1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio21 und Rockland starten "Radio zum Sehen"

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radiolauscher, 11. April 2016.

  1. Radiolauscher

    Radiolauscher Benutzer

    Die Radiosender Radio21 und Rockland Radio starten am 14.April mit "Radio 21 TV" bzw. "Rockland TV" ein Bewegtbild Angebot. In Zukunft sollen währen Moderationen Live-Bilder aus dem Studio und bei Musik die entsprechenden Livebilder gezeigt werden. Auch Werbung kann zukünftig in Bildform gezeigt werden. Ob das ganze nur als Livestream oder auch über "klassische" TV Ausspielwege verbreitet wird, ist mir allerdings nicht ganz klar http://www.radioszene.de/89937/erstes-24stunden-radio-fernsehen-in-deutschland.html
     
  2. iro

    iro Benutzer

    Das Geld sollte lieber in ein besseres Programm und vor allem einen besseren Klang investiert werden!
     
    Handydoctor, Dr.Who, Mäuseturm und 5 anderen gefällt das.
  3. DelToro

    DelToro Benutzer

    Radio 21 ist mir in allerbester Erinnerung, weil dort eigentlich immer, wenn ich gerade einschalte, die Technik kollabiert. Entweder es laufen gleichzeitig irgendwelche Verpackungen/Musiken durcheinander oder es herrscht Stille oder eine Mischung dieser Zustände. Mit Bild dazu sicher noch ne Stufe lustiger. :)
     
    Handydoctor gefällt das.
  4. iro

    iro Benutzer

    Kommt mir sehr bekannt vor... Dazu kommen dann noch die Musikstücke, die komplett aus Artefakten bestehen! Wenn nicht gerade House of the Rising Sun läuft.
    Muss ich mir aber nicht mehr antun, jetzt gibt es ja BOB via DAB - da ist auch die Musik etwas besser.
     
    Handydoctor gefällt das.
  5. Radiolauscher

    Radiolauscher Benutzer

    Vor allem an der Auswahl der Jingles sollte man mal arbeiten. Eben lief Mando Diao - Dance with Somebody, dann kam so ein gebrülltes RADIO 21, man wird auf einen Rocksong eingestellt und was läuft? "Eyes without a Face".

    Spannend wird, ob es für jede Frequenz einen regionalen Videostream geben wird. Livestreams für jede Region gibts ja schon
     
    radiopfleger gefällt das.
  6. Kreisel

    Kreisel Benutzer

    Mir wäre lieber, sie würden an einem vielfältigeren Musikprogramm arbeiten. Wenn man geschätzt 6 - 8 x pro Tag auf AC/DC zurückgreifen muss, läuft meiner Meinung nach etwas falsch. Auf der anderen Seite werden manche Gruppen/Künstler auf einen einzigen Song reduziert (Billy Talent, The White Stripes, The Verve...) und andere kommen im Normalprogramm leider nie vor, obwohl sie das Programm aufwerten würden (Iron Maiden, Nightwish, Rush, Rory Gallagher...).
     
  7. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Das interessiert doch keine Sau ...
     
  8. Schlaubi2016

    Schlaubi2016 Benutzer

    Na da hat Herr Müller ja mal wieder eine unglaublich dufte Idee gehabt, die keinem was bringt aber auch sonst keiner hat! Man würde besser an einer optimierteren Verbreitung des Programms arbeiten...
     
  9. StabsstelleIV

    StabsstelleIV Benutzer

    Vor allem bei der starken Moderation nach 20 Uhr...
     
  10. damara

    damara Benutzer

    :wall:Die wissen wirklich worauf es bei einem guten Radio ankommt :
    Gutes Radio braucht eben Bilder - zumal so komplexe und total abgefahrene Dinge wie dieses innovative Programm von Radio 21 vermittelt werden möchte.
     
  11. hydkuno

    hydkuno Benutzer

    Habe schon ewig nicht mehr Radio21 gehört, sondern bin jetzt beim R.SA-Rockzirkus gelandet. Von der Musikauswahl vielleicht auch nicht top, weil hier auch nur die bekannten Rocktitel gespielt werden, aber immerhin ohne Gelabere :D
     
  12. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    Das ist auch keine Neuerung von Radio21 und Rockland, sondern dieses Feature bieten seit einiger Zeit immer mehr Radiosender an...
     
  13. Tweety

    Tweety Benutzer

    Vermutlich wird das ja dann übers Internet ausgestrahlt? Kann mir nicht vorstellen, dass das jetzt so ein grosse Marktlücke ist. Entwerder höre ich Radio oder ich gucke direkt TV. Sowas ähnliches gab oder gibt es doch auch vom SWR (SWR 3 latenight) oder Ö3. Hab ich aber auch nie geguckt.
     
  14. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    Laufen die Hörer weg, weil sie das viel bessere Radio BOB! auf DAB+ entdeckt haben? Ich denke beim Radio-TV sind die Italiener führend. Siehe RTL auf Eutelsat. Mal gespannt ob man Rockland / Radio 21 dann über Astra 19,2 wenigstens sehen kann. Via Web wird das bestimmt nur ein Ruckel-TV - wie jetzt auch TecTime TV, die ja leider von SAT auf das WWW gewechselt haben.
     
  15. kwegener

    kwegener Benutzer

    Gibt es in den Niederlanden (3FM, Radio 538) und Belgien (Q-Music, Pure FM) schon länger. Super, "zukünftig kann die Werbung auch in Bildform ausgestrahlt werden". Wenn's das ist, worauf es ankommt :wall: Bei den zuvor genannten Stationen wird während der akustischen Werbung ein Stations-Dia gezeigt. Ansonsten ist das entsprechende Angebot, besonders bei Radio 538, durchaus sehenswert. Und hier in Deutschland wird der Fokus auf die Werbung gesetzt... :thumpsdown:
     
  16. Musikminister

    Musikminister Benutzer

    Herrlich dieses DAB-Dropping hier. Hört das IRGENDWANN mal auf? :wall:

    Radio21 und Rockland tragen ja auch den internen Titel "Voicetrack FM". Daher bin ich gespannt wie das optisch umgesetzt werden soll. Musikvideos per Automation ist ja kein Hexenwerk. Wie aber sollen die Takes von Uschi, die sich bei der Aufnahme nebenbei noch die Fingernägel lackierte, optisch dargestellt werden? Oder gibts dann nur das hier zu sehen?

    [​IMG]

    Okay, Ihr habt einen Zuschauer. Als Ton läuft dann ein "richtiges" Radioprogramm mit Musik und Soundprocessing.
     
  17. iro

    iro Benutzer

    Wer sich schon für seine UKW-Sender nur einfache Betriebssicherheit leisten kann, bucht ganz bestimmt nichts bei Astra.
     
    Radiofreak11 gefällt das.
  18. DelToro

    DelToro Benutzer

    Kann ich mir nicht vorstellen. Wie sollen sie dann ihren größten Vorteil, nämlich die kleinteilige Regionalisierung des Programms und der Werbung umsetzen? Das klappt ja schon mit DAB+ nicht.
    Wäre dann also nur ein zusätzlich zu produzierender Basiskanal zum Anfüttern der Interesssenten - dafür auf Astra viel zu teuer für die paar Hanseln, die Sat-Werbe-Kanäle anschauen. Da erreiche ich übers Netz deutlich mehr Leute.
     
  19. Kreisel

    Kreisel Benutzer

    ASTRA? Niemals. Das war bei Rockland Radio mal als Zuführung angedacht, wurde aber nie realisiert. Damals hätte ich mich sehr darüber gefreut. Da zwischen Rockland-Sendestart und Erwerb eines ADR-Receivers bei mir nur knapp 5 Monate lagen und ich mir so das Gefummel mit der Idar-Obersteiner 87,6 hätte sparen können.

    Schauen wir mal, was dieses Projekt wird. Der Blick ins studio beim Promovideo machte schon mal nichts her. Ob dann weniger an den Titeln herumgeschnippelt wird?
     
  20. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    Rockland klingt für mich im Vergleich mit BOB! (was leider hin und wieder - insb. beim coolen "Ami" - mehr wohl technisch bedingt auch auf Voicetracking setzt. Allerdings fällt es nicht gleich auf) oft immer noch wie ein Amateursender. Allein die Schalte zwischen den beiden Sendestudios und die 2 unterschiedlichen Namen (fast wie beim Lokalfunk in NRW) finde ich nicht das Gelbe vom Ei. Warum können die nicht von einer Stelle ein Rockprogramm unter einem Namen für beide Länder senden? Das macht BOB! doch jetzt auch. Und zwar für ganz Deutschland richtig perfekt. Gut, die Werbung ist leider immer noch sehr hessenlastig. Aber das, was aus BOB's Tüte kommt, tut auf Dauer nicht weh und nervt nicht. Dabei ist der digitale "Konkurrent" doch erst viele Jahre später als 21/Rockland gestartet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2016
    radiopfleger gefällt das.
  21. Radiolauscher

    Radiolauscher Benutzer

  22. matsche

    matsche Gesperrter Benutzer

    Das gibt es doch schon länger. Preisrätsel : Welcher deutsche Sender ist das ?

     
  23. TheMagicEi

    TheMagicEi Benutzer

    "Server not found". Fängt gut an.
     
  24. Radiolauscher

    Radiolauscher Benutzer

    Ganz rund läuft es noch nicht. Nachrichten, Wetter und Verkehr wurden jeweils kurz vor Ende abgeschnitten. Das Problem scheint zu sein, dass man eigene unabhängige Intros für den Service sendet, so hat man Teile des Wetterintros nochmal gehört, weil das auf Radio21 TV zu früh startete und dementsprechend auch früher zuende war. Auch gibt es immer mal wieder Schwarzbild. Da muss wohl noch mal jemand ran

    Übernommen wird auf dem Radio21 Videostream übrigens die 104,9 Hannover und Videowerbung hat auch noch niemand gebucht. Stattdessen werden immer irgendwelche Landschaftsbilder gezeigt
     
  25. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Ich kann mich dunkel erinnern, dass Anfang/Mitte der 90er es ganz nett war, früh in programmfreier Zeit in der Glotze das Morgenprogramm des Radios anstelle des Testbildes zu sehen. Der hr hat das ab und an gemacht, DT64 auch, wenn ich mich recht entsinne. Irgendwie wars schick den Moderatoren auch mal bei der Arbeit zuzuschauen. Der Spaßeffekt war aber nicht von Dauer, weils halt irgendwann auch uninteressant wird und der Moderator davon ab verständlicherweise nicht ewig Lust hat, für den TV-Zuschauer auch noch den Kasper zu machen.
    Und da es inzwischen unendlich viele Möglichkeiten gibt, sich visuell und musikalisch berieseln zu lassen, werden RocklandTV und Radio21TV wohl eher Rohrkrepierer sein als Erfolgsgeschichten. Steckt die Kohle lieber in den Programminhalt!

     

Diese Seite empfehlen