1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rekorde der Radioforen

Dieses Thema im Forum "Über radioforen.de" wurde erstellt von Mannis Fan, 30. Juni 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Ich habe mal 15 Seiten zurückgeblättert, aber nichts gefunden,was auch nur annähernd die Zugriffszahlen und Postingzahlen ereicht hätte wie http://www.radioforen.de/showthread.php?t=25055 = Kleiner Relaunch bei Eins Live im Januar 07 (Mehrseitiges Thema 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ... Letzte Seite)

    Ist das der absolute Allzeit-Rekord? Oder gibts einen Thread, an dem noch größere Menschenmassen teilgenommen haben?
    Und überhaupt: Wer führt eigentlich die RAN-Datenbank in Sachen Radioforen? Mich würde zum Beispiel interessieren: Wer hat die meisten Postings? Wer hat die meisten Postings pro Tag? Welcher Thread war am längsten aktiv? Welcher hatte die meisten Zugriffe? Welcher die meisten Teilnehmer? Wer hat in den Radiofoeren bisher die meisten Themen erstellt?
    Wer ist das dienstälteste Forenmitglied?

    Liebe Forengötter? Führt ihr solche Listen? Könnt ihr mal ein paar Einblicke geben?
     
  2. DS

    DS Benutzer

    AW: Rekorde der Radioforen

    Da brauchst du gar keine Götter, das geht auch so ganz einfach...

    Einfach in der Forenübersicht auf das Wort "Zugriffe" oder "Antworten" klicken, dann werden alle Themen danach sortiert. Dann siehst du auch, wieviele 0-Antworten-Threads es gibt. Das Gleiche (Sortieren) ist übrigens auch in der Benutzerliste möglich, dort sieht man nicht nur, wo man steht oder wer die meisten Postings verfasst hat, sondern auch die vielen "Karteileichen".

    EDIT: Ich habe es mal gemacht:

    [​IMG]

    So wirst du sehen, dass der 1Live-Thread (noch) nicht ganz oben ist (wenngleich die Resonanz auf dieses Thema doch sehr sehr groß ist).
     
  3. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Rekorde der Radioforen

    Bingo!
    Vielen Dank DS. Jetzt habe ich nach deiner Anleitung die Top-Ten der Forenteilnehmer. Das ist doch ein schönes Spielzeug auf die Nacht.

    Auf Platz 1 steht demnach Radioforen WebBot mit 6103 Postings. Wer ist das denn?

    Platz 2. Radiokult (5387)
    Platz 3. der beobachter (5344)
    Platz 4. Makeitso (5062)
    Platz5. K 6 (4900)
    Platz 6. Sachsenradio (4.340)
    Platz 7. Radiowaves (2.725)
    Platz 8. Gelb (2.714)
    Platz 9. Pegasus (2.704)
    Platz 10. Maschi (2.631)
     
  4. Makeitso

    Makeitso Benutzer

  5. DS

    DS Benutzer

    AW: Rekorde der Radioforen

    Wenn wir über "Rekorde" sprechen, sollten wir da den Beitragszähler mal außer Betracht lassen. Wenn es nämlich nur danach ginge, diesen Zähler auf eine möglichst hohe Zahl zu bringen, dann würde das Forum nicht mehr funktionieren. Besser wäre es doch, man würde sich um die ganzen Karteileichen kümmern und stattdessen mal die Grenze von 100 Privaten Nachrichten erhöhen. Aber nein. Dann sind wir ja nicht mehr 17.600, sondern vielleicht noch halb so viele. Manche Nutzer waren seit über 30 Jahren nicht mehr eingeloggt (also noch nie...):

    [​IMG]

    Das Ganze beginnt so ab Seite 81 (von derzeit 165): Anmeldedatum = Datum des letzten Beitrags. Auf Seite 165 ist es Juni 2007, auf Seite 152 ist der Februar 2007. Die Frage stellt sich doch, ob man solche Benutzer nicht nach einer bestimmten Zeit (z.B. 1 Jahr) per automatisch-generierter Email darauf aufmerksam macht, andernfalls der Account gelöscht wird. Aber 17 000 Benutzer gefallen den Werbekunden eben besser als 8 000... Um also zur Ausgangsfrage zurückzukommen: als einen zweifelhaften "Rekord" würde ich dieses "Phänomen" schon irgendwie bezeichnen... Vielleicht kann man sich ja wirklich mal darum kümmern, kostet ja sicherlich auch Speicherplatz.
     
  6. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Rekorde der Radioforen

    @Makeitso

    Zu WebBot mit 6103 Postings

    Der ist schön fleißig. Aber er duldet auch keinen Widerspruch, da ist gut posten! Vielleicht sollte er mal Diskussionen zulasen.:)
     
  7. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Rekorde der Radioforen

    In einem anderen Forum, in dem ich zwei Profile habe (das war eines Programmfehlers früher mal nötig), hatte ich vor einiger Zeit mal um die Löschung des zweiten, nun nicht mehr benötigten Profils gebeten.
    Antwort des Betreibers: Mit Größe ließe sich besser pokern und Karteileichen würden servertechnisch wahrlich kein Brot fressen. Bitte um Löschung abgelehnt.

    Ich hoffe, dass radioforen.de eine solche Argumentation und Vorgehensweise nicht nötig haben und die bislang gute Pflege und Wartung des Forums hier sich konsequenterweise auch in der Benutzerliste fortsetzt. Es wäre schön, wenn dieses Forum hier in vielfacher Hinsicht vorbildlich für all' die anderen Foren da draußen wäre.
    Wir sollten hier so gut sein, dass die von DS beschriebene Argumentation in dieser Gemeinschaft einfach keinen Fuß fassen sollte.

    Gruß, Uli
     
  8. Qualiton

    Qualiton Benutzer

    AW: Rekorde der Radioforen

    Da ist mir doch was eingefallen.:wow:
     
  9. Sterne_guck

    Sterne_guck Gesperrter Benutzer

    AW: Rekorde der Radioforen

    Das hast du noch immer nicht verstanden @Uli. Radioforen ist in jeder Hinsicht vorbildlich und etwas ganz besonderes... :cool: ;)

    Keep cool and smile... :)
     
  10. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Rekorde der Radioforen

    ... und löscht dankenswerter Weise alle an jedweden Themen völlig vorbeigehende Posts...
    Die überflüssige Arbeit sollten vernünftige Benutzer den Forengöttern eigentlich auch sparen...
     
  11. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Rekorde der Radioforen

    Keine Chance, BlueKO... [​IMG]
     
  12. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Rekorde der Radioforen

    Um ein wirkliches Bild von den "Rekordteilnehmern" der Radioforen zu bekommen, müsste man eine Auswertung vornehmen, wer bei den durchschnittlichen Postings pro Tag vorne liegt.

    Diese Auswertung könnte man nicht nur für die gesamte Zeit seit Existenz der Radioforen machen, sondern Monat für Monat. So sieht man, wer sich gerade richtig ins Zeug legt, und wer nachlässt.:) Es gäbe sozusagen immer wieder einen neuen Monatssieger. Kleine Spielerei, aber aufschlussreich!
     
  13. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Rekorde der Radioforen

    "Ihr Radioforen-Benutzer des Monats Juni ist...", und sein Avatar grinst mich freundlich aus einem Wechselrahmen an der schmalen Wand rechts der Kasse an... Eine Spielerei nur, gar nicht mal so klein, aber keinesfalls aufschlußreich, weil lediglich die Quantität gezählt wird und der Inhalt außen vor bleibt.


    Gruß TSD
     
  14. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Rekorde der Radioforen

    Wie beim Privatradio eben.:D
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen