1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio10Gold

Dieses Thema im Forum "Radioszene Weltweit" wurde erstellt von grün, 28. Juni 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. grün

    grün Benutzer

    Hallo in die Runde!

    Da ich nichts Vergleichbares zum Thema gefunden habe, stelle ich die Frage: Wie gefällt Euch das etwas "frischere" Programm im Vergleich zu früher von Radio10Gold? Mir gefällt es ganz gut, läuft bei mir als einziger "Niederländer", wenn ich Radio aus dieser Gegend höre, mittlerweile fast ausschließlich.

    Gründe:

    - Relativ große Playlist, auch wenn überwiegend das "Altbekannte" gespielt wird (eben lief sogar Herbert Grönemeyer - Halt mich:D
    - Specials: 70s at 7, 80s at 8
    - Gute und angenehme Jingels
    - Relativ wenig Moderation, kaum Werbung, kein "penetrantes" Geclaime (nur ab und an)

    Ich weiß, früher war auch Radio10Gold noch etwas vielfältiger in der Musikauswahl, aber im niederländischen Radiomarkt ist das für mich noch mit einer der hörbarsten Sender momentan.

    Eure Meinung?

    Gruß in die Runde!
     
  2. AW: Radio10Gold

    Das gehört zum Positiven? Da kommt schon wieder mein :confused:-Icon... :)
    Ja, Radio10Gold würde ich natürlich auch gegenüber deutschen Oldiesendern den Vorzug geben. Gleichwohl entsinne ich mich auch sehr gut deutlich besserer Zeiten bei dieser Station. Die war sogar mal richtig gut :)
    Sie hatte auch mal relativ viel Moderation... ;)
    Dass Herbert Groenemijer auf der Playlist steht, schockiert mich auch etwas... ;)
     
  3. DigiAndi

    DigiAndi Benutzer

    AW: Radio10Gold

    Solange die Holländer mit einem Soundprocessing arbeiten, wo ich beim Hören Angst um meine Ohren habe, kann das Programm noch so gut sein...
     
  4. FFFR

    FFFR Benutzer

    AW: Radio10Gold

    Wer auf MW nicht mit Processing arbeitet, braucht da gar nicht erst zu senden!
     
  5. dea

    dea Benutzer

    AW: Radio10Gold

    Ich schon lange nicht mehr.

    Das ist nämlich genau der Punkt. Ich höre den Sender seit ewiger Zeit schon nicht mehr. Der irre Crash, nach dem die Männer um P. Rijsenbrij, ADH-Dave und wie sie alle hießen, den Sender verlassen hatten, hat das Programm seinen Unterhaltungswert gekostet, den es nie wieder erreichte. Vor einigen Wochen hatte ich mal ganz kurz aus Neugier ein paar Minuten gehört... nichts mehr von niederländischer Rundfunkkultur. Automation, platter Brei, mieser Sound... NÖ!
     
  6. AW: Radio10Gold

    Aber Du mußt halt zugeben: Die Deutschen sind noch mieser! :)
     
  7. grün

    grün Benutzer

    AW: Radio10Gold

    Deswegen habe ich den Faden ja eröffnet, weil ich weiß, daß auch bei Radio10Gold die guten Zeiten auch schon länger vorbei sind, aber im Vergleich zum deutschen Radio ist es immer noch hörbarer.

    So weit ist es schon gekommen, daß man sich im Radio nur noch auf das etwas "gering Bessere" konzentriert, weil es keine wirklichen Alternaiven mehr gibt (außer Internetradio, aber wer hat das schon im Büro? Wahrscheinlich die Wenigsten).
     
  8. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Radio10Gold

    Also das aktuelle Programm kann ich nicht beurteilen. Auf der MW ist der Empfang hier in NRW ja eher schwachbrüstig und über SAT gibt es bessere Programme als 10 Gold.

    Natürlich. Deutsches Privatradio kannst du in die Tonne kloppen. Es gibt aber ja sowieso nur wenige Privatsender, die sich auf Oldies spezialisiert haben. Am ehesten kann man sich da noch Radio Seefunk aus BW anhören. Kommt 10 Gold von der Musikauswahl schon sehr nahe. Im Vergleich zu WDR 4 ist 10 Gold aber wirklich Gold.
     
  9. Nordlicht-MK

    Nordlicht-MK Benutzer

    AW: Radio10Gold

    Radio10Gold gehört zu meinen Favouriten auf dem niederländischen Radiomarkt. Mir gefällt die Musikauswahl sehr.

    Was das Soundprocessing betrifft: Man kann den Klang ja auch wieder leiser stellen... ;) Was die Lautstärke betrifft schenken die Holland-Sender sich kaum was; kenne eigentlich kaum einen Sender aus NL, der nicht so "dröhnt".

    Solch ein Programm würde ich mir auch hier in Deutschland wünschen, aber wie gesagt... es bleibt beim Wunschgedanken... . :rolleyes: Aber wenn dann mit etwas mehr Wortanteil.

    Und was den Herrn Grönemeyer betrifft: Nena ist mir auch schonmal (entweder auf Veronica oder eben 10Gold) begegnet.

    Schönen Abend in die Runde!
     
  10. Prof. Barabas

    Prof. Barabas Benutzer

    AW: Radio10Gold

    ...auch schon MAJOR TOM auf Veronica gehört...tse tse tse Sachen gibt´s....und das die NLer auf Jeanny (Falco) abfahren...was hin und wieder auf radio 2 läuft...ist mir aber auch ein Rätzel...:confused:
     
  11. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Radio10Gold

    Früher war auch Marianne Rosenzwerg Stammgast bei 10 Gold. Obs heute noch so ist, kann ich aber nicht sagen.
     
  12. AW: Radio10Gold

    Wer einen deutlich besseren Oldiesender aus den Niederlanden hören will, der wird HIER fündig! Momentan allerdings Vakantie, d.h. nur Nonstop, moderierte DJ-Programme gibt es erst wieder ab September. Zu den DJs gehört neben SIMREK-Gründer Hendrik van Nellenstijn auch der bekannte Jock Peter van Dam.
     
  13. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    AW: Radio10Gold

    Ich hab den Sender bestimmt ein Jahr lang schon nicht mehr gehört. Hat in der Zeit eine programmliche Veränderung stattgefunden, oder ist das Programm unverändert?
     
  14. smoothjazz

    smoothjazz Benutzer

    AW: Radio10Gold

    Noch besser ist allerdings Radio Extragold, hier besonders zu empfehlen: Samstags ab 13.00 Uhr HET ZATERDAGMIDDAGGEBEURTENIS - De HISTORISCHE Top 40 & TIPPARADE mit Rob Van Wezel/Ferry Eden & Bert van der Laan . . .

    www.extragold.nl
     
  15. smoothjazz

    smoothjazz Benutzer

    AW: Radio10Gold

    Um aber bei "10Gold" zu bleiben: Ich vermisse schon die Jungs Dave Donkervoort, Tom Mulder, Peter Holland . . .
     
  16. RoyaalFM

    RoyaalFM Benutzer

    AW: Radio10Gold

    Oh ja, ich auch. Damals habe ich im Autoradio praktisch nichts anderes als AM 675 gehört...
    Legendär auch "Jan Visser's weerbericht" im Amsterdamer Slang :), angekündigt von einem schönen Jingle.

    Dave Donkervoort gehört m.E. zu den besten NL-DJs überhaupt. Habe eben mal versucht herauszufinden, was er aktuell macht. Bin aber leider nicht fündig geworden.
    Lt. Wikipedia.NL (letztes update 08/2010) soll er noch bei 100 % NL arbeiten, aber wohl nicht mehr moderieren.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen