1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radiobattler Free Radioautomation

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von lol210, 10. Februar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lol210

    lol210 Benutzer

    Hi

    ich wollte euch mal Radiobattler emfehlen! Ich habe gelesen das Radiobattler in diesem Forum schon sehr runter gemacht wurde!! Jetzt ist die ganz neue Version draußen!!!!!! Die ist echt Klasse!!! Klickt doch mal auf die Homepage!!! www.radiobattler.de.vu (wenn die Seite nicht richtig angezeigt wird, dann geht mit Internet Explorer rein)

    Gruß

    Hans
     
  2. sendmail -f

    sendmail -f Benutzer

  3. lol210

    lol210 Benutzer

    AW: Radiobattler Free Radioautomation

    hast du den Text nicht richtig gelesen?? Es gibt eine neue Version mit vielen Extras!!! Probier es mal aus und dann kannste mehr darüber sagen!!

    Gruß

    Hans
     
  4. sendmail -f

    sendmail -f Benutzer

    AW: Radiobattler Free Radioautomation

    Doch, hab ich. Trotzdem bleibt es ein Doppelposting, da du einen vorhandenen Thread auch nutzen könntest. Es macht keinen Sinn, für jede neue Version einen neuen Thread aufzumachen. Das prägt den schlechten Eindruck des Programms noch zusätzlich. Du schadest mit deiner Uneinsichtigkeit dem Programm(autor)

    EOT
     
  5. DS

    DS Benutzer

    AW: Radiobattler Free Radioautomation

    Mit 16 durchaus keine schlechte Leistung so etwas zu programmieren... Aber Werbung ist hier nicht erwünscht.
     
  6. lol210

    lol210 Benutzer

    AW: Radiobattler Free Radioautomation

    Ich hätte ja gerne in ein vorhanden Thread geschrieben, aber da ist der Thread von Chris schon geschlossen worden.

    Gruß

    Hans
     
  7. bots

    bots Benutzer

    AW: Radiobattler Free Radioautomation

    Vielleicht sollte der Programmautor - der dem TE natürlich nicht irgendwie nahe steht :) erstmal ein bisschen zeit in die Hoempage investieren, Aussagen wie "Bei Nichtanmeldung ist eine E-Mail an xyz nötig." sind doch schon irgendwie seltsam ;)

    Muss ich ihm jetzt eine Mail schreiben, weil ich mich nicht anmelden will?
     
  8. lol210

    lol210 Benutzer

    AW: Radiobattler Free Radioautomation

    Ich hab keine Ahnung bin ja nicht Chris. Aber das neue Radiobattler ist sehr gut!! Das wollte ich jetzt mal in diesem Thread euch mitteilen.

    Gruß

    Hans
     
  9. Cyric

    Cyric Benutzer

    AW: Radiobattler Free Radioautomation

    Dann sag uns was so gut dran ist, was neu ist etc. Mach mal ne schöne Rezi, möglichst objektiv, und dann schaun wir weiter :)
     
  10. lol210

    lol210 Benutzer

    AW: Radiobattler Free Radioautomation

    Also hier steht vieles: => Komplett eigen programmiertes super modernes Setup
    => Auto Cue für Cue-In und für Cue-Out
    --> Schwellwerte können festgelegt werden
    => Fast das komplette Layout ist Farb - Schriftanpassbar
    => Neues Einstellungsfenster
    --> Mit Schnellnavigation
    => Bilderordner Funktion wieder aufgenommen
    --> Hilfe bekommen Sie dazu hier: http://radiobattler.foren-city.de/topic,61,-bilder-bestimmen-bilderordner.html
    => Fadezeit ist nun festlegbar
    => Überall neue Icons (by www.Icon-King.com)
    => Playerposition ist setzbar (zB. springe zu 03:20)
    => Funktion "Titel neustarten" hinzugefügt
    => Playliste EOF -> Rot
    => Von der Festplatte gelöschte / verschobene Dateien werden dunkelblau dargestellt
    => Flatcast Schnellwahl hinzugefügt
    => Manual Fade hinzugefügt
    => PTT Animation hinzugefügt
    => Neue Pegelanimation im Player hinzugefügt
    => Neues Uhrzeitfenster
    => Modustyp "Auto Cue" entfernt
    => Neue Titeldarstellung mit Cue Punkt einsicht
    => Alle Fenster haben einen neuen Look
    --> sieht nicht mehr so verspielt alles aus
    => Intro bzw. Ramp wird nun als Sekundenzahl angezeigt

    ----Änderungen ab 09.Feb.2009-------

    => Titelzeit im Standardformat 00:00
    => korrekte Titelzeit wird erkannt
    => Hardwaresteuerung wurde noch geladen obwohl deaktiviert
    --> beseitigt
    => Eventmanager ließ sich nicht schließen
    --> Bug beseitigt



    *************************************************

    => NEUES MODUL hinzugefügt
    --> Assistmodul (Cartwall)
    => Für jede Funktion eine Taste belegbar
    --> Insgesammt 96 Funktionen steuerbar
    => 24 sichtbare Player
    --> 48 insgesammt da jeder der spielt schon für den nächsten Track ladbar ist
    => finden Sie weitere heraus :)





    Was willst du denn über das Programm wissen?

    Gruß

    Hans
     
  11. DS

    DS Benutzer

    AW: Radiobattler Free Radioautomation

    Warum lädst du nicht gleich die ganze Internetseite hier hoch? :wall:
     
  12. ProChil

    ProChil Benutzer

    AW: Radiobattler Free Radioautomation

    Der größte Vorteil des Programms ist, dass man schnell nen vorschlag schickt und 2 Tage später ist ne neue Version auf dem Server (falls der vorschlag sinn machte).
    War jedenfalls bei mir so, hab aber aus Zeitmangel aufgehört mich mit dem Programm zu beschäftigen, werds aber nach den Prüfungen wieder aufnehmen.
    Irgendwann wirds so weit sein, dass man damit auch auf Sendung gehn kann und das find ich wirkliche ne klasse Sache.
     
  13. lol210

    lol210 Benutzer

    AW: Radiobattler Free Radioautomation

    Ihr könnt das Programm doch mal testen und dann könnt ihr aj in dieses Forum schreiben was eucht gefällt und auch nicht gefällt!

    Gruß

    Hans
     
  14. bots

    bots Benutzer

    AW: Radiobattler Free Radioautomation

    Ist ja gut - wir wissen jetzt alle, dass es dich gibt - u wenns jemand testen will, dann kann er ja im programmeigenen Forum sich zu Wort melden - besser als in diesem Forum.
     
  15. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Radiobattler Free Radioautomation

    Sorry, aber da muß ich widersprechen. Ich meine, wir sind doch schließlich hier, um Dinge, die mit Radio zu tun haben, zu diskutieren. Andere Programme werden hier auch erwähnt, und es wird darüber geschrieben. Was natürlich nichts auch an meinem Eindruck, der TE steht in irgendeiner Beziehung zum Programmierer, ändert.

    Mein erster Eindruck von der Homepage: Katastrophe. Es geht hier um Radio, das hat was mit Sprache zu tun, womit wir ganz schnell beim Thema Rechtschreibung sind. Und da hat dieser Chris wohl noch einige Nachhilfestunden vor sich. Erster Minuspunkt.
    Wenn das Programm genau so holprig geschrieben ist wie die Webseite, bin ich bereits jetzt schon bedient. Im übrigen sei erwähnt, daß diese Textkästen, die sinnloserweise Grafiken mit schwer lesbarer Schrift sind, so dämlich plaziert sind, daß ich die Seite im IE öffnen mußte, um überhaupt irgendwas zu erkennen. Auf meinem Feuerfuchs sehe ich jedenfalls nur unförmige Unfälle. Der Download-Link war gar nicht zu sehen und nur mit Mühe auffindbar. Zweiter Minuspunkt.
    Davon abgesehen gelüstet mir nicht nach irgendeinem .NET-Käse, den ich erst installieren soll und der mir nur die Platte vollmüllt. Ein Stand-Alone-Programm hatte ich da schon erwartet. Dritter Minuspunkt.
    Zum Programm selbst kann ich noch nichts sagen, weil es sich (wahrscheinlich genau deswegen) nicht installieren ließ. Wobei das auch mit meinem BS zu tun haben kann, ich hole den Test aber im Laufe der kommenden Wochen nach.

    An diejenigen, die sich an dieser Cartwall schonmal versucht haben: wie ist die intern aufgebaut? Werden alle Player auf demselben Soundkartenkanal ausgegeben, oder lassen sich (wie bei mAirList oder der Cartwall von DAVID) mehrere Player einstellen, die unterschiedliche Soundkartenkanäle ansprechen? Gibt es darüberhinaus eine (idealerweise DigAs-kompatible) Datenbank, die die Audios nach Filterkriterien anzeigt?
     
  16. Dude

    Dude Benutzer

    AW: Radiobattler Free Radioautomation

    Das Argument ist Quatsch.
     
  17. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Radiobattler Free Radioautomation

    Das ist auch kein Argument sondern eine Meinung.
     
  18. DS

    DS Benutzer

    AW: Radiobattler Free Radioautomation

    Das .NET-Framework ist an sich eine wirklich nützliche Plattform, weil es gerade Amateuren über Visual Basic den Einstieg in die Programmierung ermöglicht. Außerdem wird für sehr viele Anwendungen benötigt, Müll installierst du dir damit also nicht. Sollte eigentlich standardmäßig von den Redmondern auf Windows vorinstalliert sein...

    Sei es drum, ich kann die Bedenken schon verstehen. Ich bevorzuge für meinen Teil Lösungen in Delphi (Borland, Object-Pascal) oder noch besser, da schneller und umfangreicher, C++.

    Aber was will man von einem 16-Jährigen erwarten? Ein neues Dabis jedenfalls nicht... ;) Ich finde schon, dass es durchaus eine Leistung ist. Und offensichtlich gibt es ja auch ein paar Nutzer. Zu gebrauchen ist das Programm jedoch allenfalls auf Partys oder im Schulfunk. Doch selbst dafür gibt es bessere kostenlose Lösungen.

    Ich würde sagen: Lassen wir ihn einfach programmieren. Das Programm hier auseinander zu nehmen, ist nämlich auch nicht im Sinne des Erfinders. Offensichtlich scheint Radiobattler doch eine gewisse Nutzergemeinde zu haben. Anfragen sind also vielleicht im dortigen Forum besser aufgehoben.

    PS. Mein Angebot bzgl. der Homepage: Ich biete an, ein (funktionierendes) CSS-Design zu basteln und dem Autor von Radiobattler zu überlassen. Denn schließlich will man nicht nur meckern, sondern auch was zur Verbesserung beitragen. Bitte bei Interesse per PN melden.

    Aber jetzt: gn8! :)
     
  19. Cool_Jack

    Cool_Jack Benutzer

    AW: Radiobattler Free Radioautomation

    Ich glaube nur 1% von euch weiß über das Programmieren richtig bescheid.
    Und damit auch wie schwer es ist.
    Und für alle die, die nur mein Programm schlecht machen in Bezug auf die Rechtschreibfehler, den sei gesagt das ich es dumm finde sich da so hochnäsig drüber lustig zu machen. Die Rechtschreibfehler stehen in keinem Zusammenhang mit den Funktionen.

    Ihr verderbt mir so richtig die Lust was zu machen.
    Ich habe festgestellt das Gelb oder auch andere denken die sinds.
    Ihr müsst doch richtig stolz durch die Straßen gehen, so perfekt wie ihr seid.

    Danke für nichts.

    Danke aber an DS.
    Chris
     
  20. bots

    bots Benutzer

    AW: Radiobattler Free Radioautomation

    Wie auch immer ...

    Du wirst dich daran gewöhnen müssen, Kritik hinzunehmen - und sie auch als Chance sehen zu lernen, dich verbessern zu können. Das von Grund auf abzulehnen, sehe ich als "hochnäsig" an :eek: Und die Verweigerung einigermaßen brauchbarer Rechtschreibung ebenso.
     
  21. Cool_Jack

    Cool_Jack Benutzer

    AW: Radiobattler Free Radioautomation

    Aber soviele Fehler sind doch nicht drin.
    Und mich stört doch nur das ihr das in Verbindung mit den Funktionen bringt.
    Das finde ich nicht richtig.
     
  22. bots

    bots Benutzer

    AW: Radiobattler Free Radioautomation

    ein paar gut gemeinte Ratschläge - denk drüber nach oder auch nicht:

    1. Geh doch mal in 10 Minuten über deine Homepage u bessere die schlimmsten Fehler aus - oder vielleicht kann das auch <lol210> für dich machen, der meint's ja gut mit dir :cool:
    2. Besorg dir eine Domain - wer würde bei Radio auf Software setzen, wo dem Ersteller die Homepage nicht mal eine eigene Domain wert ist?
    3. Zeig dass du programmieren kannst - und bring die Homepage auf einen halbwegs brauchbaren aktuellen Stand - du weißt schon ... erster Eindruck und so!
    Dann sind vielleicht mehr Leute bereit, sich das Programm mal runterzuladen.

    Was mich irritiert: es gibt ja schon einen alten Thread dazu, wo dir iW die gleichen Dinge geraten wurden - hast du den damals nicht gelesen oder ist dir die Meinung anderer sowieso egal - wenn letzteres, dann brauchst du doch hier nicht immer wieder nach möglichen Anwendern zu fragen?
     
  23. Cool_Jack

    Cool_Jack Benutzer

    AW: Radiobattler Free Radioautomation

    1. ich habe nicht ein 2. Mal nach Anwendern gefragt, sondern lol... mit dem ich weiter nichts zutun habe, weil es mir das letzte Mal schon zu blöd war.

    Die Ratschläge habe ich auch befolgt nur kann ich mein Programm nicht immer von einen Deutschlehrer prüfen lassen, so wie ihr das gern hättet.

    Gibst du mir Taschengeld dann besorg ich mir auch eine DE Domain, die auch eine Nebenrolle spielt.

    Ihr achtet immer auf solche kleinen Dinge, die eigentlich keine Rolle spielen.

    Und wenn du die HP mal mit dem IE betrachten würdest, dann sieht die HP auch gut aus.
     
  24. bots

    bots Benutzer

    AW: Radiobattler Free Radioautomation

    Nicht "wir", sondern vermutlich jeder, der sein Radio einer Applikation anvertrauen soll - eine halbewegs brauchbare Rechtschreibung ist unabdingbar. Stell dir mal ein Auto vor, in dem alle Armaturen und Schalter mit Rechtschreibfehlern beschriftet sind :wow: würdest du mit dem Ding fahren wollen:confused:

    Übrigens brauchst du sicherlich keinen Deutschlehrer, um in diesem Beispiel ein paar Fehler zu finden:
    Das spielt eine absolut große Rolle, es geht um 10..20 Euronen im Jahr - wenn's die nicht wert sind, dann weiß ich doch, welchen Stellenwert die Applikation für dich hat - u jedem Hobbyisten wär wohl sein allerkleinstes Radio mehr Wert.

    Ich betrachte sie mit dem iE - sie ist einfach sch.... :wall: ich erspar mirs aber Screenshots reinzustellen - wenn du mit dem Ergebnis wirklich zufrieden bist, ist ja sowieso Hopfen & Malz verloren, wie man bei uns zu sagen pflegt :eek:

    Lass einfach alles wie es ist, wenn du der Meinung bist, dass alle möglichen Testkandidaten Idioten sind :wall:
     
  25. sendmail -f

    sendmail -f Benutzer

    AW: Radiobattler Free Radioautomation

    Kostet 6€ pro Jahr. Wenn dir das zu teuer ist machst du was falsch.

    Was die Schreibfehler angeht: Seiten viel vielen Fehlern erwecken den EIndruck von Phishing-Seiten oder CSS (Cross-Side-Scripting), da diese meist von Ausländern im Ausland zusammengeschustert werden.
    Jede Seite, die damit eine Ähnlichkeit hat, schreckt die User ab.

    Und was deine Schreibfehler angeht, jedes Textprogramm (Word, Openoffice etc.) findet mindestens 90% der Fehler bei dir. Wenn dir das ebenfalls zuviel Arbeit ist, dann beschwer dich nicht über die Reaktionen.

    Das einzige, was man bei dir anerkennen kann, ist die Leistung des Programmierens selbst. Dein Verhalten ist aber die übelste Werbung, die es gibt. Du vertreibst praktisch jeden Interessenten indem du alle als schlecht und blöd hinstellst. So verbreitet man keine Software, so verschreckt man Nutzer.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen