1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radiotest 1. HJ 2011

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von guest, 28. Juli 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. guest

    guest Benutzer

    Und wieder mal ist Zeugnisverteilung im Radiobusiness. (Natürlich sind wieder alle die Gewinner) aber jetzt mal ehrlich - wer sind eurer Meinung nach die größten Gewinner/Verlierer in Ö? Antenne Kärtnen/Steiermark haben enorm zugelegt, Welle 1 Salzburg/Tirol haben auch ihre Marktanteile enorm gesteigert, Radio U1 Tirol hat etwas verloren ... aber wer ist für euch wirklich der Sieger im Radiotest?
     
  2. Fliegenpilz

    Fliegenpilz Benutzer

    AW: Radiotest 1. HJ 2011

    naja der große Gewinner ist sicherlich wiedermal Ö3, aber Gratulation an die "Kleinen": Liferadio OÖ, Antenne Steiermark ist auch sehr gut unterwegs... Antenne Salzburg nicht ganz so doll, aber durchwegs ein guter Test für die Privaten.. ausser vielelicht NRJ in Wien...
     
  3. Kleetschi

    Kleetschi Benutzer

    AW: Radiotest 1. HJ 2011

    @ fliegenpilz: hast Du Dich in der Zeile geirrt? Was ist an NRJ in Wien schlecht? Beliebtester Privater (bei 14 bis 49, Tagesreichweite), de facto unverändert zum Vorjahreszeitraum. Bei Reichweite generell vor KH, bei MA stets gleich auf. Da gibt es andere in Wien, die in der Tat Probleme haben...
     
  4. dm83

    dm83 Benutzer

    AW: Radiotest 1. HJ 2011

    Hmm, Ö3 sehe ich nicht "wiedermal" als großen Gewinner! Was heißt überhaupt "wiedermal". In den letzten Radiotests hatte Ö3 immer kontinuierlich verloren (wenn auch nur leicht).
    Liferadio OÖ sehe ich als kleinen Gewinner, die haben immerhin in fast allen Kategorien leicht dazugewonnen, und liegen als einziges Privatradio in ganz Österreich vor dem lokalen ORF-Sender (Radio OÖ) bei den 14-49 jährigen. Wenn auch nur mehr sehr knapp, Radio OÖ hat nämlich auch aufgeholt.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen