1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio Favorite

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von MarkMcKnight, 17. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MarkMcKnight

    MarkMcKnight Benutzer

    Wer oder was ist Radio Favorite? Welche Gesellschafter stehen da hinter. Wer sind die bisherigen Macher und mit welchem Format wollen sie senden? Ist das der Ersatz für NRJ?
     
  2. club.man

    club.man Benutzer

    Radio Favorite wird das neue Programm zwischen Heilbronn und Stuttgart, benannt nach dem Schloss Favorite. Sitz wird Ludwigsburg.

    Die Gesellschafter:

    Ungeheuer + Ulmer KG GmbH + Co. Ludwigsburg
    Radio Salü Euro-Radio Saar GmbH Saarbrücken
    Heilbronner Stimme GmbH & Co. KG Heilbronn
     
  3. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    ...könnte das neue Programm...werden,
    muss es heißen.
    Defintiv wird am 29.4. entschieden.
    Und ich denke, Weng+NRJ werden sich nicht so einfach abservieren lassen!
    (Das soll jezzt nicht heissen, daß ich ein Fan von denen bin)
    Ist eigentlich R. Favorite nur ein Arbeitstitel (benannt nach einem Schloss in LB) oder soll das Programm dann im Falle des Falles wirklich so heissen?
     
  4. club.man

    club.man Benutzer

    Ja Radiocat, Du hast Recht, der Medienrat ...
    Arbeitstitel? Gute Frage, aber Du weist doch bestimmt, wie sowas ablaufen kann. Sowas kann sich bis zum (eventuellen) Sendestart ja durchaus noch Ändern.
     
  5. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Format sollen Oldies sein, und damit ist auch klar: Favorite trägt mehr zur Vielfalt bei als andere Sender. Oder verstehe ich da was falsch?
     
  6. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Rockformat und Oldieformat, das wären ja auch meine beiden Vorschläge für den Raum Stuttgart. Ac-Sender gibt es genug, der Jugendbereich ist auch abgedeckt, im Schlagerbereich legt sich keiner mehr mit SWR4 an. Inforadio wäre noch eine Möglichkeit, aber da wird die LfK wohl noch mit den Stützfrequenzen im Herbst Abhilfe schaffen.
    R. Favorite mit einem Format a la 10FM in Holland oder Radio NORA (bitte nicht an RTL orientieren), der L12 mit einem Rockformat, dann noch in Stuttgart auf 103,9 Hithouse sowie Stützfrequenzen für Klassik- und Infosender, dann hätte Stuttgart eine der interessantesten Radiolandschaften in Deutschland. Fehlt dann noch ein internationales Programm a la BBC oder ein Programm für diemrecht zahlreichen Ausländer im Großraum Stuttgart.
     
  7. Martina

    Martina Benutzer

    Habe gerade in einem anderen Thread gelesen, dass Maik Schieber der Programmchef von Radio Favorite werden soll.
    Ist da was dran?
    Hat da jemand von Radio Favorite schon Kontakt zu ihm aufgenommen?
    Weiß jemand von Euch zufällig, ob er dafür in Frage käme und Führungsqualitäten hat?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen