1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rechtliche Frage zu den Charts

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von XForce, 14. Oktober 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XForce

    XForce Benutzer

    Hallo,
    ich hab leider in der Suchfunktion nichts gefunden, desshalb meine Frage:
    Darf ich Charts in meiner Sendung ohne weiteres senden? Also nicht die Musik die in den Charts ist sonder ,,jetzt Platz 1 der deutschen Charts Rihanna mit Don't Stop The Music" Die Rechte liegen ja bei der Media Control und die deutschen Charts hat ja pro Region nur ein Sender im Pogramm oder irre ich?

    Danke schon mal im voraus!
     
  2. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Rechtliche Frage zu den Charts

    Irgendwie verstehe ich die Frage nicht. Du willst nicht die Musik aus den Charts senden aber dann doch irgendwie?

    Fakt ist: Du darfst die Teilnehmer der Charts natürlich spielen, aber eben in nicht genau in dieser Reihenfolge und nicht mit dem Hinweis auf deren Platzierung ohne die Media-Control Lizenz erworben zu haben.
     
  3. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Rechtliche Frage zu den Charts

    Du musst für jede Charts mit den Charts-Betreibern Rücksprache halten.
    Wir haben z.B. eine Partnerschaft mit den DDC, den DDJC und den Dance50, teilweise redaktionell, teilweise auch als Sendung.
    Gruß
     
  4. XForce

    XForce Benutzer

    AW: Rechtliche Frage zu den Charts

    genau das meinte ich!

    Danke auch wenn es in meinem Fall eine schlechte Info ist.
     
  5. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Rechtliche Frage zu den Charts

    Was hindert dich daran, eigene Charts zu ermitteln? Hat den Vorteil, das die Sendung viel näher am Hörer ist, als wenn die Charts irgendwo anders her kommen.
     
  6. seekwhencer

    seekwhencer Gesperrter Benutzer

    AW: Rechtliche Frage zu den Charts

    Genau @ Pegasus!

    Das hat den Vorteil, dass du aus dem Voting selbst und AUTOMATISCH Sendungen (ohne Sequenzwiederhoung) erzeugen lassen kannst. Ich kenne da eine Software, die das online kann ;)

    Seek
     
  7. Flugsaurier

    Flugsaurier Gesperrter Benutzer

    AW: Rechtliche Frage zu den Charts

    Kannst Du auch den Namen der Software nennen? Wäre interessant! Danke!

    Gruß
     
  8. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Rechtliche Frage zu den Charts

    Neeeeein :D dat hab ich im Verboten.... *bösegugg*
    Aber ich sag's dir es wird sich vermutlich um www.flowcast.de handeln.

    Nicht böse sein seek :D
     
  9. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Rechtliche Frage zu den Charts

    Das Erzeugen einer Playlist ist mit meinem Voting ebenfalls möglich, indem man die Datenbank ausliest und entsprechend eine Playlist generiert. Würde mal sagen, 20-30 Zeilen Code. Und das ganze ist dann auch noch kostenlos und jeder darf die Software verändern. Nicht, wie bei div. komerziellen Lösungen bei denen nichtmal ein Preis bekannt ist ;)
     
  10. seekwhencer

    seekwhencer Gesperrter Benutzer

    AW: Rechtliche Frage zu den Charts

    Hi Pegasus,

    der Unterschied zwischen den 30 Zeilen Code und der anderen Sache, ist, dass bei der anderen Sache das Voting auch das "Gewicht" - sprich die Beliebtheit eines Tracks beeinflusst. Denn ein Track kann in der Tagesrotation sein und in einer speziellen Sendung.

    Dieses Gewicht beeinflusst die Wahrscheinlichkeit, ob ein Track beim Erzeugen einer "Playlist" in dieser auftaucht, oder nicht ;) Jenseits vom plumpen erzeugen einer Top-X-Sendung.

    So. Erinnern wir uns an die elfte Klasse. (zehnte ?). Jeder kennt ja den Begriff "Steigerungsrate" aus dem Mathematikunterricht. Diese Steigerungsrate der Unique-Listener pro Track kann (Konjunktiv?) könne ebenso das Gewicht eines Tracks beeinflussen. Natürlich nur negativ.

    Datails? PM.

    Seek
     
  11. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Rechtliche Frage zu den Charts

    Der Hauptunterschied liegt darin, das meine Lösung bereits erhältlich ist :D

    Das das ganze hier absolut nicht relevant ist, du, ausser deinen Postings, noch nichts von deiner Software gezeigt hast und somit niemand den System testen kann, ist jede Diskussion drüber sowieso überflüssig. Mal abgesehen davon, das keine Preise bekannt sind und somit der Kosten-Nutzen-Faktor auch pure Spekulation ist. ;)
     
  12. seekwhencer

    seekwhencer Gesperrter Benutzer

    AW: Rechtliche Frage zu den Charts

    Is Klar....

    Danke, dass du den Wert hoch-spekulierst ;)

    Übrigens wusste ich gar nicht, dass du auch Designer, also Webdesigner bist und etwas von grafischer Gestaltung verstehst. Respekt!

    Ich frage mich eher, warum wir nicht zusammenarbeiten, als gegeneinander...

    Seek
     
  13. Flugsaurier

    Flugsaurier Gesperrter Benutzer

    AW: Rechtliche Frage zu den Charts

    Zu der Software die ich mittlerweile gefunden habe ... mir gefällt das schon mal besser als andere Sachen die ich kenne, ins Blaue hinaus gesagt würde ich die Beta schon gerne haben wollen und auch mit kleinen Macken könnte ich leben. E-Mail ist schon rausgegangen.

    Gruß
     
  14. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Rechtliche Frage zu den Charts

    Ok, stell deine Software unter GPL o.ä. und wir unterhalten uns weiter ;)
    Bei Komerziellen Projekten beteilige ich mich grundsätzlich nicht, wenn ich den Businessplan nicht selbst aufgestellt/geprüft hab.
     
  15. seekwhencer

    seekwhencer Gesperrter Benutzer

    AW: Rechtliche Frage zu den Charts

    Pegasus, bist du auch eine Diva?

    Meiner, ich meine das ernsthaft. Warum tun wir uns nicht zusammen und "basteln" etwas, das es so noch nicht gibt.

    Ich weiß aus Quellen, die ich hier nicht nennen möchte, dass anderweitig etwas ähnliches in der Brüte ist. Nur bin ich schon etwas weiter. Und die Ideen meinerseits werden nicht weniger.

    Ich finds hohl sich hier so zu bekriegen. Letztendlich zur Selbstbeweihräucherung. Muss ja nicht sein.

    Zwecks "Businessplan" können wir uns gerne hinsetzen. Ich bin zufällig bewandert (Studium & Praxis) und habe sogar an einem maßgeblich mitgewirkt. Ich hab Drähte zu div. Investitions Gesellschaften und kann gerne mal ein Date organisieren. Wenn du also etwas von Bilanzvorschau verstehst, weiß was ein USP ist und dir auch noch klar ist, dass VC nicht auf der Straße liegt in Schland, dann können wir das sehr gerne mal angehen...

    ansonsten: http://www.youtube.com/watch?v=6zo1-XlazvY

    Seek
     
  16. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Rechtliche Frage zu den Charts

    Ein Oxymoron zu deinen Posts. Dat hatte ich ja auch schonmal Herrn Thorsten gesagt - wer eine "Super-Idee" hat und die sich auch sogar rentieren könnte, bläst sowas nicht in einem Internetforum rum. Dafür klaut man dort viel zu viel :) und auch Investoren sind heute nicht mehr ganz so fröhlich gestimmt wie vor 10 Jahren. Arbeite an deinem Produkt, suche dir ein hervorragendes Beta-Team und mache erst dann einen ersten Vorgeschmack auf Dinge die auch dann WIRKLICH ins Produkt kommen und nicht VIELLEICHT. Haben viele Große schon zu oft zu weit ihr Maul aufgerissen aber denen schadet es nicht so gravierend *g*
     
  17. seekwhencer

    seekwhencer Gesperrter Benutzer

    AW: Rechtliche Frage zu den Charts

    ach marcel,

    es ist mir doch vollkommen egal, wer was macht. Ideen sind Ideen. Nur die Realisierung zählt.

    Nimm es doch dankend an, dass ich DIR meine Ideen auftische... ansonsten halte einfach Mal die Beine Still. Leider kann ich dich nicht ernst nehmen. Du bist mir zu zappelig und hast ein ausgeprägtes Mitteilungsbedürfnis. Destruktiv inkompetent. Beteilige dich doch mal konstruktiv und beweise damit wirkliche Größe...

    Seek
     
  18. hombre67

    hombre67 Benutzer

    AW: Rechtliche Frage zu den Charts

    "Du hinkst", sagte der Blinde zum Lahmen...zumindest was "ausgeprägte Mitteilungsbedürfnisse" anbetrifft.

    Warum ich mich hier einmische? Naja, Mitarbeiter darf man hier (völlig zurecht) keine werben, aber unvollständige Projekte unters Volk zu jubeln ist jetzt neue Mode???? Und seekwhencer, wenn Du mit irgendwelchen Usern persönliche Probleme hast, dann regele diese auch privat. Ich bin zwar kein Admin hier, habe aber auch keine Lust, so eine selbstherrliche Grütze zu lesen.

    Viel Erfolg beim Erwachsenwerden,
    hombre67
     
  19. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Rechtliche Frage zu den Charts

    Wäre ich Consultant in dem Bereich würde ich dir ja gerne helfen, warum ich allerdings an einem kommerziellen Produkt unentgeltlich mitwirken sollte erschließt sich mir nicht. Da du ja vorher deine potenzielle Klientel dazu befragt hast wovon sie so träumt und welche Features man in einem Produkt sehen möchte, sehe ich da auch keinen großen Handlungsbedarf meinerseits. Ich wüsste auch nicht dass wir uns hier mit realname duzen - klar ist kein Geheimnis zeigt mir aber Charakterliches.
     
  20. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Rechtliche Frage zu den Charts

    @seekwhencer
    Das ich nicht mir dir an einem kommerziellen Projekt arbeiten würde, hat u.a. den Grund, wie du hier auftrittst. Dann den nächsten, dass deine Ideen evtl. vorhanden sein mögen, ich deren Umsetzung aber nicht seehn kann, denn ausser deiner regen Werbung gibt es nichts.

    Und aus diesem Grund ist das zu diesem Thema mein letztes Post. Ich hab soviel Arbeit, dass ich das Schlafen einstellen könnte und ich würds immer noch nicht schaffen, da tu ich mir kein "Projekt" an, das nur aus Sprüchen besteht, die die Zielgruppe vergraulen und somit doe Kundschaft abgraben ....
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen