1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio Neuland jetzt in Bulgarien?

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von AnalogRadio, 16. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AnalogRadio

    AnalogRadio Benutzer

    Liebe Nutzer,

    ich möchte Euch darüber informieren dass der Besitzer von Radio Neuland sein Webradio an die Firma Internet Consulting Ltd. in Bulgarien übertragen hat.

    Siehe Impressum: http://www.radioneuland.de/impressum.gif

    Was ist in diesem Zusammenhand von der neuen Inhaberin der Domain zu halten?

    Eine erste Google-Recherche hat ergeben dass dieser Name in sehr zwielichtigem Umfeld in Erscheinung tritt.

    Siehe das erste Suchergebnis unter: http://www.google.de/search?sourceid=navclient-ff&ie=UTF-8&rls=GGGL,GGGL:2005-09,GGGL:en&q=Nedka+Genovska

    Handelt es sich hier um noch einen Fall von "ich verlege mein Webradio ins Ausland, um hier GEMA und GVL zu sparen" und wie steht der tatsächliche Eigentümer von Radio Neuland dazu?

    Ich möchte Licht in das Dunkele bringen und niemanden anprangern.

    Man findet den echten Inhaber von Radio Neuland noch in Google, wenn man "Radio Neuland Impressum" sucht.

    Warum arbeitet man mit einer so dubiosen Firma aus Bulgarien zusammen, die ja schon oft sehr negativ aufgefallen ist?

    Bitte um eine Stellungnahme des Inhabers von Radio Neuland.

    Ich weise hin darauf, dass ich GEMA und GVL diesen Vorfall gemeldet habe. Aber nur um die Künstler zu schützen.

    Vielen Dank für eine Auflärende Antwort!
     
  2. DigitalRadio

    DigitalRadio Gesperrter Benutzer

    Radio Neuland jetzt in Bulgarien? Nein.

    >Liebe Nutzer

    Liebes AnalogRadio (netter Nutzername).

    >ich möchte Euch darüber informieren dass der Besitzer von Radio Neuland sein Webradio an die Firma Internet Consulting Ltd. in Bulgarien übertragen hat.

    Du irrst,

    ich habe das Webradio an niemanden übertragen. Wir haben die Seite abgeschaltet, den Hosting-Vertrag gekündigt und ich habe die Domain freigegeben.

    >Was ist in diesem Zusammenhand von der neuen Inhaberin der Domain zu halten?

    Das möchte ich nicht beurteilen. Ich hatte keinen Einfluss darauf, wer sich letztlich die Domain sichert.

    Ich habe alle Domains in allen Schreibweisen aus vertragsrechtlichen Gründen aufgegeben. Im Klartext: Ich wäre an einen Vertrag weitere drei Jahre gebunden gewesen, hätte ich die ich Domain nicht aufgegeben.

    Vielleicht hätte es auch einen juristischen Weg aus der Situation gegeben, ich hatte aber kein Interesse an das Projekt weitere Zeit zu verschwenden.

    Vor einigen Wochen ist mein Häuschen fertig geworden. Der Innenausbau hat jetzt für mich höchste Priorität.

    >Handelt es sich hier um noch einen Fall von "ich verlege mein Webradio ins Ausland, um hier GEMA und GVL zu sparen" und wie steht der tatsächliche Eigentümer von Radio Neuland dazu?

    Ich halte von solchen Szenarien nichts. Das habe ich auch oft genug hier klar geäußert.

    Ich bin nicht mehr Eigentümer der Domains. Auch bin ich an den aktuellen Webauftritten der ehemals von mir registrierten Domains in keiner Weise mehr beteiligt.

    >Ich möchte Licht in das Dunkele bringen und niemanden anprangern.

    Das ist sehr nobel von Dir.


    >Man findet den echten Inhaber von Radio Neuland noch in Google, wenn man "Radio Neuland Impressum" sucht.

    Auch hier irrst Du: Man findet in Google zum Teil noch meine alten Seiten im Cache.

    >Warum arbeitet man mit einer so dubiosen Firma aus Bulgarien zusammen, die ja schon oft sehr negativ aufgefallen ist?

    Es gab keinen Verkauf, keine Übertragung und es gibt und gab keine Zusammenarbeit mit irgend einer Firma aus Bulgarien oder sonstwo.

    >Bitte um eine Stellungnahme des Inhabers von Radio Neuland.

    Stellungnahme: Du irrst.

    Zufrieden?

    >Ich weise hin darauf, dass ich GEMA und GVL diesen Vorfall gemeldet habe. Aber nur um die Künstler zu schützen.

    Ich weise darauf hin, dass ich dem Betreiber und dem Moderator dieses Boards diesen Vorfall nicht gemeldet habe.
    Aber nur, um Dich zu schützen.


    >Vielen Dank für eine Auflärende Antwort!

    Immer gern.:rolleyes:
     
  3. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Radio Neuland jetzt in Bulgarien?

    Ich denke, aus der Seite ist auch eindeutig ersichtlich, das es sich nicht mehr um ein Webradio handelt.
    Das ist einfach nur eine Ansammlung von Werbeschaltungen ohne jeglichen Bezug zu Musik o.ä.

    Somit ist die Recherche wohl für die Katz ;)
     
  4. DigitalRadio

    DigitalRadio Gesperrter Benutzer

    AW: Radio Neuland jetzt in Bulgarien?

    Besonders ansprechend finde ich das Bild mit den Markstücken :)
     
  5. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Radio Neuland jetzt in Bulgarien?

    Da kommen wieder nostalgische Gefühle auf :D damals gabs halt noch richtiges Geld :wow:
     
  6. Teddy

    Teddy Benutzer

    AW: Radio Neuland jetzt in Bulgarien? Nein.

    Interessant was manche Leute so Aufmerksamkeit schenken ?

    Wohl zuviel Zeit, der gute ? :p :wow:

    Aber warum sollte man den Moderator des Forums nicht beschäftigen ? :confused:

    Teddy :rolleyes:
     
  7. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Radio Neuland jetzt in Bulgarien?

    Hallo Teddy, ich hatte in dieser Sache bereits mit Analog- und DigitalRadio Kontakt aufgenommen. Die Vermutung, Radio Neuland sei ins Ausland umgezogen, hat sich ja auch inzwischen als Mißverständnis herausgestellt.
     
  8. Nichtraucherin

    Nichtraucherin Benutzer

    AW: Radio Neuland jetzt in Bulgarien?

    Ich weise darauf hin, dass ich darüber nur den Kopf schütteln kann und froh bin, dass die Musikindustrie und die Künstler einen Retter in Dir gefunden hat.

    Liebe Grüße an Dich
     
  9. AnalogRadio

    AnalogRadio Benutzer

    AW: Radio Neuland jetzt in Bulgarien?

    DigitalRadio: Weshalb hast Du das "Projekt" überhaupt eingestellt? Du hattest doch recht große Pläne. Geld ausgegangen?
     
  10. DigitalRadio

    DigitalRadio Gesperrter Benutzer

    AW: Radio Neuland jetzt in Bulgarien?

    Das Konzept sah vor, hauptsächlich Imports aus UK und den USA ab dem dortigen (Vor-)Veröffentlichungstermin zu spielen.

    Hierzu habe ich Verträge mit zwei großen Bemusterungsagenturen abgeschlossen, die einen Downloadservice anbieten oder wöchentlich CD-Zusammenstellungen der Neuveröffentlichungen anbieten.

    Diese Agenturen haben keinen eigenen Labelcode.

    Kommerzielle Importe ohne Labelcode dürfen im Webradio aus Deutschland nur "ausgestrahlt" werden, wenn eine schriftliche Sendeerlaubnis der Rechteinhaber vorliegt.

    Mit den in den USA ansässigen Bemusterungsagenturen hatte ich Verträge geschlossen, die eine solche Sendeerlaubnis beinhalteten.

    Ein reger Schriftwechsel mit Herrn Zombik von der GVL (er ist gleichzeitig Vorsitzender des Deutschen Phonoverbands) ergab: Die Rechteinhaber haben einer Veröffentlichung zum Releasetermin nur in den USA zugestimmt. Die Sendeerlaubnis der Agenturen war nichts wert.

    Zahlreiche Anfragen bei den Rechteinhabern ergaben keine einzige Antwort.

    Dieses Spiel für jede der ca. 40 Neuveröffentlichungen pro Woche zu spielen, hätte mich wahrscheinlich meinen Hauptberuf gekostet.

    Damit habe ich das Konzept als nicht realisierbar abgehakt und nicht weiter verfolgt.
     
  11. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Radio Neuland jetzt in Bulgarien?


    OMG
    Wenn man keine Ahnung hat, sollte man echt einfach nur ruhig sein.
    Könnte mich stundenlang über User wie du einer bist aufregen
     
  12. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Radio Neuland jetzt in Bulgarien?

    Wo du grad vom Aufregen sprichst: http://learn.to/quote
    Ein unnötiges Fillquote ist unhöflich, verstösst gegen die Nettiquette und ist einfach nervig. Wenn du schon andere ansabbelst, von wegen keine Ahnung, solltest du dir erstmal welche machen, wie man in Foren schreibt.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen