1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio vs. Zeitung

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Rick Dees, 24. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rick Dees

    Rick Dees Benutzer

    Hi! Wie sieht eigentlich die Zusammenarbeit zwischen Lokalstation und Lokalzeitung(en) aus? Existiert die überhaupt? Ich habe von Sendegebieten gehört, da soll es fast einen "Krieg" zwischen beiden Medien geben. Meistens nach dem Motto: Bloß den Radiokollegen nichts zukommen lassen... und immer gegen den Sender schreiben. In anderen Gebieten soll es genau umgekehrt sein. Eine enge Zusammenarbeit mit einem großen Austausch an Infos. Ich glaube aber, daß bei den meisten Stationen kein guter Kontakt zwischen Radio und Newspaper besteht, oder???
     
  2. nrwmod

    nrwmod Benutzer

    Bei uns ruft schonmal die Zeitung an und fragt: "Habt ihr schon dies und das?" oder "Braucht ihr noch Infos zu dem Thema?"...
    Also eigentlich eine gute Zusammenarbeit. Die Konkurrenz von wegen "wir waren schneller als die Zeitung" besteht natürlich schon...
     
  3. volo

    volo Benutzer

    oft gehören die Zeitungen und Radiosender auch zusammen.
     
  4. weareradio

    weareradio Benutzer

    ...sie gehören zusammen, aber sie arbeiten trotzdem gegeneinander. bestes beispiel bei uns: die waz als bg und gleichzeitig als zeitungs-konkurrent!

    warum verstehen die es nach 10 jahren noch nicht?!

    ...die besten radioforen der 80er, 90er und von heute!... mehr abwechslung mit der größten viefalt im supermix und dazu, gut gemischt, die meisten klassiker - alles drin: im fifty fifty megamix!...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen