1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio Paradiso erlebt ein Wunder

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von mehr-privatradio, 04. Februar 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mehr-privatradio

    mehr-privatradio Benutzer

    Der Sender Radio Paradiso bekommt eine eigene Frequenz und erlebte ein sogenanntes übernatürliches Wunder, vor kurzem Linzenzentzug und jetzt eine neue eigene Frequenz. So wie der Sender sich entwickelt hat in den letzten beiden Jahren entwickelt hat, ist er für mich nicht mehr hörbar, schade das kein vernünftiges Programm diesen Sendeplatz zugeteilt bekam

    Eine Artikel über den Rechtstreit mit Radio Paradiso auf Pro-Medienmagazin.

     
  2. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Zum einen hat Paradiso im Moment noch immer die 98,2 als Frequenz und zum anderen dürfte mit dem Wechsel auf die 106,0 eine ganze Menge Reichweite verloren gehen. Ein Verlust ist Paradiso jedenfalls nicht, denn zwischen tatsächlich kirchlich orientierten Programmen (ERF u.ä.) und Paradiso liegen nach wie vor Welten.
     
  3. Nighttalker

    Nighttalker Benutzer

    Wer geht dann auf die 98.2? Radio B2 wie ursprünglich geplant? Die jetzige Frequenz ist ja recht schwach!
     
  4. magisches Auge

    magisches Auge Benutzer

    (Quelle: http://www.mabb.de/presse-publikationen/archiv/2012/03022012.html )
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen