1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Regiocast und die Bundesligarechte...

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Sachsenradio2, 06. November 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    Den Kollegen zur Kenntnis, das die Regiocast die Rechte an der Ausstrahlung sämtlicher BL-Spiele in voller Länge live erworben hat.

    Clever oder nicht? Wird es sich armotisieren? Wird das einen Schub für DAB geben?
     
  2. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Regiocast und die Bundesligarechte...

    Ähmmmm... Moment... DVB-H ist doch der bebilderte Quatsch, der bis jetzt nur mit einigen wenigen Handys zu empfangen ist und bei dem für beinahe jeden Knopfdruck zusätzliche Kosten entstehen, und hat, wenn ich das richtig verstanden habe, mit DAB nichts am Hut. Aber DVB-H könnte dadurch einen Schub bekommen - aber hallo!
     
  3. musiktaxi

    musiktaxi Benutzer

    AW: Regiocast und die Bundesligarechte...

    DVB-H ist ein DVB-T-ähnliches Angebot für Taschentelefone. Und da schließt sich ein unbebildertes Audio-Angebot prinzipiell nicht aus. Man wählt hier dafür aber den eigentlich audiovisuellen DMB-Standard. ...DAB kann das offenbar schon wieder nicht leisten ;) DMB gilt eher als DAB-Nachfolger. Was mir auch neu war (als ich eben nochmal die 'Wiki' gefragt habe): Die Landesmedienanstalten haben bereits flächendeckend DMB-Lizenzen ausgeschrieben.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Multimedia_Broadcasting

    Beides wird wohl in nächster Zeit kaum gewaltige Schübe erfahren, da der 'deutsche Endverbraucher' in Sachen technischer Neuerungen meistens zuverlässig unspontan ist ;) (Was der Bauer nicht kennt...)
     
  4. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Regiocast und die Bundesligarechte...

    REgiocast plant wohl einen bundesweiten Sportsender, sowas wie "Talksport" in Großbritannien. Näheres dazu wohl in Kürze.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen