1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radiosender in Berlin – Überblick?!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von käsebrot, 01. März 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. käsebrot

    käsebrot Benutzer

    Grüß Gott,

    wäre jemand so überaus freundlich, mir als (noch-) Nicht-Berlinerin einen Überblick über die Radiolandschaft in der Hauptstadt zu verschaffen? Ich fange demnächst ein Praktikum bei einem dort ansässigen Sender an und möchte gern bestätigt haben, daß ich mich für den richtigen entschieden habe.... :cool:

    Und dann würde ich natürlich auch gerne was über die Konkurrenz erfahren. Wie gesagt, noch wohne ich nicht da und habe mir fast mein komplettes, kleines Wissen in der Richtung über das Anschauen der jeweiligen Homepage(s) und/oder Hören des Livestreams angeeignet.

    Vielen Dank schonmal!
     
  2. Qualiton

    Qualiton Benutzer

    AW: Radiosender in Berlin - Überblick?!

    Hallo Käsebrot, guckst Du hier!:cool:
     
  3. HerrLehmann

    HerrLehmann Benutzer

    AW: Radiosender in Berlin - Überblick?!

    gehen wir die UKW Frequenzskala mal durch (Auslandsstationen mal großzügig weggelassen):

    87.9 STAR FM (Rock)
    88.8 Radio Berlin (rbb)
    89.6 Deutschlandradio Kultur
    91.4 Berliner Rundfunk (Oldies)
    92.4 Radio Kultur (rbb)
    93.1 InfoRadio (rbb)
    93.6 JAM FM Berlin (RnB & Soul)
    94.3 rs2
    95.8 radio eins (rbb)
    96.4 radio multikulti (rbb)
    97.1 Offener Kanal / BLU Radio (Dance)
    97.7 Deutschlandfunk
    98.2 Radio Paradiso (Soft Pop)
    98.8 KISS FM (Hip Hop, RnB)
    99.7 Antenne Brandenburg (rbb)
    100,6 Motor FM
    101,3 Klassik Radio
    101,9 JAZZ RADIO
    102,6 Fritz (rbb)
    103,4 ENERGY Berlin
    104,6 RTL
    104,9 OldieStar
    105,5 Spreeradio
    106,8 radio teddy
    107,5 BB RADIO
     
  4. käsebrot

    käsebrot Benutzer

    AW: Radiosender in Berlin - Überblick?!

    Vielen Dank, aber ich fürchte, ich habe mich falsch ausgedrückt:

    was mir helfen würde, wäre quasi Insider- oder auch nur Hörerwissen über den einen oder anderen Sender. Zum Beispiel: "Da gibt´s fast nur Lala, keine Infos" oder "Das ist ein Sender für Musikantenstadl-Gucker/Pickelausdrücker und zwar aus dem und dem Grund" etc.

    Besser?

    Thanks!
     
  5. Qualiton

    Qualiton Benutzer

    AW: Radiosender in Berlin - Überblick?!

    Ich glaube, dass ist ein wenig viel verlangt. Wie wäre es, wenn Du dir mit der nun vorliegenden Liste der Sender und der Suchfunktion unsere Meinungen zu den Sendern zugänglich machtest? :rolleyes:
    Möglich wäre auch, dass Du uns schreibst, wo Du anfängst...
     
  6. käsebrot

    käsebrot Benutzer

    AW: Radiosender in Berlin - Überblick?!

    Ha - das hätte ich natürlich sofort gemacht, wenn ich nicht vorhin einen Thread gelesen hätte, indem jemand ziemlich zur Schnecke gemacht wurde, weil er/sie den Namen des Senders genannt hat, an den die (Volo-)Bewerbung ging...

    Aber nun gut, ich kann es ja einfach auf die drei einschränken, bei denen ich ein Gespräch hatte:

    Star FM
    Berliner Rundfunk
    Spreeradio

    Und keine Sorge, über die Homepages informiert und den Live Stream gehört habe ich ja, wie gesagt, bereits. Das wirst Du mir hoffentlich noch zutrauen, daß ich so ´ne Liste selbst irgendwo auftue (nichts gegen Euch Zwei, ich danke sehr für die schnelle Antwort)?! Was sollte ich sonst bei einer Medienanstalt wollen...

    Aber das mit der Suchfunktion könnte ich mal probieren, danke. Ich gebe zu, ich kenne mich in diesem Forum noch nicht so wahnsinnig gut aus. Habe bisher meist nur die Seite mit den Job-Angeboten genutzt...

    Mea culpa!
     
  7. Qualiton

    Qualiton Benutzer

    AW: Radiosender in Berlin - Überblick?!

    Dann kann ich nicht weiterhelfen. Über das Innenleben der drei Sender weiß ich nichts. Als Hörer interessieren sie mich nicht.:D
     
  8. MAGIC 105.4

    MAGIC 105.4 Benutzer

    AW: Radiosender in Berlin - Überblick?!

    Hallo! Also zur Schnecke mache ich dich hier nicht. Star FM und Berliner Rundfunk sind ganz nette Spartenradios, der eine spielt guten Rock und der andere seit Jahren immer wieder die selben Oldies - jedoch trotzdem nett. Mit Spreeradio konnte ich noch nie etwas anfangen, die dudeln so einfach vor sich hin. Kenne den Radiomarkt seit zig Jahren ganz gut. Wenn Du magst, können wir uns ja mailen. Beantworte gerne deine Fragen, jedoch außerhalb des Forums. Das mit der Suchfunktion ist auch eine gute Alternative. Ansonsten wünsche ich dir viel Spass beim Praktikum.
     
  9. Johann

    Johann Benutzer

    AW: Radiosender in Berlin – Überblick?!

    Star FM - die haben seit einem Jahr mit Motor FM auf der neuen Frequenz 100,6 einen ziemlich guten Konkurrenten an der Backe.

    Berliner Rundfunk - warb letztes Jahr mit seiner Lokalkompetenz, dieses Jahr macht man groß Werbung mit der Morgenshow mit Koschwitz und damit, dass man keine nervigen Gewinnspiele und keinen Hörerkauf betreibt... Beim Berliner Rundfunk hat man zumindest ein wenig den Eindruck, dass sie auch ihre journalistischen Pflichten wahrnehmen und nicht nur Musik rauf- und runterspielen.

    Spreeradio - die hatten vor ein oder zwei Jahren mal einen großen Relaunch mit Trus. Ich weiß nicht, ob das dem Sender irgendetwas gebracht hat, früher konnte ich Spreeradio immerhin noch mit Schlagern in Zusammenhang bringen, aber heute... - keine Ahnung, was die so senden *g*
     
  10. 4db

    4db Benutzer

    AW: Radiosender in Berlin - Überblick?!

    Hallo Thea Culpa!

    Wie Du siehst, ist die Berliner Radiolandschaft derart unübersichtlich und vielfältig, dass unter der Headline "Radiosender in Berlin - Überblick?!" nix Sinnvolles im Detail herauszubekommen ist. Am besten setzt du mal einen Schwerpunkt in Richtung der Formate, die dich für den Anfang besonders interessieren.

    Allgemein: Du brauchst in Berlin mehr Frusttoleranz als in NRW oder anderso im Radioland. Wenn Dir aber nicht bei jedem Sturm die Balken aus dem Auge fallen - so wie dem Berliner Hauptbahnhof - ist es eine tolle Location, wo du vermutlich das Überleben besser lernst als anderswo.

    Viel Glück,
    4db
     
  11. käsebrot

    käsebrot Benutzer

    AW: Radiosender in Berlin – Überblick?!

    Na, da war doch schon die eine oder andere brauchbare Information für mich dabei - vielen Dank an alle, die sich beteiligt haben! Mit Herrn oder Frau MAGIC 105,4 werde ich mich dann mal per E-Mail in Verbindung setzen (nach 17:30, ich sitze hier immerhin noch bei meiner derzeit recht langweiligen Arbeit :rolleyes: ) , danke für das Angebot!

    Und an 4db:

    Daß Berlin kein leichtes Pflaster für angehende Medienmenschen ist, ist klar. Muß halt versuchen, mich durchzuboxen und irgendwie zu überzeugen :) . Mein Fernziel ist ja ein Volontariat und irgendwann eine eigene kleine Sendung, vielleicht verschlägt es mich aber auch in die Musikredaktion; denke, das könnte mir auch viel Spaß machen (wobei dann mein Plapperbedürfnis vielleicht nicht ganz befriedigt werden würde). Mein Praktikum soll mir einen ersten Über- und Einblick verschaffen, und ich denke (nachdem ich die obigen Antworten so vergleiche), dafür habe ich eine ganz gute Wahl getroffen.

    Wenn ich mir einen Sender aussuchen dürfte, wäre das sowieso Radio Eins, ehrlich gesagt. Das ist zumindest der Sender, den ich immer laufen hatte, als ich von 2001 bis 2002 schonmal in Berlin gelebt habe. Aber da muß man, soweit ich weiß, irgendwo immatrikuliert sein, um evtl. an ein Praktikum ranzukommen. Mal schauen, ob ich auch ohne Hochschulabschluß (und sogar "nur" mit Fachhochschulreife) an mein Ziel gelange...

    Also nochmal danke,

    Thea "Käsebrot" Culpa
    :p
     
  12. count down

    count down Benutzer

    AW: Radiosender in Berlin - Überblick?!

    Den wirst Du in Deutschlands coolster Radiostadt nicht finden. Vermutlich auch nicht suchen, schätze ich.
     
  13. käsebrot

    käsebrot Benutzer

    AW: Radiosender in Berlin – Überblick?!

    @count down:

    Nun, das war meine Art, einen schlimmen, schlimmen Oldiesender (bei dem auch nur noch Oldies hinterm Mikro hocken und seit Jahren dieselben öden Witze machen - sowas wie "7 Tage, 7 Köpfe" im Hörfunk eben, wobei Rudi Carrell in Frieden ruhen möge!!) und einen schlimmen, schlimmen "auf die konsumfreudige, jugendliche Zielgruppe ausgerichteten" Sender zu umschreiben, der den ganzen Tag mit Anglizismen um sich schmeißt, mit denen die meisten Hörer garnichts anfangen können ;) .

    Aber nein - so etwas suche ich NICHT! Schön, daß ich meine Liebe zu Berlin mit einem vielversprechenden Start in meine Liebe zum Radio verbinden kann, wenn es für Dich die coolste Radiostadt Deutschlands ist!
     
  14. ricochet

    ricochet Benutzer

    AW: Radiosender in Berlin – Überblick?!

    Die meisten Sender sind im Bereich Rock/Pop angesiedelt, je privater desto musiklastiger. Alternativen: Inforadio bietet 24-stündige Nachrichten-Rundumversorgung und ist musikfrei. Multikulti sendet für den Schmelztiegel und hat kaum Hörer. Volksmusik/Schlager sind quasi nicht vorhanden (passen dem RBB werbetechnisch nicht ins Großstadtkonzept), nur auf Antenne Brandenburg laufen ab und zu ein paar Schlager. RadioEins gilt als elitär und hat einen recht hohen Wortanteil. Klassik Radio spielt vor allem leichte Klassik und Filmmusik. Das RBB Kulturradio erfüllt den öffentlich-rechtlichen Grundauftrag, der Rest dudelt lustig vor sich hin. Dann gibt es noch Deutschlandfunk und Deutschlandradio, aber das kennst Du ja von anderswo. Den Rest entnimmst Du der obigen Tabelle.
     
  15. Dr. Fu Man Chu

    Dr. Fu Man Chu Benutzer

    AW: Radiosender in Berlin - Überblick?!

    Der Berliner Rundfunk ist ein nettes Spartenradio? Entschuldigung, gut, dass es Radiokenner in Potsdam gibt, die erklären wirklich äußerst fundiert die Berliner Radiowelt.
     
  16. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    AW: Radiosender in Berlin - Überblick?!

    entschuldigung, aber es wäre ratsam, wenn du keine Fragen beantwortetst. Der Berliner Flachfunk 91!4 ist auch ein Dudelsender. Nett finde ich das nicht.


    Arbeitest du zufällig in Berlin-Steglitz? :D
     
  17. 4db

    4db Benutzer

    AW: Radiosender in Berlin – Überblick?!

    Hi Thea,
    lass dich nicht aufs Eis führen!
    Die globale Erwärmung hat auch den Lietzensee längst erreicht.
    Und Steglitz sowieso.
     
  18. Praktiker

    Praktiker Benutzer

    AW: Radiosender in Berlin – Überblick?!

    @Käsebrot: Plappern und Formatradio = Widerspruch
    Hier zählt fast nur Musik und nich, was den Moderator bewegt oder nervt.
    Auch wenns böse klingt, aber gerade in Berlin wirst Du merken, daß Radio machen nich nur ein hartes und manchmal auch unfaires Geschäft voller Neider ist, nein, Du wirst auch sehr schnell ernüchtert sein. Viele Radiosender haben nämlich keine Musikredaktion mehr. Machen entweder Firmen oder die Mutterkonzerne mit. Siehe RTL oder rs2.Aber trotzdem viel Spaß beim Praktikum
     
  19. käsebrot

    käsebrot Benutzer

    AW: Radiosender in Berlin – Überblick?!

    @Praktiker:

    Danke. Das ist ja der Vorteil eines Praktikums, daß man mal mehr oder weniger unverbindlich schauen kann, ob das "harte (...) Geschäft voller Neider" was für einen ist. Mag sein, daß ich auf irgendeine Weise ernüchtert werde. Aber wenn man wie ich schon so viele Scheißjobs gemacht und es mit derart vielen Idioten zu tun gehabt hat, kann einen so schnell nichts mehr erschüttern. Daß es kaum noch Musikredaktionen gibt, ist allerdings neu für mich und ein wenig erschreckend. Aber wie auch immer - ich freu mich drauf und mach das Beste draus. Alles, was ich will, ist ein Job, der mich nicht nach kurzer Zeit schon langweilt oder ankotzt. Und wenn ich den ganzen Tag Musik um mich rum habe (Zitat: "Hier zählt fast nur Musik"), ist das schonmal ein Schritt in die richtige Richtung...

    Und an Berlinerradio und die anderen, die sich über "Dudelsender" und "Elitäre" beklagen: was wäre denn für Euch die richtige Wahl bzw. wo geht Ihr denn selbst anschaffen? Ich lese hier im gesamten Forum eigentlich fast nur "Ach, wie geht´s uns schlecht" und "Früher war alles besser"...
    :confused:
     
  20. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    AW: Radiosender in Berlin – Überblick?!

    tja, die richtige Wahl? Ich höre im Berliner Kabel WDR 2, aber da machst Du ja nicht dein Praktikum :cool:

    wobei, eine Woche an der Seite von Thomas Wosch (Fritz) wäre ganz nett. Sei es auch nur als Kaffekocher :D
     
  21. radioman007

    radioman007 Benutzer

    AW: Radiosender in Berlin – Überblick?!

    Was bei WDR2 so viel toller ist als an gleichgearteten Programmen öffentlich-rechtlicher Herkunft müsste auch noch mal geklärt werden....

    @käsebrot
    Viel Spaß beim Praktikum in Berlin. Nimm Dir die Foristenmeinungen hier nicht zu sehr ans Herz. In Berlin hast Du medial gesehen immer noch viel bessere Möglichkeiten als an den meisten anderen Standorten in Deutschland. Und wenn Du keine zu spezielle Vorstellung von der Arbeit im Hörfunk hast, hast Du gute Chancen, auch irgendwo zu landen.
     
  22. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Radiosender in Berlin – Überblick?!

    Vielleicht, daß es praktisch kein gleichgeartetes Programm mehr gibt...
     
  23. Seichtmatrose

    Seichtmatrose Benutzer

    AW: Radiosender in Berlin – Überblick?!

    Heute, beim Einrichten meines neuen Empfangsgerätes fand das Gerät beim Suchlauf einen mir bislang nichtempfangbaren Sender (in guter Qualität jetzt zwar „nur“ in Mono zu empfangen): NPR WW
    Habe natürlich gleich danach gegoogelt und fand dabei eine mit viel Liebe zum Detail gestaltete Seite über die

    Berliner Radiosender


    Herzlichen Dank an den Gestalter dieser Seite (Michael Beck), für das, wonach ich immer schon gesucht habe!
     
  24. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Radiosender in Berlin – Überblick?!

    Daß der für sowas nebenher noch Zeit hat... ;)
     
  25. dumpfbacke

    dumpfbacke Gesperrter Benutzer

    AW: Radiosender in Berlin – Überblick?!

    Schön und richtig angenehm find ich auch 98. 2 Radio Paradiso. Der ist nicht so nervig wie andere und spielt den Bereich des Soft AC komplett aus. Es ist ausserdem sehr angenehm saubere christliche Musik im Radio zu hören.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen