1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio Regenbogen: Sender- und Coderstandorte

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Badener, 05. März 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Badener

    Badener Benutzer

    Radio Regenbogen ist ja bekanntlich über die 100,4 von der Hornisgrinde und die 101,1 vom Blauen zu empfangen.
    Kann mir jemand verraten, warum als Coderstandort für die 101,1 "Badenweiler" und für die 100,4 "Bühl-Sand" angegeben wird (dem Radiotext entnommen)?
     
  2. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Weil das die Ortschaften sind, auf deren Grund und Boden sich die Sendeanlagen befinden. Man hätte freilich auch "Hornisgrinde" und "Blauen" schreiben können.
     
  3. Badener

    Badener Benutzer

    OK, die Gemarkungen also. ich dachte, dass die Hornisgrinde definitiv etwas tiefer im Schwarzwald ist und auch eher Richtung Achern/Freudenstadt.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen