1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio NRJ und die nackten Tatsachen zum Weltfrauentag

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Unterstützer, 08. März 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unterstützer

    Unterstützer Benutzer

  2. hering

    hering Benutzer

    AW: Radio NRJ und die nackten Tatsachen zum Weltfrauentag

    "Geht´s noch?" ist genau die richtige Frage. Das ist ja mehr als geschmacklos. Das spricht mal wieder für das Niveau des Senders. Aber irgendeine "Dumme" wird sich auch für solch eine makabere Aktion finden, um sich für einen Tag berühmt zu machen.
    So eine PM am Weltfrauentag- was würde wohl Alice Schwarzer dazu sagen...
     
  3. Basti1406

    Basti1406 Benutzer

    AW: Radio NRJ und die nackten Tatsachen zum Weltfrauentag

    Was will NRJ uns damit beweisen? Dass man auch bei einem Radiosender noch mit Titten Quoten machen kann? Lächerlich..
     
  4. lupi84

    lupi84 Benutzer

    AW: Radio NRJ und die nackten Tatsachen zum Weltfrauentag

    haha
    mehr kann ich dazu nicht sagen...
     
  5. webradioo

    webradioo Benutzer

    AW: Radio NRJ und die nackten Tatsachen zum Weltfrauentag

    "Weltfrauentag", ich kann den Scheißdreck nicht mehr hören.
     
  6. ToWa

    ToWa Gesperrter Benutzer

    AW: Radio NRJ und die nackten Tatsachen zum Weltfrauentag

    Was ist an dieser Aktion so übel? Welche Frau träumt nicht davon, mit 22 Kerlen zu duschen? Und der Energy-Reporter ist immer dabei. Oder die Reporterin.
     
  7. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    AW: Radio NRJ und die nackten Tatsachen zum Weltfrauentag

    Zur Aktion würde sie sich eventuell äußern, aber nicht, weil Frauentag ist, denn der geht ihr am A**** vorbei. Entsprechend hat sie sich einmal in einer Talk-Show geäußert. Die Begründung war übrigens, dass dieser Tag nicht bürgerlich tradiert ist und folglich nichts mit Frauenbewegung zu tun hat.
     
  8. AW: Radio NRJ und die nackten Tatsachen zum Weltfrauentag

    Eine Aktion auf Stammtischniveau. Klar, bei Energy Rhein-Main handelt es sich ja auch um einen Wirtschaftssender.
     
  9. ToWa

    ToWa Gesperrter Benutzer

    AW: Radio NRJ und die nackten Tatsachen zum Weltfrauentag

    Dann bringe doch bitte einen Gegenvorschlag ein, der nicht auf Stammtischniveau ist. Dankesehr!
     
  10. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Radio NRJ und die nackten Tatsachen zum Weltfrauentag

    Hauptsache man ist im Gespräch und das klappt wie wir hier abermals sehen immer noch...
     
  11. Sauerkraut

    Sauerkraut Benutzer

    AW: Radio NRJ und die nackten Tatsachen zum Weltfrauentag

    Was ist eigentlich aus den Wirtschaftsauflagen geworden??? Auf der facebookseite ist von "Hitmusic only" die Rede. Da war doch früher noch das "& News" hinten dran. Ich dachte, das sollte das große Alleinstellungsmerkmal werden. So trennt man sich von den früheren "Versprechen". Was sagt die Landesanstalt f Medien dazu???
     
  12. TS2010

    TS2010 Benutzer

    AW: Radio NRJ und die nackten Tatsachen zum Weltfrauentag

    Sauerkraut, nur, weil man mit "Hit Music Only" wirbt, heißt das nicht, dass der Sender nicht die mit der Lizenz verbundenen Auflagen einhält. Und dass auf den Werbemitteln mit "Hit Music Only" geworben wird, war übrigens schon von Anfang an so, wenn ich beispielsweise an das Plakat mit Katy Perry erinnern darf, das in Gießen "verboten" wurde.

    An der Aktion finde ich nichts geschmacklos und mit Stammtischniveau hat das auch nichts zu tun, denn die Menschen am Stammtisch sind ja meist ebenso prüde und reaktionär wie die Leute, die sich nun über so etwas Banales wie diese tausendste Radio-Nackedeiaktion aufregen müssen.
     
  13. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Radio NRJ und die nackten Tatsachen zum Weltfrauentag

    Lass uns eine Wette abschließen.
    Wir stellen Alice Schwarzer unter die Dusche (nackt, ob sie will oder nicht) und messen mit der Stoppuhr, wie lange es dauert, bis die ganze Mannschaft Reißaus nimmt.
     
  14. AW: Radio NRJ und die nackten Tatsachen zum Weltfrauentag

    Beiträge mit Hintergrund, live geführte Interviews, Moderatoren ohne Maulkorb, auch mal ausgefallene Musik - das erwarte ich aber sicher nicht von Energy, sondern vom Hessischen Rundfunk. Dass ich auch dort (fast) nichts davon bekomme, steht auf einem anderen Blatt.

    Für Energy ist die Aktion genau richtig. Ernst gemeint.
     
  15. Radiofreak019

    Radiofreak019 Benutzer

    AW: Radio NRJ und die nackten Tatsachen zum Weltfrauentag

    Energy Rhein-Main hat es auch geschaft noch weniger Hörer als MAIN FM zu bekommen. 7000 Hörer die Stunde sind viel zu wenig. Jetzt wirbt man wieder mit Plakaten und hofft warscheinlich das man noch mehr Hörer bekommt. Dazu sollte man sich aber etwas anderes als so eine Aktion einfallen lassen.
     
  16. ValeR46

    ValeR46 Benutzer

    AW: Radio NRJ und die nackten Tatsachen zum Weltfrauentag

    Schade, dass sie keinen Mann gesucht haben. Da hätt ich mich dann auch beworben. :D
     
  17. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Radio NRJ und die nackten Tatsachen zum Weltfrauentag

    genau das ging mir auch durch den kopf. 22 prachtexemplare, lecker! zumal man davon ausgehen kann, dass von 22 männern sowieso ein bis zwei schwule dabei sind. mit uns beiden sind das schon mal vier. :D
     
  18. ValeR46

    ValeR46 Benutzer

    AW: Radio NRJ und die nackten Tatsachen zum Weltfrauentag

    Da müssen wir uns dann halt was anderes einfallen lassen. :D
     
  19. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Radio NRJ und die nackten Tatsachen zum Weltfrauentag

    ich finde, wir sollten hier bei radioforen.de eine untergruppe für alle schwulen männer machen. :D Dann suchst Du Dir Deinen Typen einfach nach dem gemeinsamen Lieblingssender (und natürlich nach Begutachtung des jeweiligen Bildmaterials) aus. :D
     
  20. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Radio NRJ und die nackten Tatsachen zum Weltfrauentag

    Früher haben Moderatoren und Moderatorinnen sich noch selbst in spektakuläre (und idiotische) Missionen gestürzt. Heute kriegen sie selbst das nicht mehr hin, sondern suchen eine Freiwillige unter den Hörerinnen, die sich mit 22 Männern unter die Dusche stellt. Das müsste eine NRJ-Moderatorin machen, dann ließe ich die Aktion als guten MA-Gag gelten ...
     
  21. Hefeteich

    Hefeteich Benutzer

    AW: Radio NRJ und die nackten Tatsachen zum Weltfrauentag

    Was wiederum eine echte Schlagzeile wäre, denn ich wüßte keinen deutschen Eishockey-Profi, der sich offiziell geoutet hat.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen