1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rautemusik, Top100station und RMN

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von Markus1977, 29. August 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Markus1977

    Markus1977 Benutzer

    Hallo zusammen,

    Ich beobachte schon einige Zeit die Entwicklungen bei den größten deutschen Webradios rautemusik, top100station und RMN und finde da hat sich im letzten halben Jahr erstaunliches getan, vielleicht haben das ja auch andere hier beobachtet. So bis vor einem halben Jahr (wenn ich mich recht erinnere) war der #Musik Mainstream von den deutschen Radios bei Shoutcast immer der Spitzenreiter (mit 2000 - 4000 Hörern), kurz danach immer #Musik Club, die top100station und etwas weiter abgeschlagen die RMN-Programme.

    Dann hat die top100station vor einiger Zeit ziemlich plötzlich einen deutlichen Sprung nach vorne gemacht und liegt mit (manchmal) mehr als 9000 Hörern insgesamt gut 4000 Hörer vor #Musik. Inzwischen hat sogar #Musik Club und RMN Schlagerhölle den #Musik Mainstream überholt. Ich fände es ganz interessant mal darüber zu disktuieren wie es zu solchen plötzlichen Entwicklungen kommt, denn vielleicht bekommen wir so auch für das eingene Radio ein paar Anregungen.

    Ich fange mal mit #Musik an: Das Programm ist sicherlich gut allerdings haben die kein Track update und vielleicht ist der deutliche Sprung der top100station auch auf Stream Ripper zurück zuführen...
    Jemand anders noch Ideen?
     
  2. nwd

    nwd Benutzer

    AW: Rautemusik, Top100station und RMN

    Hallo Markus,

    generell ist eine solche Entwicklung jedes Jahr um diese Zeit zu beobachten. In der Sommer- und Ferienzeit geht besonders bei moderierten Sendern die Reichweite deutlich nach unten. Sender , die sich für's Mitrippen eben eher anbieten, wachsen zu diesen Zeiten langsam weiter. RMN profitiert sehr stark durch seine Sender wie Schlagerhölle oder Partyradio24, aber RauteMusik legt am 1. Oktober mit www.SchlagerRadio.FM nach.

    Top100Station ist da natürlich ein ganz besonderes Phänomen. Immer die neueste Musik, top plaziert bei radio.de (hat TechnoBase vom Thron gestoßen) und diverse andere Eigenschaften, die den ein oder anderen Zuhörer zum Mitschneiden animieren "könnten". Aber auch ein sehr massentaugliches Programm - man muss ja nicht alles gleich verteufeln ;) Mal schauen was der Herbst bringt. RM hatte heute bereits wieder die 30.000er Marke gebrochen (letzter Ferientag in NRW).
     
  3. Markus1977

    Markus1977 Benutzer

    AW: Rautemusik, Top100station und RMN

    Ja das mag sein, es schwächelt ja in letzter Zeit auch nur der Mainstream und das andere deutsche Webradios vor #Musik Main lagen war soweit ich mich erinnere auch im letzten Sommer nicht der Fall.

    Naja top100 liegt aktuell ca. 2500 Hörer vor #Musik Main, ich denke das ist kein kleiner sesionaler Führungswechsel...
    Die Frage ist ob bei #Musik irgendwas falsch läuft (ich denke das Programm ist zwar nicht das Beste aber dennoch sehr solide) oder warum top100 plötzlich so einen Sprung gemacht hat...
     
  4. Blau

    Blau Benutzer

    AW: Rautemusik, Top100station und RMN

    Überleg mal wie sowas möglich ist. Ein Radiosender spielt den ganzen Tag den heißesten Shit, den es an Musik gibt und macht 2!!! mal in der Woche eine Sendung mit Gebrabbel. Sooo, dann gibt es irgendwelche Teenies, die diesen shit auf ihrem Mp3-Player haben möchten. CD kaufen ist zu teuer, also nimmt man einfach Radio.FX. Das ist kostenlos und ohhh, welch ein Zufall: Top100station hat da sogar eine eigene Programmoberfläche und einen Vertrag mit denen. Woher kommen bloß plötzlich die ganzen Zuhörer ?
     
  5. hoorai

    hoorai Benutzer

    AW: Rautemusik, Top100station und RMN

    Auch wenn nwd es nur vermutet: Top100Station ist nichts anderes als ein Ripper Radio erster Klasse. Die taggen optimal, die lassen Lieder auslaufen und die spielen nur den neuesten Rotz. Das ist nun mal das, was bei Radio.fx und Radiotracker und Radiograbber am besten ankommt und das sieht man auch ganz deutlich an den internen Ranglisten dieser Programme.

    Schau dir top100station.de an, die Seite und deren Forum ist tot. Und da sollen 10.000 und mehr Hörer existieren? Sucht mal nach Foren Threads wie "Welches Webradio hört ihr?", wo tauchen die da auf?

    Wenn hier einer mit Rippern 1a sein Radio betreibt, dann Top100Station.

    Zu Schlagerhoelle: Schlager boomt derzeit gewaltig im Webradio, wahrscheinlich auch der Grund, warum RauteMusik nun nachziehen möchte.

    Zum Mainstream von RauteMusik: Es macht natürlich einiges aus, bei SHOUTcast auf #1 gesamt oder im Genre zu stehen. Früher stand dort 977 Hitz, die sind auch derbe abgefallen. Nun der Mainstream, ob das nun an den Rippern von Top100Station liegt oder noch andere Gründe hat, ich weiss es nicht...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen