1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio FM1 aus der Ostschweiz neu in der ganzen Deutschschweiz empfangbar

Dieses Thema im Forum "Radioszene Schweiz" wurde erstellt von DAB-Swiss, 25. Februar 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DAB-Swiss

    DAB-Swiss Benutzer

    Entgegen früherer Vermutungen hat heute nicht Radio Pilatus den freigewordenen Platz auf SMC-Deutschschweiz Kanal 7D übernommen, sondern das Ostschweizer Privatradio FM1. Der Sendeplatz war im Januar 2014 freigeworden, als Medienunternehmer Roger Schawinski den Jugendsender Radio 105 übernahm und sich dafür entschied, die DAB+ Verbreitung einzustellen. In den lokalen Ensembles Ostschweiz und Nordschweiz wurde FM1 im Verlaufe des Tages abgeschaltet. In diesen Ensembles von SwissMadiaCast böte sich nun wieder viel Platz für neue Programme, welche jedoch leider momentan nicht in Sicht sind.
    Radio FM1 bietet ein Mainstreamprogramm mit Informationssendungen und zeichnet sich leider nicht deutlich von den anderen Schweizer Privatradios ab. So kommt es, dass auf Kanal 7D nun langsam alles gleich tönt: Charts, Hits und Musik für die jüngere Generation. Die DAB+ Pakete bräuchten nun jedoch dringend Abwechslung um für neue Hörer attraktiv zu werden!

    Quelle: www.dab-swiss.ch
     
  2. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Hallo Stefan!

    Zunächst einmal "Herzlich Willkommen!" hier bei "radioforen.de"! Weiterhin gratuliere ich dir ganz persönlich zum Start von "dab-swiss.ch"!

    Wer sich auch immer in den letzten Jahren diesen (schweizer) "Unter-Zweig" des Forums angeschaut hat, er wird sich definitiv gefragt haben: "Schlafen die in der Schweiz? Was ist eigentlich in der Schweiz los?"

    Man muß ehrlich sein. Wer sich nicht anderweitig informiert, muß diesen Eindruck gewinnen Auf der schweizer Index-Seite hier im Forum tat sich in den letzten Jahren praktisch nichts. Selbst Postings von mir aus dem Jahr 2008 finden sich noch auf der ersten Seite. Ja, "Radio 1: Roger Schawinskis neuer Sender" hieß damals beispielsweise die Schlagzeile. Lustig. Dabei fng alles so gut an mit "Radio 1" in ZH. Roger Schawinski ist bekanntlich ein alter und harter Haudegen - um nicht zu sagen: "ein großes Schlitzohr" - im schweizer (Privat-) Radio/TV - Geschäft. Egal.

    BTW: Richtig "lustig" wurde es letztens, als ich im Februar wirklich rein zufällig (!) in einem Fernbus von Zürich nach Frankfurt saß und jemand in aller Öffentlichkeit - und nur aus falscher Eitelkeit - laut zu erzählen begann. Das war sogar mir peinlich und ich arbeite ganz sicher nicht für das Finanzamt. Ich habe mich mit diesem Fahrgast zuvor eigentlich nur "ganz locker" zum Thema Radio unterhalten. Ich hatte an meinem Pure-Highway und meinem DR-100 "rumgefummelt", um die aktuellen Verkehrsmeldungen von SWR1 aufzufangen, damit der Bus nicht in den Stau fährt. Das ganze Zeug - ein DR-100 fällt eigentlich ob seiner Größe und Preis eigentlich immer auf - lag also auf dem Tisch vor mir. Und ich bin mit meinen Aussagen auch nur kurz auf die aktuelle Situation in der Schweiz eingegangen. Ich war informiert. Es hätte ihm also durchaus auffallen können, daß er gerade den "falschen" Gespächspartner vor sich hat...

    Ich kann schweigen.


    Ich zitiere von deiner Site:

    Klingt erstmal gut Stefan, aber zeig mir bitte erstmal das "Gegengewicht". Bist du besser? Über die vermeintliche "Informationsoffensive" unterhalten wir uns evt. später.

    Was ist also?

    Ich habe nur kurz bei dir auf der Site "reingeschaut". Ich sehe zunächst nur Zitate fremder Quellen (mit Quellennachweis - sehr löblich) und deine Kommentare. Ich sehe aber keinen WIRKLICH eigenen Content von dir. Natürlich habe ich "Technologie" überflogen... Wo ist der Mehrwert? Sorry - du schreibst ja selbst: Quelle: Wikipedia.org

    Ich schenke dir jetzt etwas für dein "Archiv" und zum Start deiner Website! Merke:: Du sollst nicht urteilen. Ganz böse Falle!

    Bewahre mein Geschenk einfach nur auf oder verwende es sinnvoll. Selbstverständlich kannst du damit nun auch deine Meldung:

    18.02.14. - Radio FM1 aus der Ostschweiz neu in der ganzen Deutschschweiz empfangbar

    nachträglich etwas "pimpen"... Mach einfach. Alles was du dazu brauchst, hängt unten dran. Das Zeug habe ich zufällig aufgezeichnet und ich stelle dir diese Aufnahmen gern für dein Archiv zu Verfügung.

    Darf ich das überhaupt? So öffentlich...

    Das ist mir langsam und immer mehr - wirklich scheißegal!


    Aber ab sofort zeichnest du solche "Kleinigkeiten" in den schweizer Muxen bitte selbst auf. Das ist jetzt ja dein Revier.. ;)


    Grüßle

    Nachtrag:

    Ich zweifle nicht an deiner Kompetenz, lieber Stefan. Ich ahne bloß schon, daß dir dein ehrgeiziges Projekt über kurz oder lang auf die Füße fällt. Im Alleingang und in der "Freizeit" ist solch ein Vorhaben (mit "Anspruch") - selbst in der kleinen Schweiz - nicht zu schaffen. Mal abgesehen davon, daß dich die Forenleitung hier offensichtlich wohlwollend aufgenommen hat, wo sind deine Quellen, die Informationen aus erster (vorgehaltenen) Hand? Nur mit Zitaten wird auf Dauer nix...

    Und nochwas: Die Zeiten im Radiogeschäft sind heute sehr "schnelllebig":

    Im September 2013 "tönte" es beispielsweise noch so über die "Radio 1"- Frequenzen. Und genau solche kleinen unscheinbaren Aufnahmen zu "Dokumentationszwecken" brauchst du für deine Site Tag für Tag. Im Alleingang ist das nicht zu schaffen. Wer archiviert und verschlagwortet die Aufnahmen? Wann und wie lange willst du in Zukunft eigentlich noch schlafen? Vergiss es also....
     

    Anhänge:

  3. DAB-Swiss

    DAB-Swiss Benutzer

    @Zwerg#8: Danke für Deine ausführlichen Zeilen. Dass Du Dich mit meiner Seite befasst hast, zeigt mir ja schon, dass die Arbeit nicht für nichts war... ;)

    Lass Dich einfach überraschen und nimm's wie's kommt. Bis jetzt ist das Echo mehr als gut und ich tu' in meiner Freizeit halt was drinliegt, völlig ungebunden, unabhängig und frei nach meinem Gutdünken. Der Spass an der Sache ist alles. Sein eigenes Urteil darüber kann sich jeder selbst bilden. Über die, welche DAB-Swiss einen Service bieten kann, freue ich mich, die anderen sollen halt anderswo rumstöbern und finden, was ihnen besser entspricht.

    Viel Spass...!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2014
  4. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    @Zwerg#8 : Ich glaube, Stefan weiss schon, was er da macht und wieviel er schaffen kann. Er hat jahrelang das Schweizer Privatradio Verzeichnis als Printprodukt herausgegeben und auch ein eigenes Radioprojekt (Hitradio Niesen) gestemmt. Also ein "alter Hase", unser Stefan. Weiter so! Ich freue mich übrigens schon sehr auf die Digris-Pakete mit interessantem Programmangebot und bin gespannt, wie weit diese es noch über die Grenze nach Deutschland schaffen werden.
     
  5. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Natürlich, keine Frage! Ich freue mich wirklich, daß du diesen Zweig des Forums mit deinen Posts versuchst aus dem Tiefschlaf zu erwecken. (Die Resonanz hier, ist ja auch eher "verhalten". Ja, normalerweise verwende ich andere Wörter...)

    Ich bin oft und gern in der Schweiz. Andere müssen extra Urlaub machen, um beispielsweise einmal im Jahr ins Tessin zu kommen. Und wenn ich schon laufend in der Schweiz "rumgondle", um die 35 Euro meiner Autobahn-Vignette auch richtig "abzufahren" (;)), dann mache ich auch gleich meine persönlichen Hausaufgaben - sprich - ich höre schweizer Radio. Bekanntlich höre ich (fast immer) ganz genau zu...


    Okay. Meinen letzten Satz oben ("Vergiss es...") darfst du gern streichen. Der Satz war nicht so gut. Ich wollte dir mit meinen Ausführungen nur verdeutlichen, was an Arbeit auf dich zukommt, wenn du deinem eigenen Anspruch gerecht werden willst. Natürlich lasse ich mich gern von dir überraschen.

    Und weil ich auch immer eine "B-Note" vergebe: Check bitte deine Website, bevor es wirklich zu spät ist. "NetObjects Fusion 10 for Windows" ist definitiv nicht dein "Freund". Glaub mir und w3.org.

    Liebe Grüße!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2014

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen