1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RADIO TON SCHWÄCHELT ???!!!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radio 25, 12. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radio 25

    Radio 25 Benutzer

    Also ich weiss ja nicht wie es euch geht, aber in Baden Württemberg wird es Zeit für einen neuen Sender wie RTL-Radio. Auch Radio Ton kann man nichtmehr hören. Die Morgenshow ist ja ok, auch der Abend lässt sich noch hören so lange keine weibl. Piepsstimmen am Mic sind. Aber der Rest!?
    Oder stehe ich mit dieser Feststellung alleine da?
     
  2. Blackwood

    Blackwood Benutzer

    @Radio 25

    Bist du waaaaaaaahnsinnig?!

    Du kannst doch hier nicht einfach so über die Kollegen aus dem Tagesprogramm von Radio TON herziehen! Die hat Yvonne Malak extra von Radio Salü mitgenommen, als sie zu TON gegangen ist. Zum Teil sind die Leute mit ihrer ganzen Familie von Saarbrücken nach Heilbronn gezogen.
    Da kannst du doch jetzt nicht so einfach angelaufen kommen und sagen, dass die scheisse sind! Die geben sich doch sooo viiiel Mühe... [​IMG]
     
  3. transistorius

    transistorius Benutzer

    Hallo erstmal zusammen, ich bin neu hier. Lese zwar schon seit einiger Zeit mit. Und jetzt kommt auch meine Meinung an die Öffentlichkeit.

    Auch ich bin mal gespannt auf RTL-Radio. Die Welle war und ist ja nicht gerade der Reisser. Und was Radio Ton angeht ==> fürcherlich. Ich habe diesen Sender aus allen Radios entfernt und bitte soger Freunde darum umzuschalten, wenn sie diesen Provinz-Möchtegern-Supersender in meiner Gegenwart hören.

    Aber früher war er noch schlimmer. Erinnert Ihr Euch noch an die Kochrezepte immer morgends gegen 10 Uhr, wo irgendein Bauer aus Hinterdupfingen erklärt hat wie man Spiegeleier macht.

    So denn... bin mal auf weitere Antworten gespannt.
     
  4. arno

    arno Benutzer

    Yo, die Kochrezepte waren das Highlight bei Herrn Dignaß, über den man hier aber nichts negatives sagen darf, weil sonst seine Fans wieder weinen - wie hier:

    http://www.radioforen.de/ubb/Forum1/HTML/001023.html

    Die neuen TON-Jingles klingen ziemlich gut. Über das Programm kann man natürlich immer streiten, es ist halt konsequent formatiert und nicht ohne Erfolg.
     
  5. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Da gehts halt überall nach dem Motto: Billig billig billig, wenig reinstecken, viel rausholen.
    Früher hatte Radio Ton bzw. regional ja noch durchaus Charme, mittlerweile ist es ein nichtssagendes überflüssiges Dudelprogramm, das versucht "grössere" Sender zu kopieren, was ihm nur schlecht gelingt.
    Was ihnen gelingt ist, daß der nervfaktor den von Latrine 1 nur noch unwesentlich unterschreitet.
     
  6. transistorius

    transistorius Benutzer

    Schlimm finde ich auch die ganzen Aktionen von Ton und Latrine (10er Scheine, etc.). Das ist Radio zum weghören.

    Der einzig gute Sender in BaWü (für meinen Geschmack) ist SWR3. Da gibt es wenigstens kompetente Infos (ist halt ö-r) und die Musik finde ich auch gut (außer wenn 3mal am Tag das neue von den PetShopBoys kommt- nervig). Und es sind professionelle Mods, meine ich.

    Regenbogen kann man auch noch hören, aber bei Verkehrsmeldungen hat man den Eindruck die Mods sitzen in einer leeren Konzerthalle.

    Alle anderen Sender tue ich mir nicht an, da die im Auto hinter jedem Berg abhauen (Big-FM ist ja nur schlecht im Empfang, den bekomme ich auf 89,5 (S) 97,2 (SNH) und 104,7 (HN), aber nie richtig gut, da kommt das Radio mit dem AF gar nicht mehr nach - rausch stotter - umgeschaltet...
     
  7. Radarfalle

    Radarfalle Benutzer

    Hallo Arno,

    ist es so schlimm, wenn man jemanden gerne gehört hat? Geschmäcker sind sicher verschieden, aber greife doch bitte nicht die sg. Fans von irgendwelchen Moderatoren an. Ich kann über das Programm von Radio Ton leider nichts sagen, weil ich es hier in der Schweiz nicht empfange, aber ich finde es nicht in Ordung, dass du immer "mal wieder" über Frank Dignaß herziehst. Sicher hat er stark polarisiert, aber ist das unbedingt ein Nachteil? Den Sendern werden stark polarisierende Persönlichkeiten eher nutzen als schaden.
     
  8. Radiozambadu

    Radiozambadu Benutzer

    Radio TON ist aus Heibronn

    [Dieser Beitrag wurde von Radiozambadu am 15.04.2002 editiert.]
     
  9. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Naja, da mit der schlechten Versorgung von Big-FM wird ja nächstes Jahr kein Thema haben.
    Dann darf sich Piggy in der 105,2-Latrine suhlen, und die versorgt ja zumindest ganz Nordbaden. Dazu kommt noch die 100,3 in Geislingen (nicht weinen, Radio 7, bald könnt ihr Euch als Regionalsender St. Gallen ausgeben!) und Frequenzen entlang der !5 Richtung Basel.
    Keiner weiss, was die LfK an diesem Programm gefressen hat. Jaja, Big-FM, da wird einem doch ganz warm, nicht nur ums Herz.

    Das mit der Antenne1-Imitiererei von Radio Ton hat eigentlich erst mit Frau Malak's Asuel angefangen. Die hat mal ganz brav bei Arno in Bäärlin gelernt, kennt nun ein Formatradiokonzept und versucht dies überall anzuwenden. Von Journalismus im Radio hält sie ungefähr so viel wie der Teufel vom Weihwasser und Personality, die zuvuiel kosten und altgediente Hasen, die eventuell aufgrund ihrer Erfahrung das eine oder andere anzweifeln könnten, ersetzt man lieber durch
    gefügige Praktis, Volontäre und "Jungtalente"
    Vorher bot Radio Ton mit seinem Mix der 70er, 80er und 90er immerhin noch musikalisch eine Alternative, jetzt gibt es eben 50% mehr aktuelle Hits, die Hörer haben es sich angeblich so gewünscht.
     
  10. Blackwood

    Blackwood Benutzer

    Übrigens!!! Radio TON hat seinen Mitarbeitern auf der Homepage die Frage gestellt: "Was würdest du machen, wenn du nicht beim Radio wärst?" Hier sind die Antworten...

    Stefan Dewes: Postflieger in Australien

    Ines Scheider: Ich wüßte ich nicht, was ich tun sollte!

    Simona Zeeb: Immer noch studieren.

    Wencke Weiss: Die schöne Unbekannte an der Seite von George Clooney!

    Judith "Yoyo" Nickel: Köchin, spezialisiert auf Chinesisch

    Klaus Höflinger: Barbesitzer in der Karibik

    Yvonne Malak: Rechtsanwältin

    Eric Parthun: Frührentner auf Mallorca.

    Grrrrrrrrröööööööööhhhhhhhhhlllllllll!!! [​IMG]
    Was machen diese Leute im Radio???
     
  11. club.man

    club.man Benutzer

    Hilfe! Heilbronn kann nichts für diesen Sender! Immerhin richtet Radio Ton nicht mehr so viel Image-Schaden der Stadt an als zu Zeiten von Radio Recktal äh Regional.
     
  12. supersonic

    supersonic Benutzer

    wie ihr könnt nix dafür?????

    na vielleicht solltet ihr dann doch mal ne demo in heilbronn machen. radio ton ist ätzend! und von "ton" kann nun wirklich keine rede sein.
     
  13. club.man

    club.man Benutzer

    @ supersonic

    Demo? *grins* aber dann doch gegen alle Radios in BaWü, oder kennst Du eines, welches mann nicht abschalten sollte?!

    In Baden-Württemberg sind nunmal die mit Abstand schlechtesten Radios in Deutschland, war doch schon immer so, warum also plötzlich demonstrieren?
     
  14. Markus75

    Markus75 Benutzer

    Darf ich nochmal an die Quote erinnern ?
    Diese sagt doch mehr aus als alle Diskussionen hier. Es wird einfach der Geschmack der Hörer getroffen, dabei ist völlig egal, ob irgendwo abgeguckt wird oder nicht. Im Vergleich zu dem inzwischen sehr extremen Dudelfunk SWR3, der mittlerweile zu vernünftigen Sachthemen auch nicht mehr bereit ist, fällt mir bei TON immer die vergleichsweise abwechslungsreiche Rotation auf. Deswegen wundert es mir vielmehr, warum SWR3 überhaupt noch so viele Hörer hat ! Dies muß wohl an den vielen starken Sendern liegen ... oder ?
     
  15. club.man

    club.man Benutzer

    @ Markus75

    Die Musik ist bei Radio Ton noch abwechslungsloser als bei SWR3, meist jedoch identisch (natürlich auch mit Hit-Radio Antenne 1).

    Die redaktionellen Beiträge sind bei SWR3 in unverändertem Umfang. Radio Ton hat Quote, da fast keine Konkurrenz im Sendegebiet. Im Bereich Heilbronn fast als einzigster Sender störungsfrei.
     
  16. Radiofuck

    Radiofuck Benutzer

    Radio Ton ist so ziemlich das ätzendste was
    es überhaupt gibt. Was die nicht schon alles probiert haben, und immer war's Sch....
    Wer erinnert sich noch an "Radio Ton Gold" aus Bad Mergentheim. Einen peinlicheren Wechsel eines Musikformats hatte es bis dahin nicht gegeben. Schade um die Frequenzen, die könnte man besser nutzen, aber auch nicht mit Latrine1.
     
  17. supersonic

    supersonic Benutzer

    also @club.man

    ich versteh dich nicht. ich finde die radiolandschaft in ba-wü genauso spannend wie berlin oder holland.

    quote hin oder her. es ist doch die frage, wie spannend ein radio gemacht wird oder wie arg es einem aus dem herzen spricht!!! das geht auch mit charts!

    was mir langsam bei allen radio-fans auf den geist geht. warum muss man sich immer entschuldigen, wenn man charts hört? hit-antenne hat einen vorbildlichen flow im programm. alles andere ist nervige privat-matsche vor allem die moderationen.

    und offenbar muss man sich auch immer dafür entschuldigen, dass man die wortbeitraege von swr3 mag. hey, was solls. da läuft eben charz und mal hits und kicks und das wort ist ok, machen die schlechtere nachrichten oder aktuell-sendungen, nur weil sie charz machen????? und ihr programm positionieren, wei JEDE ANDERE station auch?

    das macht doch radio heutzutage nicht aus. ich hätte gerne, dass das radio gut durchhörbar ist, meine musik spielt und sympatisch rüber kommt. eben mir aus dem herzen spricht und mich auffängt wenns mir schlecht geht und gute laune macht, wenn ich aufm motorraqd unterwegs bin, weil die sonne scheint. und das schaffen in ba-wü mehr als in nrw.

    ich kapiers nicht. und hörs weiter.
     
  18. Claus Thaler

    Claus Thaler Benutzer

    Hallo Radio Ton Söldner,

    wollt Ihr Euren Sender nicht einmal verteidigen? Oder seid Ihr der gleichen Meinung, und findet Ihn auch so scheisse wie alle hier?

    P.S. Schickt doch am besten Euren "Erstklässler" an die Front.:)
     
  19. club.man

    club.man Benutzer

    @ supersonic

    Hallo,

    also vielleicht haben wir ein wenig aneinander vorbeigeredet. Die Radiolandschaft in Baden-Württemberg finde ich ebenfalls sehr spannend! Sie ist hier allerdings auf einem niedrigeren Niveau als in anderen Teilen Deutschlands.

    Bei mir ist halt nach wie vor die Hoffnung mit dabei (auch noch nach Jahren), daß es mal besser wird. Die Hoffnung stirbt eben zuletzt.

    Die Erwähnung der redaktionellen Beiträge bei SWR3 meinte ich durchaus Positiv. Auch Charts sind ein wichtiger Bestandteil eines Radioprogramms. Die von SWR3 wiederum finde ich nicht erwähnenswert.

    Bei der Musik muß ich Dir wiedersprechen. Wenn denn wirklich "das Beste" aus den Charts gespielt würde, fände ich z.B. Hit-Radio Antenne 1 bestimmt erträglicher. Aber was da ständig wiederholt wird, ist ja nur ein Teil der Charts und ein Teil wird einfach ignoriert ...

    Ein flächendeckendes Problem in BaWü. Hier laufen verschiedene Titel einfach nicht, die ich oft auf Hit Radio FFH, hr3 oder anderen Sendern "drumrum" hören kann. Diese Tatsache geht schon über einen (z.B. meinen) persönlichen Geschmack hinaus und kann nicht als Geschmackssache abgewimmelt werden.

    Gruß
    club.man

    PS. noch zum Thema symphatisch rüberkommen: Am symphatischsten sind Moderatoren dann, wenn sie auch etwas intelligenten Witz haben. Davon fallen mir spontan ein ... hmm
     
  20. Radio Insider

    Radio Insider Benutzer

    @ Claus Thaler

    Die "Radio Ton Söldner" dürfen sich nicht verteidigen. Wenn die was in die Radioszene posten gibt's Ärger mit arno alias Yvonne Malak.
     
  21. Howard

    Howard Benutzer

    Liebe Freunde des Wortes!

    Worst case happened...
    RadioTon wird größer, als wir es uns jemals vorstellen konnten.
    Weitere Fragen werden Herr Hirschle und seine Gefolgschaft bald verkünden.

    P.S. die Blähungen sind bereits jetzt enorm!!!
     
  22. Radio 25

    Radio 25 Benutzer

    @Howard

    Kann es sein, dass du da mehr weisst als du hier schreibst?
     
  23. Pitt

    Pitt Benutzer

    Ist doch klar! Lokalsender Ostwürttemberg geht an eine neue Gesellschaft von Radio Ton.
    Und: Die Heilbronner Stimme hält Anteile an Radio Favorite.
    Der Sieger der nächsten Lizenzierungsphase dürften die Heilbronner sein.
     
  24. Radio 25

    Radio 25 Benutzer

    @Pitt

    viele kennen sich gut aus, sagen aber nicht viel. Lasst doch mal die Katze aus dem Sack!!!!
     
  25. Cookie

    Cookie Benutzer

    @Radioinsider: ..."Arno alias Yvonne Malak..." - geile Formulierung!!

    Cookie
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen