1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio F: "Erfrischend anders!"

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von michi_1303, 25. Januar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. michi_1303

    michi_1303 Benutzer

    Radio F aus Nürnberg klingt anders. Nun heißt es nicht mehr "viel mehr Musik", sondern seit neustem "Erfrischend anders!". Das Jingle-Paket wurde komplett erneuert. An der Musikauswahl hat sich aber nichts geändert. Es gibt noch weiterhin (Soft-)Oldies mit deutschen Schlagern.
     
  2. NeoWS

    NeoWS Benutzer

    AW: Radio F: "Erfrischend anders!"

    Wow ein Radiosender mit neuem Jinglepaket und neuem Claim. Endlich geht es mit dem deutschen Radio wieder bergauf.
     
  3. michi_1303

    michi_1303 Benutzer

    AW: Radio F: "Erfrischend anders!"

    Ich glaube, bei Radio F wurde es wirklich höchste Zeit.
     
  4. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Radio F: "Erfrischend anders!"

    Anderes Etikett, gleicher Inhalt!
     
  5. KabelWeb

    KabelWeb Benutzer

    AW: Radio F: "Erfrischend anders!"

    Eigentlich schade. Klar, irgendwie wurde es höchste Zeit, aber die Jingles hatten so einen schönen 80er Style und erinnerten so wunderbar an die Anfänge der Privatradios... . Meine ich jetzt nicht ironisch...
     
  6. Teddy

    Teddy Benutzer

    AW: Radio F: "Erfrischend anders!"

    Schade, das alte Jinglepaket "The best show 2" war seit 1987 On Air und ganz ehrlich das hat wirklich flair gehabt. Das was ich heute gehört habe ist nicht erfrischend anders, sondern erfrischend langweilig :confused:

    Teddy :rolleyes:
     
  7. Mark4U

    Mark4U Benutzer

    AW: Radio F: "Erfrischend anders!"

    Meiner Meinung nach hat man im Funkhaus Nürnberg generell aus ehemals gut aufgestellten Radiosendern lauter undefinierbare Marken gemacht. Beispiel Gong 97,1: Ehemals ein optisch starker Auftritt mit professionell wirkendem Schriftzug und prägnanten Sendungen "Gongschlag", "Espresso", "Rockballads", jetzt ein Schriftzug, den ein 5.-Klässler mal eben im Zeichenunterricht auf seinen Block gekritzelt hat und der Slogan "Du bist angekommen!" Wo bin ich angekommen? Bei Sendungen wie "Die uiuiui ihr Lieben Show"? Ein Sendungstitel, den ich mir eher in der Nachtschiene um 22 Uhr vorstelle, egal welcher Inhalt die Sendung haben mag. Bei Gong läuft die jedoch am Nachmittag...

    Charivari 98,6 dümpelt auch mit nem total langweilig gesungenen Jinglepaket dahin, ich erinnere nur - wie schon in nem früheren thread - an die voll-klingenden melodiösen topformat-Jingles, die z.B. Mitte der 90er zum Einsatz kamen, als man noch "Super Oldies, Pop & News" spielte und eben da hatte man den irgendwann von den anderen bayerischen Charivari-Stationen adaptieren typischen Charivari-Schriftzug in rot-weiß-schwarz im Logo. Für "Super Oldies, Pop & News" zu ner Art Comic-Schriftzug vereinfacht und jetzt.... auch ein total einfallsloses Logo.

    Und nun eben zu Radio F: Klar, darf ein neues Jinglepaket sein, mein persönlicher Eindruck war allerdings auch noch kurz vor dem Wechsel: Dieses Paket müsste man nie wechseln, es klingt hochwertig, zeitlos und was sollte man verbessern? Eine andere Tonfolge für das "Radio eeeeeef", nein... Leider wohl doch anderes gekommen. Und was die optische Identität angeht. Ich erinnere mich noch an das Maskottchen, den Radio F Ohrwurm, der sowohl im optischen Auftritt, in der Werbekollektion und auch im laufenden Programm als eigene Sendung "Ohrwurm" seinen Platz hatte. Das Badetuch mit dem Ohrwurm gibts schon lange nicht mehr im Radio F - Shop, den Ohrwurm aus dem Senderlogo hat man auch verbannt und erwendet jetzt nur noch ne Farbfläche auf der die zurechtgestutzten Buchstaben von Radio F prangern...

    Und last but not least: Radio N 1. Logo komplett ersetzt und ne fränkische Radiomarke wie den "Powermorgen", welcher durch Leute die DAMALS richtig gut waren geadelt wurde - Stefan Meixner, Gerald Kappler und Jessica Winter - durch ein "Knallwach" ersetzen...

    ... die im Funkhaus haben nen Knall oder nen Berater im Haus....:(
     
  8. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Radio F: "Erfrischend anders!"

    Die homepage von Radio F ist ja so werbeverseucht, dass sie mich direkt an die Webauftritte einiger US-Radios erinnert...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen