporter Benutzer

    AW: Radio Bremen entlässt Moderatorin

    ich verstehe gar nicht, warum die moderatorin angeblich wegen ihrer kleidung gekündigt wurde:confused: werben nicht viele radiosender mit dem claim "mehr brauchen sie nicht anhaben":wow:
     
  24. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: Radio Bremen entlässt Moderatorin

    Mit Verlaub: der hier verhandelte Fall hat mit diesem Beispiel, das leider auch ziemlich fehlerhaft ist, einfach mal gar nix zu tun. Sodann hatte angekündigt, er wolle für die PDS auf der sächsischen Landesliste kandidieren - unter diesen Voraussetzungen sah der der MDR die Zusammenarbeit in Gefahr hinsichtlich des Gebots der politischen Neutralität für öffentlich-rechtliche Medien, ganz besonders zu Wahlkampfzeiten. Ähnlich gelagert ja auch im Fall Günther Koch beim Bayerischen Rundfunk.
    Und natürlich hat auch der Öffi (ob MDR oder jetzt RB) arbeitsrechtliche Vorschriften zu beachten und vor allem zu befolgen. Und nur weil die BILD schreibt, sie sei "gefeuert" worden oder "herausgeflogen" oder sonstwas, wird das wohl im juristischen Sinne nicht stimmen - denn vermutlich weiß auch der gewiefte Syndikus in der Rechtsabteilung Radio Bremens, dass ein bisschen nackte Haut und anzügliche Texte kein Grund für eine fristlose Kündigung sind...
     
  25. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    AW: Radio Bremen entlässt Moderatorin

    Tschuldigung, aber die Masche von der ist zu billig!

    Geprüft und für zu kindisch empfunden, geht zurück in den Teich, muss noch wachsen!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen