1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio-SAW-Wetterfrosch gestern bei RTL

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Quarkbüchse, 06. Dezember 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Quarkbüchse

    Quarkbüchse Benutzer

    Gestern Abend konnte man bei "RTL Aktuell" ein Interview mit Frank Abel, Wetterfrosch bei radio SAW, sehen. Weiß jemand an welchem Ort Frank Abel eigentlich sitzt?

    Bei SAW sagt er das Wetter immer von Montag bis Freitag von 5 Uhr bis 19:30 Uhr an. Hat er wirklich einen so langen (14,5 Std.!) Tag oder sind da die ersten bzw. letzten Stunden aufgezeichnet?
     
  2. DS

    DS Benutzer

    AW: Radio SAW Wetterfrosch gestern bei RTL

    Mit hoher Wahrscheinlichkeit, denn so viel zu sagen hat man als "Wetterfrosch" im Radio doch eh nicht mehr, mal ganz abgesehen davon, dass das Wetter in den letzten Wochen recht konstant ist. Eine Wetteransage beschränkt sich doch auf "heute viele Wolken und nur wenig Sonne" bzw. "heute viel Sonne und nur wenige Wolken" und "bei Temperaturen um X Grad ist recht mild/frisch/frühlingshaft/winterlich" und "der Wettertrend: Morgen bleibt es so ähnlich aber es gibt mehr/weniger Wolken/Sonne".

    Ist doch so. :wall:
     
  3. Simpu

    Simpu Benutzer

    AW: Radio-SAW-Wetterfrosch gestern bei RTL

    Aber zwischendurch fährt er mit dem Musictaxi immer kurz nach Hause.
     
  4. AirwaveMHz

    AirwaveMHz Benutzer

    AW: Radio-SAW-Wetterfrosch gestern bei RTL

    Ist Abel nicht von einem zuliefernden Wetterdienst, den mehrere Sender nutzen? Die einen nehmen ihn nur eben exzessiver, während die anderen stattdessen lieber auf Sidekick-Blödchen setzen ... ich glaube, Abel ist kein fester SAW-Moderator, sondern wirklich so ne Art Meteorologe ... aber lass mich gern belehren, vielleicht hab ich auch was falsch mitbekommen.
     
  5. Local-Hoerer

    Local-Hoerer Benutzer

    AW: Radio-SAW-Wetterfrosch gestern bei RTL

    Soweit ich informiert bin, sitzt Frank Abel beim DWD in Leipzig und macht dort im Auftrag für SAW das Wetter.
    Natürlich sind einige Einspieler vorproduziert, meine gute wie soll der Mann wirklich einen 14 Std.-Tag von Montag bis Freitag überstehen.
    Was ich an der Darstellung des Wetters gut finde ist, dass hier auf aktuelle Geschehnisse eingegangen wird, wo also gerade ein Unwetter mit welcher Regenmenge runtergekommen ist und wo es sich nun hinbewegt. Solch einen Service vermisse ich bei vielen Stationen.
     
  6. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Radio-SAW-Wetterfrosch gestern bei RTL

    Macht der DWD sowas denn noch?
     
  7. Simpu

    Simpu Benutzer

    AW: Radio-SAW-Wetterfrosch gestern bei RTL

    Nein, machen die gar nicht mehr. die komplette sparte der eigenen radio/tv-wetter-ansager gibt es meines Wissens da nicht mehr.
     
  8. Local-Hoerer

    Local-Hoerer Benutzer

    AW: Radio-SAW-Wetterfrosch gestern bei RTL

    Ok, nachdem ich mal ein wenig nach Frank Abel gegoogelt habe, bin ich auf einen Dienst "MC Wetter" gestoßen, der seinen Sitz wohl u.a. in Berlin hat.

    guckst du hier: http://www.mc-wetter.de/index.php?id=2889

    Also wird das Wetter von einem privaten Dienst wohl zugeliefert.
     
  9. AirwaveMHz

    AirwaveMHz Benutzer

    AW: Radio-SAW-Wetterfrosch gestern bei RTL

    Hab ich mir's doch nicht falsch gemerkt. Aber SAW sind glaub ich die einzigen, die einen externen Wettermann so stark integrieren ins Programm. Und das finde ich gut, denn er kommt 1000mal kompetenter und authentischer rüber als diese unzähligen dümmlichen Wetter-Sidekicks (siehe Jump u.a.). Der frühere Wettermann, Endruleit (oder so ähnlich) war aber glaub ich tatsächlich noch beim DWD.
     
  10. Local-Hoerer

    Local-Hoerer Benutzer

    AW: Radio-SAW-Wetterfrosch gestern bei RTL

    ja ich glaube deshalb bin ich auch in meinem ersten Posting noch auf den DWD gekommen, weil Thomas Endrulat (so ist es glaub ich richtig) damals manchmal sagte: "Viele Grüße aus Leipzig".

    Im Übrigens ist der Wettermann vor Frank Abel (Donald Becker) auch mal bei SAW gewesen. Heute ist er in der Kachelmann-Crew beim ARD-Morgenmagazim zu sehen und hatte davor einen kleinen Abstecher zu Radio NRW hingelegt.
     
  11. Quarkbüchse

    Quarkbüchse Benutzer

    AW: Radio-SAW-Wetterfrosch gestern bei RTL

    Dankeschön für die Infos. Ja, Thomas Endrulat sendete vom DWD Leipzig für Radio SAW. Donald Bäcker muss auch, wie Frank Abel, von MC Wetter gekommen sein. Als er dann aber zum Fernsehen wechselte, übernahm Frank Abel seinen Part bei Radio SAW. Was ich jetzt nicht so toll finde, ist, dass Herr Abel sehr oft auf das Wetter in Niedersachsen (Raum Hannover) eingeht, was gar nicht mehr Kernsendegebiet von SAW ist. Ebenso sollte er nicht immer die aktuellen Temperaturen von irgendwelchen Kuhdörfern, sondern eher, wie bei Sputnik, die aktuellen Werte für die größeren Städte bringen.
     
  12. Local-Hoerer

    Local-Hoerer Benutzer

    AW: Radio-SAW-Wetterfrosch gestern bei RTL

    SAW strahlt ja doch sehr weit nach Niedersachsen rein. Sogar noch westlich von Hannover kann man SAW hören und ich glaube sogar, dass es eine gewisse SAW-Hörerschaft östlich von Braunschweig gibt. Teilweise finden ja auch Aktionen von SAW in Wolfsburg und Umgebung statt.

    Die Sache mit den Kuhdörfern erklärt sich wahrscheinlich damit, dass es in Sachsen-Anhalt einfach nicht allzu große Städte gibt. Spontan würden mir als große Städte jetzt wirklich nur auf Anhieb Magdeburg, Halle, Dessau und Stendal einfallen. Welche größeren Städte würden dir denn da noch einfallen Quarkbüchse?
     
  13. Quarkbüchse

    Quarkbüchse Benutzer

    AW: Radio-SAW-Wetterfrosch gestern bei RTL

    Als größere Städte unter den "Kleinen" :) würde ich noch Bitterfeld, Halberstadt, Wernigerode, Quedlinburg und Bernburg zählen. Außerhalb von Sachsen-Anhalt, die aber noch zum "SAW-Land" zählen, würde ich noch Leipzig, die bereits genannten Orte in Niedersachsen, Potsdam, Erfurt, Jena, Gera, Delitzsch und Göttingen nehmen.
     
  14. Quarkbüchse

    Quarkbüchse Benutzer

    AW: Radio-SAW-Wetterfrosch gestern bei RTL

    Interessant wäre mal zu wissen, wie groß die Hörerschaft von SAW in Niedersachsen im Vergleich zu Westsachsen ist.
     
  15. Simpu

    Simpu Benutzer

    AW: Radio-SAW-Wetterfrosch gestern bei RTL

    Die ist doch auf jeden Fall größer im Westen, oder?
    Nebenbei: Die Kuhdörfer sind ja sicher eine Konsequenz aus so vieldiskutieren Leitregeln, wie denen von Frau Malak. Tu so, als ob Du weißt, welches "Kuhdorf" wo ist und am besten noch, welcher Bäcker im Ort den schönsten Bienenstich verkauft.
     
  16. Quarkbüchse

    Quarkbüchse Benutzer

    AW: Radio-SAW-Wetterfrosch gestern bei RTL

    Würde ich nicht sagen, dass die Hörerzahl in Niedersachsen unbedingt größer ist, als in Westsachsen. Während man des Öfteren z. B. Blitzermeldungen aus Leipzig und Umgebung hört, sind die aus Niedersachsen mehr als rar. Dafür leistet die Polizei in Niedersachsen bessere Arbeit in Sachen Stauinformationen, als die in Sachsen.

    Fast alle von Radio SAW präsentierten Konzerte im nächsten Jahr finden übrigens in Leipzig statt.
     
  17. eHonkey

    eHonkey Benutzer

    AW: Radio-SAW-Wetterfrosch gestern bei RTL

    Hallo zusammen!

    Mein Name ist Frank Abel. Vielen Dank für Euer Lob und für Eure Kritik, die ja umso ehrlicher sind, wenn man den Angesprochenen nicht für anwesend hält. (Jaja, Google sieht ALLES hrhrhr)

    Ich werde demnächst dann auch mal größere Ortsmarken mit einbeziehen, bzw. ein wenig mehr mischen, weil die Leute freuen sich doch so im SAW-Land, wenn sie auch dort integriert werden.

    Die Sache mit Niedersachsen erklärt sich so: zum größten Teil kommt das Wetter eben aus dem Westen, also aus der Richtung Niedersachsen. Und da man nicht so gern "von Westen" sagt, kommt "von Hannover aus" besser. Vielleicht habt ihr ja auch Vorschläge, wie man sowas auflockern könnte?

    Ach so, und ich war derjenige, der vorher für Radio NRW arbeitete. Der Trick ist: damals hatte ich noch meinen vorehelichen Namen: Frank Kükelheim. Den habe ich aber mit meiner Hochzeit abgelegt...

    Sonst noch irgendwelche Anregungen?
     
  18. eHonkey

    eHonkey Benutzer

    AW: Radio-SAW-Wetterfrosch gestern bei RTL

    PS: Die Aussage von DS:

    kann ich ganz und gar nicht nachvollziehen. Zu sagen habe ich beim Wetter immer was. Es gibt selten solche lang anhaltenden Hochdruckgebiete, dass wirklich längere Zeit nichts passiert. Und gerade heute hat man doch gemerkt, dass es wirklich spannend sein kann, gerade im SAW-Land. Wenn ich mir die ganzen anderen schrottigen Meldungen so anhöre, die von diagonal durchgelesenen Faxen bekomme, da wird mir schon manchmal schlecht. ;)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen