1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio2day zensiert!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Vitamin C, 06. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vitamin C

    Vitamin C Benutzer

    Im Gästebuch von Radio2day wurde schon wieder zensiert, obwohl niemand böses geschrieben hat.
    Es wurde lediglich kritisiert - und zwar zurecht!

    Ich habe heute wieder einen Eintrag gemacht. (<a href="http://www.radio2day.de/radio2day/haupt/fun.htm" target="_blank">Fun-Seite</a>).

    Nun bin ich mal auf die Antwort gespannt bzw. wann wieder zensiert wird....

    Wie findet Ihr das, wer hat sonst noch solche Erfahrungen mit Sendern gemacht?
     
  2. zomeropderadio

    zomeropderadio Benutzer

    @VitaminC

    Glaubst Du ernsthaft, dass Dein Eintrag irgendwas bewirkt ?

    Ich war gerade mal auf der Homepage..
    Einfach nur das Grauen.. wirkt alles in allem "sehr serios".. da würde ich auch sofort meine Werbung schalten.
    Kein Wunder, dass Herr Bertelshofer mittlerweile quasi ohne Hörer dasteht.

    Wie kann man denn in einem "Trendmedium" wie dem Radio so ewig gestrig und ignorant sein ??
     
  3. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    Die Radio2day-Webseite...
    Oh Mann, daß es sowas überhaupt gibt, hätte ich nicht gedacht. Ist das Programm so präsentiert, wie die Webseite es vermuten läßt? So etwas ist lizensiert? In diesem Land?

    Fragen über Fragen...

    Ach so: daß Gästebücher zensiert werden, ist kein spezielles 2day-Problem. Das gibts anderswo auch - oder die Gästebücher verschwinden gleich völlig. Wo kämen wir denn hin, wenn der Hörer seine unkompetente Meinung zu unserem gut researchten Programm feilböte?
     
  4. K 6

    K 6 Benutzer

    Nicht wundern, sondern bedenken, daß es ein Frequenzsplitter auf einer 300 Watt-Funzel ist, auf der sich auch Radio Horeb versendet...
     
  5. Vitamin C

    Vitamin C Benutzer

    Schade, daß ich meinen Text nicht kopiert habe...

    Aber darum geht es nicht. Schreibt doch einer mal einen Thread dort rein und schwupps, ist der nach ein paar Stunden wieder weg! Egal, und wenn es nur ein gut gemeinter Rat war.

    Mir ging es gar nicht darum, etwas an 2day ändern zu wollen (ja, bin ich denn so blöd...?), sondern die Kritik loszuwerden.

    Meiner Meinung nach kann der Bertelshofer sowieso dichtmachen, wär' mir auch recht.

    Wenn da nur nicht die BLM wäre...

    Wir hätten dann zwei Frequenzen, die neu verteilt werden könnten. Sinnvoll wäre das neue Ausländerkonzept mit der Aigner-Media und Horeb zusammen auf der 89,0 zu verbreiten und die 92,4 für ein vernünftiges Programm (mit mutigen Menschen) herzugeben.

    Mir ist völlig klar, daß hier im tief-schwarzen Bayern und der BLM gar nichts möglich ist... Schließlich zahlt ja auch nicht jeder in die Parteikasse oder ist mit Dr. Prof. Wolf Dieter Ring verheiratet.

    So können wir letztendlich nur noch zuschauen, was passiert...........

    ..........und ich sende weiter im Internet......... Tja, so ist das Leben halt.
     
  6. Bavaria

    Bavaria Benutzer

    Was soll denn das ???

    <small>[ 08-06-2003, 17:51: Beitrag editiert von Bavaria ]</small>
     
  7. Vitamin C

    Vitamin C Benutzer

    Was denn?
     
  8. Bavaria

    Bavaria Benutzer

    Na MultiKulti Station und Horeb auf einer Frequenz! Auweia! Gerade im tiefschwarzen Bayern und mit der CHRISTLICH Sozialen Union!

    A propos 'christlich': Gehen wir davon aus, daß diese zwei Frequenzen in M zu vergeben wären! Meiner Meinung nach sollte die 89,0 rund um die Uhr für Radio Horeb zur Verfügung stehen. Auf der 92,4 wäre ein weiteres Hitradio denkbar, um den Markt in München noch ein bißchen spannender zu gestalten. Zielgruppe sehr jung im Energy Segment. Strikt durchformatiert mit einer maximalen Rotation von 150 bis 200 Titeln aus den Charts. Selbstverständlich mit einer ordentlichen Morningshow, den Rest könnte man (bis auf die Drivetime) voicetracken. Wie wäre es denn mit der RTL Gruppe?

    Alles andere braucht diese Stadt nicht, meint der Bayer.

    <small>[ 08-06-2003, 17:59: Beitrag editiert von Bavaria ]</small>
     
  9. zomeropderadio

    zomeropderadio Benutzer

    @ Bavaria

    Mann, was bist Du schon konterminiert.. schnell ab in die Strahlenschleuse..

    150-200 Titel.. ich muss mich übergeben.
    Das wünsche ich keinem Münchner.
    Davon haben wir genug !
     
  10. Vitamin C

    Vitamin C Benutzer

    @zomeropderadio:

    Sag' mal, Du verstehst wohl die Ironie von Bavaria nicht ganz...

    Er unterstreicht doch nur das, wohin wir doch alle zur Zeit wandern, wenn nicht irgendein Depp, der mutig genug ist und ein vernünftiges Programmkonzept vorstellt bzw. mal nicht zur großen O*****nn-Familie gehört bzw. keine Parteispende in die Büchse geworfen hat.

    Natürlich wünschen wir uns doch alle so sehnsüchtig endlich ein vernünftiges Programm... Aber wer bitte leiht mir mal eben ein paar Hunderttausend Euro, damit ich das Rennen bei der BLM gewinne???
     
  11. zomeropderadio

    zomeropderadio Benutzer

    @ Vitamin C

    Es gibt sicher hunderte Enthusiasten wie Dich in unserem Lande, die sicher genauso gerne "richtig" senden würden, wenn sie das nötige Geld hätten...
    Also Geld verdienen oder fleissig weiter träumen.
     
  12. Bavaria

    Bavaria Benutzer

    @Vitamin C:

    Danke fürs Aufklären - tatsächlich kapiert hier noch jemand Ironie !

    @zomeropderadio:

    Bin zurück aus der Strahlenschleuse !
    Sorry fürs Schocken !

    <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />

    <small>[ 09-06-2003, 05:40: Beitrag editiert von Bavaria ]</small>
     
  13. Andreas W

    Andreas W Benutzer

    @Bavaria:
    Du hättest das mit Horeb 24h auf der 89.0 nicht erwähnen sollen, das zwingt einen ja dazu, an Ironie zu denken ;)
    Das mit dem Hitradio ist ja leider all zu realistisch...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen