1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio Ton erfindet neue Nationalität

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radiocat, 19. September 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    bzw. Menschenrasse...oder wie soll ich DAS HIER verstehen:
    "Sie ist eine gebürtige Baden-Württembergin."
    Ich kenne noch nicht mal Baden-Württembergerinnen!!
    Aber sowas kommt vermutlich raus, wenn man zu viele Bindestrich-Fantasieregionen entwerfen und zu viele Monsterclaims runterbeten muß!
    Das ist echt DER BESTE SPRACH-MIX!

    Was ich aber gut finde:
    Agathe ist wieder da. Diesmal allerdings nicht als Tante, sondern als Putze, oder wie es politisch korrekt heisst: Raumpflegerin (das Wort ist fast so albern wie Neckar-Alb-Baden-Württemberg).
    A propos Alb: Bin mal gespannt, wie gut es da ankommt, wenn es jeden Morgen im Unterländer Dialekt abgeht!
     
  2. AW: Radio Ton erfindet neue Nationalität

    Nimmt man in Bad Urach bzw. rund um Heidenheim das Programm überhaupt als einen für diese Ecke zuständigen Sender wahr? Das Programm generell ist doch nach wie vor sehr Heilbronnlastig.
    Der Heidenheimer Privatfunkfanatiker hört Radio7 und sein Uracher Kollege Antenne 1. Einen nennenswerten Markt können die Heilbronner in diesen Regionen doch gar nicht haben.
     
  3. Hannibal Lecter

    Hannibal Lecter Benutzer

    AW: Radio Ton erfindet neue Nationalität

    @radiocat: Agathe war noch nie als Raumpflegerin von der Bildfläche verschwunden... In ihrem wahren Leben ist sie Raumpflegerin bei TON - und ne ganz liebe ;)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen