1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radioname kopieren?!

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von p-load, 06. Dezember 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. p-load

    p-load Benutzer

    Ich mache jetzt zum Beispiel ein Webradio auf und nenne es z.B.
    Techno-Base statt TechnoBase oder RM-N statt RMN oder Raute-Musik statt RauteMusik usw.
    Was meint die geschätzte radioforen-Runde droht mir bzw. wie reagieren die betroffenen Radiobetreiber?
     
  2. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    AW: Radioname kopieren?!

    Nun wenn das Radio beim DPMA eingetragen ist dann ist damit auch schnell Schluß. Auf der anderen Seite frage was soll es bringen. Ist man denn noch nicht einmal so kreativ um sich einen Namen zu überlegen, wenn dem so ist sollte man gleich die Finger davon lassen.

    Wer hofft das er dadurch Hörer abgreifen kann, der wird schnell feststellen das auch dies nicht funktioniert.

    Aber wenn das Radio größer ist und denn schon kommerziell läuft kann es auch teuer werden, also Finger weg und sich mal selber Gedanken machen.

    Zum Thema gibt es (wenn ein Patent vorliegt) auch ganz klare Gesetze mit etwas Googeln findest Du genügend dazu.

    LG

    Steve
     
  3. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Radioname kopieren?!

    Theoretisch könnte der betreffende Sender einen Schaden fürchten oder ihn gar geltend machen. Das hängt natürlich von der Popularität des Senders und der Bekanntheit seines Namens ab.

    Es gab einmal einen hier dokumentierten Rechtsstreit zwischen einem UKW-Privatfunker und einem kleinen Internetradio.
    Die Argumentation der Anwaltskanzlei war wie folgt:

    Für eine Unterlassungserklärung hat es auf jeden Fall gereicht.

    Ob ein Radio in der Tat beim DPMA eingetragen sein muss, um so argumentieren zu können, weiß ich nicht, aber es erleichtert die Sache ungemein.

    Ganz abgesehen davon kann ich mich der Frage von Steve Wilson anschließen:
    Was soll die Trittbrettfahrerei?
     
  4. caraoge

    caraoge Benutzer

    AW: Radioname kopieren?!

    Sicherlich erstmal mit einer für dich nicht ganz günstigen Abmahnung / Unterlassungserklärung.

    Gegebenfalls anschließend auch mit einer Klage und Regressforderungen.


    Aber generell ist die Verwendung eines ähnliches Namens nicht ratsam.
    Du wirst kaum Hörer finden, da diese früher oder später merken dass sie auf ne billige Kopie reingefallen sind.
     
  5. p-load

    p-load Benutzer

    AW: Radioname kopieren?!

    Danke für Euere bisherigen Ausführungen. Es geht um einen aktuellen Fall eines wohl bekannten Webradios.
    Wie erwähnt ein größeres Webradio, Popularität und Bekanntheit sind natürlich relative Parameter
    Und da wird wohl der nächste Knackpunkt sein. Es ist nicht als Marke geschützt
    Wie erwähnt würde ich selbstverständlich soetwas nicht machen, mir ist jedoch ein aktueller Fall bekannt und sicherlich Wert, dieses hier mal zu diskutieren.
    Dieses wahrscheinlich aber alles nur, wenn der Sender als Marke eingetragen ist, ansonsten kann doch wohl jeder jeden Sender in irgendeiner Form kopieren,oder?
     
  6. nwd

    nwd Benutzer

    AW: Radioname kopieren?!

    Nein, eine Marke muss nicht zwingend eine eingetragene Marke sein. Wenn du einen Namen über einen gewissen Zeitraum nutzt - und das machen alle drei der genannten Beispielradios - hast du auch ohne Markeneintrag gute juristische Chancen gegen Trittbrettfahrer. Bereits zweimal erfolgreich getestet.
     
  7. Persil

    Persil Benutzer

    AW: Radioname kopieren?!

    Das mit dem Markenrecht ist eine komplizierte Sache. Um hundertprozentig sicher zu gehen, sollte man vorher eine Markenrecherche starten. Das gibt Leute, die sowas professionell machen, mußt mal googeln.

    Bereits bei einer Verwechslungsgefahr mit anderen Marken kann es Ärger geben. Das bezieht sich nicht nur auf einzelne Buchstaben in der Schreibweise, sondern auch auf die Aussprache des Namens. Z.B. könnte sich ein Sender mit dem Namen "U-FM" genauso anhören wie "You FM". Und dieser Name ist dann geschützt.
     
  8. p-load

    p-load Benutzer

    AW: Radioname kopieren?!

    Das hört sich interessant an, könntest Du dies vielleicht etwas näher beschreiben?
     
  9. hoorai

    hoorai Benutzer

    AW: Radioname kopieren?!

    Sag uns doch einfach, um wen es geht, anstatt immer mehr Fragen zu stellen.
     
  10. p-load

    p-load Benutzer

    AW: Radioname kopieren?!

    Das ist doch völlig unrelevant um welches Webradio es im speziellen geht! Das kann im Prinzip jedes Webradio treffen, welches nicht als Marke geschützt ist! Dieser Thread könnte auch später betroffene helfen sich einigermaßen richtig in dieser Angelegenheit zu verhalten.
    Dieses, guter hoorai, ist ein Radioforum und kein Prangerforum!

    Der Sache dienlich sei noch gesagt, daß es sich dabei um ein namentlich bekanntes und seit Jahren tätiges Webradio handelt, jedoch kein Kiddieradio.
     
  11. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Radioname kopieren?!

    Gut, dann ist im Grunde jede weitere Diskussion überflüssig, weil die relevanten - und sicher auch hilfreichen - Antworten gegeben wurden.
    Nicht nur für Deinen Fall, sondern auch für andere, ähnllich gelagerte Fälle in der Zukunft.
     
  12. hoorai

    hoorai Benutzer

  13. p-load

    p-load Benutzer

    AW: Radioname kopieren?!

    Nee, aber da grummelt bestimmt dann caraoge z.B. :)
     
  14. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Radioname kopieren?!

    Nö, da freut sich deren Anwalt. Ist leicht verdientes Geld.
    Mist, ich habe das falsche Fach studiert. *grummel*

    Ich hatte da ja mal 'ne Fachanwältin für Urheberrecht an der Angel .... Mist, nicht langfristig genug gedacht. :wall: :D
     
  15. caraoge

    caraoge Benutzer

    AW: Radioname kopieren?!

    Naja.
    Die Seite ist eh Tot und vom Inhalt her auch nicht mal annähernd Konkurenzfähig bzw. es Wert sich damit zu beschäftigen.
     
  16. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Radioname kopieren?!

    Dieses TechnoBase4Ever-Ding haben wir bereits vor vielen Monden wahrgenommen und uns mit unseren temporären Mitbewerbern T4E hierrüber beraten und sind damals zu dem Schluss gekommen, uns lieber ne neue Tasse Kaffe zu holen als da irgendwie aktiv zu werden :)
     
  17. p-load

    p-load Benutzer

    AW: Radioname kopieren?!

    Die von mir erstrebten Antworten gingen eigentlich in Richtung von Kopien wie z.B. original: inselradio Kopie: insel-radio
    Jedoch tuen sich ja durch Zufall auch Anderorts Abgründe auf ! Wie kann es sein, daß ein wirklich großes Webradio wie technobase.fm dem Treiben von irgendwelchen trozigen bzw. einfallslosen Kiddies- oder Jugendlichen (setze ich mal voraus) keinen Einhalt gebietet ?
    Da reicht es wohl nicht aus, nur zu bellen !

    Man sollte ALLE Fehlbestrebungen in dieser Hinsicht ernst nehmen und sofort reagieren. Es sei denn, der Name ist nicht geschützt, was ich bei technobase.fm nicht weiß, da ich schon länger dem Zielgruppenalter entschwommen bin !

    Das macht mich schon sehr stutzig, denn heutzutage ist der Betrieb eines anerkannten Webradios kein Spielkasten mehr wie vor vielleicht 5-6 Jahren ! Da stehen große Betreibungskosten, Werbeimageverluste usw. auf dem Spiel !
     
  18. Mario Steiner

    Mario Steiner Benutzer

    AW: Radioname kopieren?!

    Wozu?
    Mir hat man beigebracht, "man darf keine schwächeren Schlagen"
    Es wird nur "Größe" gezeigt.

    Nur weil da irgendwo im Net, irgendwer, irgendwie mit einem Webradio dahin dämmert, muss nicht gleich eine große Welle gemacht werden.

    Ich selber hab das gleiche Problem, wenn es denn überhaupt eins ist...
    Soll ich mich damit belasten, und jetzt Abmahnung schreiben, Anwalt einschalten?
    Das ist die Mühe doch nicht wert.

    Sonst passiert noch so etwas, wie das BEISPIEL HIER
     
  19. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Radioname kopieren?!

    Ab morgen bzw. übermorgen offenbar nicht mehr, wie es scheint.
    Oder was meintest Du mit "Problem"?

    Das sagst Du so. Manch andere Posts hier in den Foren bezeugen da etwas ganz anderes.

    Im übrigen würde es mich nicht wundern, wenn Dein Radio in der Vergangenheit nicht auch von Juristen belästigt worden wäre. Stehst Du da dann auch drüber oder setzt Du Dich da nicht anwaltlich zur Wehr? Nur mal so als Denkanstoß.
     
  20. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    AW: Radioname kopieren?!

    Uli, den Vergleich haste jetzt aber aus dem Kuhwald geholt. Ist es doch ein massiver Unterschied ob ich Kläger oder Beklagter bin.

    Verstehe deshalb nicht diesen letzten Absatz, ich sehe es eher für Unnötig an und lässt so etwas wie Schadenfreude durchschimmern.

    LG

    Steve
     
  21. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Radioname kopieren?!

    Schadenfreude? Nein.
    Ich wundere mich lediglich.

    Dass Mario über diesen Dingen steht, soll seine Sache sein; ich kann aktuell das Gegenteil nicht beweisen.
    Da ich aber sowohl ihn, sein Radio wie auch seine Reaktionen kenne und erleben durfte, passt das nicht so recht in mein Bild von ihm. Um es mal vorsichtig auszudrücken.

    Sieh mal, Steve, im Grunde hatte er was zu verlieren und hätte da mit Sicherheit auch für gekämpft, so, wie ich ihn erlebt habe. Doch statt dessen kommt ein etwas weichgespülter Post daher: Er habe ein Problem, das bald keins mehr ist, man solle Größe zeigen etc..

    Wir haben hier in den Foren mindestens zwei deutliche Beispiele dafür, dass große Sender kleinere in Grund und Boden abgemahnt haben. Gerade die hätten sich doch generös zeigen können, aber ausgerechnet Herr "Steiner" will uns sagen, dass sich das nicht lohne? Nun ja, mag sein, fragt sich nur, für wen es sich nicht lohnt... ;)

    Ich kenne da einen anderen Sender (Internet), der hat seinen Namen schützen lassen und dessen Anwalt wird, nach einer freundlichen Ermahnung, fast schon automatisch tätig. Muss man denen jetzt unterstellen, keine Größe zu zeigen?

    Der Unterschied zwischen uns beiden, Steve, ist der, dass wir die Dinge aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten können - jeder mit einem unterschiedlichen Wissensstand.

    Zum Thema: Es lohnt sich jedenfalls definitiv nicht, einen Radionamen zu kopieren. Man kann nicht auf ein großzügiges "darüber hinwegsehen" hoffen. Das Risiko ist zu groß und es bezeugt nur Fantasielosigkeit.
     
  22. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    AW: Radioname kopieren?!

    Das ist richtig Uli, es kommt nichts dabei rum wenn man einen Sender kopiert und das zeigt sich ja immer wieder.

    Kleiner anmerker noch, die Bedeutung groß finde ich im Internet immer Klasse. RT hat auch CLIPinc. im Boot gehabt, was bleibt da an groß, aber das ist ein anderes Thema.

    Tatsache ist das Mario es in einem anderen Forum erklärt hat und - zumindest das was er dort geschrieben hat - das klingt für mich vernünftig.

    Uli, ja wir haben unterschiedliche Auffassungen in vielen Bereichen und das ist auch gut so, denn nur dadurch kann man sich Diskussionen stellen.

    Das TG seien Betrieb einstellt ist für die Hörer bedauerlich, für den Betreiber kann ich nicht sprechen und für die anderen Betreiber wird sicherlich der eine oder andere sein Bierchen darauf trinken.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen