1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio CLM auf Gomera

Dieses Thema im Forum "Radioszene Weltweit" wurde erstellt von Cuarenta, 04. Januar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cuarenta

    Cuarenta Benutzer

    Hallo und Buenas dias an alle Inselfunker!

    Wer weiß denn, was sich hinter Radio CLM verbirgt?? Der Sender beansprucht die Frequenzen 90,2 und 93,9 und will von Valle Gran Rey aus für die Inseln La Gomera, Teneriffa, El Hiero und La Palma senden. Derzeit sucht man hier Personal: http://www.radioszene.de/jobs.htm
     
  2. louisberlin

    louisberlin Benutzer

    Radio CLM sucht Moderatoren

    Es hört sich doch immerwieder sehr verlockend an wenn ein spanischer Sender nach Moderatoren aus good Old Germany sucht,allerdings sollte man sich darauf einstellen innerhalb von 2 wochen seine neue Stelle auf La Gomera antreten zu können,alles andere stößt beim Inhaber auf unverständnis,so war es jedenfalls bei mir als ich im vergangenen Jahr Radio CLM besuchte.
    Desweiteren sollte man sich darauf gefasst machen,das man des Abends allein auf weiter Flur gelassen wird,besser gesagt kümmert sich niemand um dich sobald man den Sender verlassen hat.
    Die Geldfrage sollte man auch vorher klären,da es des öfteren vorkommt das einem zusagen gemacht werden die in dem Moment wo man mit Sack und Pack umgezogen ist nicht mehr eingehalten werden.
    Die Kosten für die Reise und den Aufenthalt werden auch nicht bezahlt also ist es schon ein teures Vergnügen sich mal eben im Ausland für einen Job vorzustellen,auch sollte man sich von sämtlichen Formaten sowie dem was man mal über Sendeablauf und professionalität gelernt hat verabschieden.
    Dies war nur ein kleiner Tip von mir,wer noch Fragen zu Sendern in Spanien,vorallem auf den Kanaren hat,kann sich gern mit mir in verbindung setzen,ansonsten wünsch ich allen die es wagen wollen eine gute Reise :)

    louis
     
  3. Franzose

    Franzose Benutzer

    AW: Radio CLM auf Gomera

    Kann Louis Ansage nur bestätigen. Deutsches Radio in Spanien ist z.T. ne abenteuerliche Sache. Da kommt es schon mal vor, dass man aus der örtlichen Konditorei gesendet wird und Musik und O-Töne dann von Kassette abgefahren werden. Zudem gebe ich zu bedenken, dass 50 % derer, die auf den Inseln (Balearen und Kanaren) irgendwelche Geschäfte machen, windige Hunde sind, die in Deutschland Dreck am Stecken haben und nun in Spanien gutgläubige deutsche Residentes ausnehmen. Also: äußerste Vorsicht. Alles schriftlich und schon mal die nächstgelegene Wache der Guardia Civil für die Anzeige suchen. Muss natürlich alles nichts bedeuten. CLM ist vielleicht die löbliche Ausnahme, ähnlich wie Inselradio. Eins ist aber fakt: Macht Euch keine Illusionen über die Kohle. 1500 € ist das Maximum und ohne Spanischkenntnisse sollte man das Ganze lassen. Wer was anderes erzählt, spinnt.
    Zu guter Letzt: Valle Gran Rey auf La Gomera ist zwar schön. Aber trotzem nicht wirklich das brodelnde Leben. Wer unbedingt in den Süden will - auf Teneriffa gibts 2 Deutsche Sender, auf Gran Canaria auch einen (Anfi Radio glaub ich) und in Malaga gibts das deutsche Hitradio Malaga. Ganz abgesehen von Inselradio auf Malle. Die suchen immer Saisonkräfte ;)
     
  4. louisberlin

    louisberlin Benutzer

    AW: Radio CLM auf Gomera

    ola cuarenta,
    fehlst da nich das y tres?
    na wie auch immer,radio clm ist ein sender auf la gomera,der eigentlich nur zum spass deutsches programm sendet und was die frequenzen anbelangt,hört sich das immer toll an,aber du darfst die entfernungen nicht unterschätzen und auch die gebirgslandschaft der inseln trägt nicht gerade dazu bei das man überall gehört wird.
    desweiteren gibt es auf den kanaren eigentlich nur einen richtig großen sender und das ist radio megawelle,ob der nun professionell ist muß jeder selbst herausfinden,das der programmchef ehemals bei radio clm war sollte allerdings die frage schonmal beantworten.
     
  5. wurzelhuber

    wurzelhuber Benutzer

    AW: Radio CLM auf Gomera

    Sascha Oliver Martin arbeitet zur Zeit noch bei CLM , er war glaube ich 15 Monate dort und packt im März seine Sachen....ich denke das es zuviel Arbeit für zu wenig Geld ist. Die Möglichkeiten ein nettes Programm mit guten Moderatoren zu machen erfordert nun mal Geld und dieses haben diese Sender nicht. Die große Ausnahme ist immer noch das Inselradio auf Malle !!!
    Liebe Grüße
    Wurzelhuber
     
  6. Cuarenta

    Cuarenta Benutzer

    AW: Radio CLM auf Gomera

    Hallo in die Runde und danke für die zahlreichen Infos! Man müßte wirklich mal wieder runterfliegen und am guten alten Strandradio drehen...:rolleyes:

    Es ist schon interessant, wer sich da auf den guten alten Inseln so alles verwirklichen will.. Es gilt also weiterhin: Traue weder Sturm noch Wind, noch Deutschen, die im Ausland sind...

    Und dazu muß man wohl nichts sagen:

    Auch wenn einige Jahre ins Land gegangen sind, darüber lacht man immer wieder gerne, besonders, wenn man es selbst erlebt hat. :wow: :wow: :wow:

    Sonnige Grüße!
     
  7. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    AW: Radio CLM auf Gomera


    Mehr Details, bitte ! Was zahlen die denn so ? Immer noch so viel, wie hier in einem alten Thread vermerkt ist ???
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen