1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RadioEins: Nancy Fischer statt Thomas Wosch?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von maetsch, 09. Januar 2016.

  1. maetsch

    maetsch Benutzer

    Zu meiner großen Freude konnte man in letzter Zeit häufig Nancy Fischer im Nachmittagsprogramm von rbb RadioEins hören. Ihre unaufgeregte sympathische Moderation gefällt mir sehr. Ganz im Gegensatz zu Thomas Wosch, der mich mit seiner selbstverliebten Art echt nervt und zum Abschalten animiert.

    Weiß jemand, ob Nancy Fischer ihm nachfolgt oder ihn nur vertritt? Auf der Webseite fand ich dazu keine Information.
     
  2. ThoRr

    ThoRr Benutzer

    Nancy Fischer war über die Feiertagswochen, wenn ich mich richtig erinnere, jeden Nachmittag zu hören. Ich schätze, dass es ab nächster Woche wieder mit dem üblichen Turnus weitergeht. Zweiwöchige Auszeiten der üblichen Moderatoren gab es immer wieder. Auch Marie Kaiser ist vormittags sonst nicht zu hören.

    Ich finde auch Thomas Wosch auf seine Art kurzweilig, aber er schrammt in der Tat manchmal scharf an der Grenze zur Geschmacklosigkeit vorbei. Meine Lieblingsbesetzung für den Nachmittag ist nach wie vor Stephan Karkowsky.
     
  3. 92_4 Mhz

    92_4 Mhz Benutzer

    ... und meine Thomas Wosch.
     
    RadioHead gefällt das.
  4. new_rom

    new_rom Benutzer

    heute wurde mir wieder bewußt wieviel besser radioeins ist. Bei "zwei auf eins" heute morgen wurde jemand zum Thema Ameisen interviewt. Er sagte bei allen anderen Interviews die er bei anderen Sendern gab wurde rumgeschnitten und angepasst. Bei radioeins lief alles live über den Sender. So sollte es sein...
     
    Johny24, Muehli, Local-Hoerer und 5 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen