1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio Villach

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von cruncher3005, 07. Oktober 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cruncher3005

    cruncher3005 Benutzer

    Mir ist zu Ohren gekommen, dass es einst "Radio Villach" gab, welches sich dann mit anderen Privatradios fusionierte und somit zu "Kronehit" wurde.
    Deswegen möchte ich Hörer zu diesem Thread einladen, die in vergangenen Zeiten Radio Villach gehört haben, um ein paar genauere Fakten über den einstigen Privatradiosender zu erfahren.

    Welche Frequenz?
    Wo war das Studio?
    Musikrichtungen?
    Welche Gründe gabs dafür, dass der Radiosender nicht weiter bestehen konnte und sich somit angeblich mit "Kronehit" fusioniert hat?

    Danke für eure Infos
     
  2. RadioJOEY

    RadioJOEY Benutzer

    AW: Radio Villach

    ja, radio villach hats wirklich gegeben.....

    ein paar facts, die mir aus meiner "villacher zeit" noch in erinnerung sind. ist ja schon ziemlich lange her....

    wir schreiben das jahr 1998. gesendet wurde auf der frequenz 101,6. das studio war am ackerweg im süden der stadt (dort wo später auch kronehitr@dio die villacher niederlassung hatte). ein industriegebiet, wo sich hauptsächlich lagerhallen usw. befinden. die studioräumlichkeiten: alles sehr gläsern und sehr modern. die musikrichtung war eher undefinierbar. oldies, aktuelles, disco quer gemischt. kann sich noch jemand an die nummer love song von x-treme erinnern. auch das lief auf dem sender. nur schlager waren nicht dabei. ein besonderes schmankerl des senders waren die offenbar von einem radionalen singverein eingesungenen jingles. falls jemand diese als audio besitzt, bitte bitte online stellen. inhaber des ladens war ein hr. berger, der in kärnten auch zahlreiche regionale zeitungen herausgegeben hat. ob er das noch heute tut, entzieht sich meiner kenntnis. im sommer 1999 kam die erste geldnot. geplant war damals meines wissens ein einstieg der salzburger welle1. dazu kams aber nicht. eine zeit lang lief nur musik über den sender. 2000 wurde ein neustart des senders versucht, unter dem namen "kärntner schlagerradio". aber auch das hat langfristig keinen erfolg gebracht. geldnot herrschte weiter. schließlich ging die krone auf einkauftour quer durchs land und hat diesen sender gekauft und in den kronehitr@radio verbund eingegliedert......
     
  3. cruncher3005

    cruncher3005 Benutzer

    AW: Radio Villach

    danke für die infos, RadioJOEY!
     
  4. Mark4U

    Mark4U Benutzer

    AW: Radio Villach

    Weiß nur noch, dass dort der Georg Eschenauer der Morgenmod war. Und der Nachfolger von Radio Villach war dann das "Kärntner Schlagerradio", auf welchem auch legendäre Moderatoren wie der Ex Uno 2-Moderator Christian Rauter wieder hören zu waren. Hab glaub ich noch irgendwo Radio Villach Jingles rumliegen, ich sag nur "steinstarker Sound". Was ich - als Bayer - als Abschaltfaktor empfand, die Stationvoice war zu hochdeutsch.... vielleicht weiß ja noch jemand, wie die Stationvoice hieß....
     
  5. cruncher3005

    cruncher3005 Benutzer

    AW: Radio Villach

    @ Mark4U

    Bedanke mich auch recht herzlich für deine Infos. ;)
    Und könntest du die Jingles evtl. hier online stellen? wäre cool...

    MfG
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen