1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Referat in Mediengeschichte

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von mickey83, 28. Mai 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mickey83

    mickey83 Benutzer

    hy,

    Ich studiere Medienkultur und muss am 11.07. ein Referat über die Enstehung des Radios und die Auswirkungen auf die Gesellschaft halten.

    Dafür wird von den Referenten ein Fundstück verlangt.

    Weis irgendwer wo und ob es populäre Mitschnitte von Radiosendungen gibt oder irgend ein anderes Fundstück das für das Referat benutzt werden kann.

    Wäre nett wenn mir jemand weiterhelfen kann.

    viele Grüße Sabine
     
  2. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Referat in Mediengeschichte

    http://www.radioforen.de/showthread.php?t=20775&highlight=Referat

    Da hatten wir sowas ähnliches schonmal.
    Ansonsten: was meinst Du mit "Fundstücke"? Konkretisiere das bitte mal etwas.
    Du hast als Wohnort Weimar angegeben. Welches Weimar ist das? Ich frage nur, weil Du beim Hessischen Rundfunk in Frankfurt sicherlich Informationen bekommen könntest, die Dir weiterhelfen können.

    Es gab vom hr im Jahre 1997 mal ein Heft zum Tag der offenen Tür. In diesem Heft steht ein bißchen was über die Entstehung des hr, was aber äquivalent für alle anderen öffentlich-rechtlichen auch gilt, weil sie alle während des Krieges oder kurz danach entstanden und meist von den Alliierten betrieben wurden. Nach Übergabe der Sender in deutsche Hände sendeten die Sender meist nur ein Programm aus, welches die Leute u. a. darüber informierte, welche Brücken wieder befahrbar waren, wo es Lebensmittel gab, wer heute nachmittag am Hauptbahnhof aus der Kriegsgefangenschaft zurückkommt und was eben sonst noch interessiert hat. Der hr hatte sogar in den Nachkriegsjahren die Bevölkerung aufgerufen, private Schallplatten und Tonbänder zu bringen, weil große Teile des Archivs während des Krieges zerstört wurden.

    Das nur als kleiner Exkurs. Details können Dir sicherlich die älteren unter uns mitteilen. Wie gesagt: beschreibe bitte genauer, was Du brauchst oder suchst.
     
  3. le_skunk

    le_skunk Benutzer

  4. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Referat in Mediengeschichte

    Ich verweise dann mal auf diesen Faden hier. Falls die dort erwähnete Sendung von Interesse sein sollte, bitte per PN bei mir melden. Die dort in Posting 1 angeegebenen Links funktionieren nicht mehr.
     
  5. zee100

    zee100 Benutzer

  6. PhonoMax

    PhonoMax Benutzer

    AW: Referat in Mediengeschichte

    Liebe Sabine,

    wenn es dir um ein Fundstück geht, das nicht gerade in der Auslage des DRA zu Wiesbaden oder Adlershof liegt, sollten wir uns zu deinen Bedürfnissen/Erwartungen (schriftliches, bildliches oder akustisches Dokument welchen Umfanges aus welcher Epoche) -bitte per Direkt-, nicht ForenMail- austauschen. Ich habe da allerlei aus der Geschichte des Mediums Rundfunk zu bieten.

    Dein Referat läuft übrigens eine Woche vor der 63. Wiederkehr des Todestages von Dr. Walter Weber (18. Juli 1944, Kosten bei Posen) und exakt einen Monat und einen Tag nach dem 66. Jahrtag der Vorstellung des Hf-Magnetofons am 10. Juni 1941 (Berlin, Ufa-Haus).

    Hans-Joachim
     
  7. oidarradio

    oidarradio Benutzer

    AW: Referat in Mediengeschichte

    Wie wär´s denn mit einem "Mitschnitt" von der ersten Radiosendung?

    gibt´s hier (komplett) oder hier (mit erklärungen)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen