1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radioszene Aachen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Bürgerfunker, 20. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bürgerfunker

    Bürgerfunker Benutzer

    Wird Zeit, daß sich in Aachen wieder mal was tut.

    Aachen 100,eins & Welle West fahren ein immer schlechteres Programm. Immer mehr Sendungen laufen aus Kostengründen im Verbund. Allerdings ist es für den Aachener total uninteressant, ob irgendwo im Selfkant ein Hund entlaufen ist, umgekehrt genau so. Man kann die Lokalnachrichten und auch die Sendungen mit regionalinhalten doch nicht einfach zusammen legen. Da schalten die Hörer doch, wenn da irgendein Lokalfurz gesendet wird, der in einer ganz anderen Region stattfindet, ab. Außerdem kann man den Falkenberg morgens nicht mehr hören. Der ist jetzt schon ein Jahr dabei und immer noch, in meinen Augen bzw. Ohren, grottenschlecht. Es wird Zeit das Walli wieder kommt. Die einzigen die man da noch hören kann sind Theissen und Manges, der Rest hört sich nach einer Mischung aus Bürgerfunkern und Studenten an (wobei die guten Bürgerfunkmoderatoren bei solchen Lokalsendern nie eine richtige Chance bekommen...).

    Bei Antenne AC wird sich demnächst auch wieder was tun. Es soll ja ein neuer PD eingestellt werden. Ist da eigentlich schon eine Entscheidung gefallen?
    Übrigens hatte ich die Vermutung, daß Frau de Grot den Sender verlassen hätte, die war für Wochen im Programm verschwunden, ist aber seit ein paar Tagen wieder On Air. Ich habe das Gefühl, daß die Moderatoren hier ein wenig geschult wurden. Die hören sich alle peppiger und frischer On Air an, kann das sein? Grottenschlecht bei Antenne AC ist nach wie vor(auch hier wieder nur meine persönlcie Meinung) Andreas Unterberg. Nachrichten macht der ja relativ gut, moderieren kann er aber nicht.

    Richtig pfiffig sind die Jungs von 100'5. Die vermarkten jetzt sogar den RDS Text. Da läuft nur noch Werbung. Ist das überhaupt erlaubt?

    Letzte Frage. Radio Contact auf 107,0 MHz ist in Aachen kaum bzw. gar nicht mehr zu empfangen. Da kommt jetzt immer ein Holländer durch, wer weiß dazu mehr?
     
  2. Funman

    Funman Benutzer

    AW: Radioszene Aachen

    Naja....muss Dir schon recht geben, 100,1 hat leider an Qualität sehr stark abgebaut...vor allem seit sie wieder im NRW Mantel eingebunden sind. Früher war 100,1 für mich Pflicht, leider muss ich nun gestehen, dass mein Radio auf 100,5 festgefahren ist...die Jungs und Mädels natürlich auch haben den Sender zu einem echten Aushängeschild gemacht.

    Stefan Falkenberg kann ich leider nicht mehr beurteilen, da ich mir die Morning Sendung nach seiner übernahme nicht mehr angehört habe.

    107,8 kommt hoffentlich bald wieder mit neuem PD in Fahrt. Muss Dir schon recht geben, dass oft eher schlechte Moderatoren das Mikro übernehmen als gute Bürgerfunker. Vor allem bei Radio Köln gibt es gute, dass ist mir in letzter Zeit recht oft aufgefallen, obschon ich zugegeben beim Bürgerfunk eher abschalte als hinhöre...

    Nunja Gruß in die Öcher Radio Landschaft
    www.feierabend24.de
     
  3. Aktiv

    Aktiv Benutzer

    AW: Radioszene Aachen

    Also ich gebe dir in der Woche, schon recht. Da muss getrennt gesendet werden, aber am Wochenende, da spricht für mich nichts dagegen. So wie es jetzt ja Sonntags, die beiden machen. Übriegens noch was: So wie es jetzt läuft, scheint leider die einziege Finanzierbare Lösung! Wie findet ihr überiegens die Oldiethek dienstags: 18-20 Uhr auf Welle West
    Was würdet ihr sagen, wenn es alle spiele von Alemania Aachen, auch live bei Welle West gäbe. Auch die Borrusia könnte in diesen jahr, wenn es hinhaut auf Welle West laufen!

    PS: ich bin kein Mitarbeiter von einen der beiden oder gar von beiden
     
  4. Der Notker

    Der Notker Benutzer

    AW: Radioszene Aachen

    @ Bürgerfunker

    Zitat:
    Außerdem kann man den Falkenberg morgens nicht mehr hören. Der ist jetzt schon ein Jahr dabei und immer noch, in meinen Augen bzw. Ohren, grottenschlecht.

    Spar´ Dir solche Kommentare in dieser "Öffentlichkeit", jeder Jeck der in der Aachener Radioszene arbeitet liest diesen Beitrag, das ist einfach nur unfair...

    Zu Radio Contact auf 107,0: Radio Parkstad in Heerlen startete auf der UKW-Frequenz 105,7 "mittelstark" seine Sendungen (AC-City bester Empfang) und füllte Teile von Brunsum (wenn ich nicht irre!) mit ner ganz schwachen Funzel auf 107,0 MHz.
    Schon seit längerem haben die Holländer diese Frequenz auf der auch Contact Eupen sendet enorm verstärkt: Das Signal von Contact schwächelt ab der belgisch-deutschen Grenzen Richtung AK AC.
    Auch den Empfang von Radio Contact in Richtung Mönchengladbach auf der A44 kannst Du vergessen, das war früher mal ganz anders.
    Naja, die 98,0 auf Botrange jedenfalls ist wirklich sehr geil!
    Die hatte ich mal bis kurz vor Brüssel noch empfangen, ist aber schon sehr lange her....
     
  5. send32

    send32 Benutzer

    AW: Radioszene Aachen

    zum Thema 100,eins...

    Ich könnte mir folgendes denken:
    Vielleicht ist das ganze auch ein Marketingtrick von 100,eins. Jetzt schön richtig schlechte MAs herausfordern mit der Volo-Morning-Show (Falkenberg u.a. Profis). Und wenn dann - ein sich hoffentlich nicht unter Wert verkaufender (teurer) - Walli im Januar wiederkommt, kann man seine "Anschaffungskosten" verkraften, wenn dann alle Hörer zurückgaloppiert kommen. Dazu kommt ja dann noch der neue Side-Kick, laut Ausschreibung ja weiblich gutaussehend, wobei man sich da schon wundern muss, da dort ja eher die falsche Zielgruppe arbeitet :)

    Aber auch hier wird doch sicher gut vermarktet. Würde mich nicht wundern, wenn die Morningschiene auch parallel auf Welle West und Radio Rur o.ä. läuft. Es wäre ja auch schade, wenn Walli wieder "nur" lokal laufen würde...
     
  6. Aktiv

    Aktiv Benutzer

    AW: Radioszene Aachen

    Was sagt ihr zu dieser doch recht untypischen Aktion von 100,5!
    Was soll damit erreicht werden, welchen Sinn hat so eine Aktion?


    Zum Start in die Ferien präsentiert 100´5 DAS HITRADIO.

    3 Tage lang das A bis Z der Pop- und Rockmusik

    Am 23., 24. und 25. Juli 2004 spielen wir die besten Superhits aller Zeiten. Von Abba bis ZZ Top - die größten Superhits der Musikgeschichte - 3 Tage nonstop!!!! Nur auf 100´5 DAS HITRADIO
     
  7. FunkerVogt

    FunkerVogt Benutzer

    AW: Radioszene Aachen

    Hallo!


    Das einzig gute an der Aktion ist, das 100,5 vielleicht mal lernt das es auch noch Musik außerhalb der Festplatte gibt, bzw gab.
    Aber die große Abwechslung wirds nicht sein, da man whrscheinlich eh nur die typischen immer und immer gespielten Hits nimmt. Also wahrscheinlich nix weltbewegendes wie immer.....

    Und wenn das so läuft wie mit der Top 500, dann ist ab Abends bis zum nächsten morgen eh wieder der übliche Brei.

    Mfg
    FunkerVogth
     
  8. Funman

    Funman Benutzer

    AW: Radioszene Aachen

    Ich formuliere es mal so:) 100,5 mochte ich zu Sendestart garnicht, die haben sich echt gemacht (für meine Meinung), heißt das Format ist gut geworden, die Moderatoren sind alle gut. Naja die Musik ist eigentlich ok, meiner Meinung nach werden nur manchmal die Titel was zu oft wiederholt, da fehlt es halt etwas an Abwechslung. Man muss aber auch sagen, die Jungs und Mädels haben es verstanden, den Sender "Marktfüherergerecht" zu vermarkten. Sei es die Telefonaktionen, RDS-Vermarktung, Unterstützung der regionalen Events, etc. überall ist der Brand 100,5 vertreten sowas prägt sich ein. Leider ist von 100,1 und 107,8 in der Stadt wenig zu sehen oder zu lesen, somit geraten die Sender etwas in Vergessenheit.

    Gruß aus dem Wilden Westen
    www.feierabend24.de
     
  9. send32

    send32 Benutzer

    AW: Radioszene Aachen

    Also wenn ich bis mittags nicht NEW ORDER mit True Faith gehört habe, ist es schon harter Entzug :)
     
  10. sbs

    sbs Benutzer

    AW: Radioszene Aachen

    Hi

    Also recht hatse schon.Die Morningcrew Walli,Theißen,Pauls ist nur sehr schwer zu toppen..Stefan ist ja ein ganz netter aber Asita find ich schon manchmal zu aufgedreht und das nervt.Ich freu mich schon wenn Walli wieder da ist dann wirds wider besser,hoffe ich.

    gruß

    sbs
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen