1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio ffn findet "neue" Morning-Woman!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Schumi67, 25. Februar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schumi67

    Schumi67 Benutzer

    Seit heute, 25. Februar, ist Lea Rosenboom (21) aus Aurich die neue Co-Moderatorin in Niedersachsens "bester" Morningshow auf Radio ffn.

    Auf diesem Weg viel Erfolg für die neue Aufgabe in Hannover.
     
  2. Maschi

    Maschi Benutzer

  3. webradioo

    webradioo Benutzer

    AW: Radio ffn findet "neue" Morning-Woman!

    Tolle Nachrichten. Kinder als "Moderatoren" beim "Radio". :rolleyes:

    @schumi: Du bist also auch so einer, der auf Werbesprüche abfährt und diese auch noch bereitwillig in seinen eigenen Sprachgebrauch aufnimmt. Wenn die Mehrzal der heutigen Radiohörer vom selben Schlag ist, wundert mich echt nichts mehr. Jede Gesellschaft bekommt halt die Radioprogramme, die sie überwiegend verdient.
     
  4. Schumi67

    Schumi67 Benutzer

    AW: Radio ffn findet "neue" Morning-Woman!

    Zum Glück gibt es diese Freiheit noch in Deutschland - jedem das seine! Hier ging es nur um die allgemeine Information, nicht mehr.
     
  5. Tim F.

    Tim F. Benutzer

    AW: Radio ffn findet "neue" Morning-Woman!

    Und was bedeutet das jetzt? Das Mädel ist gar nicht von der Straße, sondern war bei Energy? Der Link funktioniert nicht...
     
  6. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Radio ffn findet "neue" Morning-Woman!

    Heute Morgen ging er noch @TmFeindt. Also sie war in der Tat bei Energy Bremen, das zeigen auch diese Einträge aus dem google-Cache.
     

    Anhänge:

  7. Tim F.

    Tim F. Benutzer

    AW: Radio ffn findet "neue" Morning-Woman!

    Energy Bremen gehört ja ffn. Das heisst, sie haben jemanden aus den eigenen Reihen genommen... wie wird es denn auf dem Sender verkauft? Veralbern sie die Hörer oder sind sie ehrlich?
     
  8. Wertham

    Wertham Benutzer

    AW: Radio ffn findet "neue" Morning-Woman!

    1) 21 jaährige Frauen sind Gott sei Dank keine Kinder mehr, sondern schon erwachsene Personen

    2) Woher sie kommt ist doch auch egal. Man sollte die Dame doch mal daanch bewerten, ob sie den Job kann oder nicht und nicht nach ihrem Alter und wo sie vorher gearbeitet hat.

    3) Außerdem ist ja nicht verwerflich den Nachfolger für eine Position aus dem eignen Unternehmen zu holen. Das ist wahrscheinlich billiger als eine völlig neue Modertorin aufbauen zu müssen und man weiß auch nicht, ob sie den Job kann.
     
  9. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Radio ffn findet "neue" Morning-Woman!

    Naja, leider bevölkern diese "hochtalentierten" Püppchen in ihren 20ern alle möglichen Kommerzsender. Da deren Programm auch ohne geistige Reife zu bewerkstelligen sind, passen sie da schon hin. Dennoch gehen mir diese piepsigen Stimmchen auf den Sack.
     
  10. Wertham

    Wertham Benutzer

    AW: Radio ffn findet "neue" Morning-Woman!

    @ XXL Funk

    Ich finde es immer wider erstaunlich, wie schnell Du ein Urteil über eine Person fällst, die du noch gar nichts kennst oder bist du mit ihr persönlich bekannt,daß Du dir ein so vernichtendes Urteil leisten kannst?
     
  11. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Radio ffn findet "neue" Morning-Woman!

    Es gibt nur ganz ganz wenige Moderatoren - männliche wie weibliche, wobei weibliche noch weniger - die in diesem Alter über eine ausgereifte Stimmung und genügend Intellekt verfügen, um radiotauglich zu sein. Kannste jeden Tag "überall" hören.
     
  12. SP Langer

    SP Langer Benutzer

    AW: Radio ffn findet "neue" Morning-Woman!

    Also hat ffn uns mal wieder mit ihrer Aktion zum Narren gehalten. Warum nicht einfach diese Lea als neue Moderatorin vorstellen und gut. Diese ganze "Franky sucht Frau-Aktion" also vollkommen schwachsinnig. Der Sender wird mir immer unsympathischer. Obwohl Antenne NDS auch nicht viel besser ist.....Man oh man die Radiolandschaft in Niedersachsen ist einfach nur schlecht
     
  13. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Radio ffn findet "neue" Morning-Woman!

    Das ist halt scripted reality im Radio. Warum noch mühsam die Realität widergeben, wenn man die favorisierte (Schein-) Realität kostengünstig selber zusammenbasteln kann und ganz viele depperte Hörer damit anzieht?

    Täuschen ist doch jetzt sogar noch durch Ex-Dr. Googleberg geadelt.
     
  14. conny_1U

    conny_1U Benutzer

    AW: Radio ffn findet "neue" Morning-Woman!

    ... nur so nebenbei....
    ist euch aufgefallen, dass Lea die einzige war, die in den Videos der Probesendung einen anderen Moderationsplatz hatte?
    Vielleicht sollte sie sich da schon mal IHR Mikro gewöhnen.
     
  15. SP Langer

    SP Langer Benutzer

    AW: Radio ffn findet "neue" Morning-Woman!

    Die gute Lea hat ja eindeutig den Vormittag bei Energy Bremen moderiert. Sie ist hat bestimmt viel Talent, dennoch bin ich mal gespannt, wie sie sich mit Franky versteht. Er hat ja schon einen hohen Frauenverschleiß.
     
  16. mikromat

    mikromat Benutzer

    AW: Radio ffn findet "neue" Morning-Woman!

    Da auch die Kandidatin "Franziska aus Bremen" bei Energy Bremen arbeitet, finde ich die ganze Aktion schon sehr konstruiert.
     
  17. matebo

    matebo Benutzer

    AW: Radio ffn findet "neue" Morning-Woman!

    Oh ha!
    Diese aktion macht die morningshow bei ffn auch nicht besser!

    Auch wenn viele sagen Antenne kann man auch nicht hören, aber in diesem fall ist Familie Schollmayer doch etwas hörenswerter.
    Wo bei die mit ihrer Brötchenaktion auch nicht viel besser waren.
    Bei Meinem Bäcker gab es diese Schollys schon immer nur unter anderem Namen aber mit gleichem aussehen!

    Möge ffn auch mal wieder mehr an die hörer vor ort denken und auch mal wieder aktionen starten wo die hörer vor ort mehr eingebunden werden.
     
  18. Tim F.

    Tim F. Benutzer

    AW: Radio ffn findet "neue" Morning-Woman!

    Mir ist vollkommen egal, woher die Dame kommt. Sie ist hübsch und scheint ganz pfiffig zu sein.

    Bedenklich finde ich, dass man den Hörern vorgaukelt, es das Ganze wäre ein Casting gewesen. Ich finde, das hat einen faden Nachgeschmack und erhöht die Glaubwürdigkeit des Radios nicht wirklich. Woher weiß ich, dass nicht alles andere, was auf ffn läuft, auch gelogen ist?
     
  19. dextro

    dextro Benutzer

    AW: Radio ffn findet "neue" Morning-Woman!

    Der Kommentar bringt mir ein Grinsen ins überarbeite Gesicht, sehr zutreffend.

    Beim Radio ist es wichtig gut auszusehen, der Einsatz von viel Make-up ist unerläßlich...

    Ihr angefangenes Volontariat (Quelle Energy Bremen: Jetzt: Volontärin, Vorher: war ich keine Volontärin) wird nun wohl bei ffn weitergeführt. Dann hat sie dort den Status Volo-SidekickMoShow oder? ;) Insgesamt ein schneller Aufstieg, vom Bürgerradio (Radio Ostfriesland) zu Energy Bremen und von dort aus zu ffn. Übrigens stammte auch Timo Close aus Aurich, der damals den ffn-Nachmittag moderierte.
     
    WelfLion gefällt das.
  20. Dirk Radtke

    Dirk Radtke Benutzer

    AW: Radio ffn findet "neue" Morning-Woman!

    Eine ganz große Verarsche!

    Die Saskia (Hörer Voting (angeblich) Platz 2) war viel viel Besser!
     
  21. Langbeiner

    Langbeiner Benutzer

    AW: Radio ffn findet "neue" Morning-Woman!

    Mann o Mann! Ich dachte auch, das es mit dem Casting ehrlich zugegangen ist. Da wäre ich bestimmt nicht drauf gekommen. Muss zugeben, dass die Lea auch meine 1. Wahl war. Trotzdem, es ist nicht in Ordnung Hoffnung auf einen Arbeitsplatz zu verbreiten und dann eine Kraft aus den eigenen Reihen zu nehmen. Finde ich blöd. Kann man das nicht mal publik machen, über eine Zeitung oder so...total abgewixt....:mad:
     
  22. Dirk Radtke

    Dirk Radtke Benutzer

    AW: Radio ffn findet "neue" Morning-Woman!

    Das einzig gute ist das Saskia jetzt ein Volo in Bremen hat! Von da kam Lea!!
     
  23. Keek

    Keek Benutzer

    AW: Radio ffn findet "neue" Morning-Woman!

    Das ist wirklich echt gut, so ein Volo als Lachsack bei einer Energy-Station ist ja richtig was wert. Fundierte journalistische Ausbildung bei glänzender Bezahlung und sozialverträglichen Arbeitszeiten, was will man mehr???
     
  24. mehr-privatradio

    mehr-privatradio Benutzer

    Lea Rosenboom hat mittlerweile über ein halbes Jahr die Mornigshow von Radio FFN überlebt, diese höchstsympatische Radiostimme hat in dieser kurzen Zeit einen großen Fankreis aufgebaut und ist ein großes Radiotalent. Ich hoffe sehr dass sie so schnell wie möglich den Absprung schafft und eine Anstellung bei einem vernünftigen Radiosender findet wie N-joy oder Bremen Vier die Frau hat was besseres verdient. Das Potenzial dafür ist bei ihr vorhanden sie sollte es voll ausnutzen um in Ihrer Karriere weiter zu kommen. Sonst sitzt sie wie Franky bis zu ihrer Rente bei FFN und wird nicht zu einer Radiopersönlichkeit, ich traue ihr sogar den Sprung ins Fernsehen zu.
     
  25. Maschi

    Maschi Benutzer

    Und der Grosch ist weg.

     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen