1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

REL in NRW zensiert Beiträge im Gästebuch

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Buerotiger, 09. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Buerotiger

    Buerotiger Benutzer

    Hallo,

    mich würde mal interessieren wie ihr es findet, dass REL (Radio Emscher Lippe) aus NRW Beiträge im Gästebuch zensiert. Sie lassen quasi nur positives durch. Von mir sind letztens 1 Beitrag, von einem Bekannten 2 Beiträge nicht veröffentlicht worden. Die unverständliche -besser unverschämte- Antwort lautete, es hätte sich um konkrete Anfragen gehandelt. Damit ihr sehen könnt wie mich REL für doof verkaufen will zitiere ich mal meinen Eintrag ins Gästebuch:

    Hallo REL, ich dachte bis gerade, dass REL ein super Radiosender ist. Bei meinem Nachbarn musste ich heute erfahren, dass ihr seinen Eintrag im Gästebuch zensiert habt. Jedenfalls ist dieser Eintrag nicht da (eine Ergänzung fehlt auch). Das finde ich nicht gut und werte das nun gegen euch sehr negativ. Auch Bemerkungen zum Gewinnspiel Ka dürfen nicht der Zensur zum Opfer fallen. Wir Zuhörer können euch schließlich auch nicht zensieren. Schaun mer mal ob ich es denn nun durch die Zensur seitens REL schaffe. Ich dachte immer Journalismus ist frei von Zensur. Nein, nein, nein. Wie beschämend. Eine kopfschüttelnde <Name>

    REL fordert im Gästebuchbereich auf auch Kritik zu schreiben. Daher finde ich die verarschende Antwort den Beitrag als konkrete Anfrage zu verstehen -das sei deren Service- voll daneben und im besonderen Maße unverschämt. Ich habe noch nicht einmal eine Frage gestellt. Bei den Beiträgen meines Bekannten ging es um das Gewinnspiel ""Ka-ramba Ka-racho" Bei Anruf Ka!" und die dabei in Deutschland verbotene Rückverfolgung von Telefonnummern der Gewinner mit einer speziellen Telefon-CD.

    Auch wenn sich REL vorbehält anonyme Einträge ins Gästebuch nicht zu veröffentlichen halte ich das ganze für eine Riesensauerei. Ich habe nämlich nicht anonym geschrieben. Nach der verachtenden Antwort habe ich Mails u.a. an die Verantwortlichen von Radio NRW geschickt, von denen aber keine Antwort erhalten. Soviel zu seriösem Radio.

    Was haltet ihr von dieser Sache vor dem Hintergrund, dass REL die Nummer 1 in NRW werden möchte? Bei derartigen Verarschungen werden sie wohl die ewige 2 nach WDR2 bleiben, aus meiner Sicht nun zu Recht.

    Euer Bürotiger
     
  2. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: REL in NRW zensiert Beiträge im Gästebuch

    Was soll man dazu schon sagen?

    Daß ein Sender wie REL nicht gegen WDR 2 ankommt, hat weniger mit "Gästebuch-Zensur" als mit Qualität, Anspruch und Stil zu tun.
     
  3. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: REL in NRW zensiert Beiträge im Gästebuch

    Das ist ja nun nicht wirklich etwas besonderes.
    Schreibe doch mal einen programmkritischen Beitrag in irgendein RTL-Gästebuch ...
     
  4. DerRADIOLOGE

    DerRADIOLOGE Benutzer

    AW: REL in NRW zensiert Beiträge im Gästebuch

    Hüstel...mich wundert eher was anderes: REL will die Nummer 1 in NRW werden? - Wo ist die Aussage denn her? Der Sender steht auf Platz 32 (von 45) mit lediglich 23,9% (Hörer gestern) In meinen Augen klingt das ein bisschen vermessen... :rolleyes:
     
  5. Der Braunbär

    Der Braunbär Gesperrter Benutzer

    AW: REL in NRW zensiert Beiträge im Gästebuch

    Bin froh, dass ich mich hier im Schwarzwald nicht mit Radio-NRW rumärgern muss. Da ich dienstlich viel unterwegs bin, kenne ich diese recht dünne Suppe, genannt Mantelprogramm oder auch Lokalradio. Müsste ja ein ziemliches Brett vorm Kopf haben, um nicht zu merken, was das für ein Quatsch ist.
     
  6. Buerotiger

    Buerotiger Benutzer

    AW: REL in NRW zensiert Beiträge im Gästebuch

    @DerRADIOLOGE:

    Stammt aus der WAZ und von REL selber.
    Laut WAZ wurde wegen diesem besagten "nur Platz 2" sogar der Chefredakteur gefeuert. Es ging um ein paar Prozentpunkte Differenz. Die Verantwortlichen von Radio NRW scheinen etwas neben der Spur zu fahren.

    Wie auch immer diese Zahlen zustande kommen, seine Hörer so zu verarschen ist meiner Meinung nach kriminell. Seit langem bemängeln die Schreiber im Gästebuch die eintönige Musik, geändert wird aber nichts. Scheint ein hartes Kraut zu sein was die da rauchen. :p Kommen sich wohl vor wie ein Radiogott, stehen aber mit den Füssen in sonst was.
    Dieser Wichtigtuer, der die Beiträge zensiert, ist nach meinen Recherchen ein gescheiterter Student der meint seine Nase hoch tragen zu können. Der ist so wichtig, dass er noch nicht einmal unter der Rubrik "Team" erwähnt wird. Prost Mahlzeit, wenn so was die Zukunft für deutsches Radio ist/wird.

    Euer Bürotiger
     
  7. Denyo

    Denyo Benutzer

    AW: REL in NRW zensiert Beiträge im Gästebuch

    Mein Gott, =)

    wenn der 32. Platz noch 23% hat .. wieviel hat dann der Erste ? :D
     
  8. Karlson

    Karlson Benutzer

    AW: REL in NRW zensiert Beiträge im Gästebuch

    Hi!
    Ich kenne das auch vom SR, scheint wohl heutzutage gängige Praxis zu sein. Hatte dort mal einen kritischen Beitrag bzgl. Programm ins Gästebuch geschrieben, die haben ihn einfach so gekürzt und verändert, dass von meiner Kritik nix mehr zu lesen war. Find ich wirklich nicht in Ordnung und sehr schade!

    Karlson
     
  9. schranzjedi

    schranzjedi Benutzer

    AW: REL in NRW zensiert Beiträge im Gästebuch

    Genauso ist es auch beim Saarbrücker Dudelfunk Radio Salü. Kritische oder negative Einträge über das ständige Seichtpop- und Flachgedudel oder das allgemein langweilige Programm werden gar nicht erst freigeschaltet oder sind kurze Zeit später aus dem Gässtebuch entfernt. Mir kommt es fast so vor also ob die Praktikanten oder die Mitarbeiter der Dudelsender selbst in ihr Gästebuch schreiben wie toll sie doch sind um so der Hörerschaft vorzugaukeln das Programm wäre beliebt.
     
  10. Buerotiger

    Buerotiger Benutzer

    AW: REL in NRW zensiert Beiträge im Gästebuch

    Ich bekam heute folgendes als private Nachricht zu lesen.

    Nur folgendes Zitat von REL höchst persönlich ins Gästebuch geschrieben:

    Anmerkung der Redaktion: Das ist nicht weiter schwierig: Unser Elvis Eifel hat eine spezielle Telefonbuch-CD. Gibt er dort die jeweilige Telefon-Nummer ein, bekommt er die Adresse des Gewinners. Dann kann er über Nachbarn oder (bei seltenen Namen) über andere Familienmitglieder Informationen einholen. Das ist zwar ein bisschen Aufwand, der sich gerade bei einem so großen Gewinnspiel aber sicherlich lohnt. Und so ein kleiner Scherzanruf ist schließlich etwas Feines, vor allem wenn man dafür ein neues Auto bekommt! Also: Auf den REL-Hit-Dreier achten, anrufen und ein bisschen Glück haben!

    Nur soviel dazu wieviel Ahnung anscheinend REL hat. Mal abgesehen davon, dass REL so etwas ja immer als konkrete Anfrage versteht, werde ich das jetzt auch mal als Anfrage verstehen und entsprechend weiter verarbeiten, also ins Forum stellen. Konkrete Fragen beantworte ich öffentlich, das ist mein spezieller Service. Schließlich sollen alle daran teilhaben.

    Und zur weiteren Information, für den Allwissenden Schreiber privater Nachrichten:
    1.Die Integration eines Programms zur Rufnummernidentifikation auf Telefonbuch-CD-ROM ist in Deutschland wegen Verstoßes gegen das deutsche Datenschutzrecht unzulässig. Dies haben deutsche Gerichte wiederholt entschieden (vgl. LG Mannheim, Az.: 7 O 43/96, OLG Karlsruhe, Az.: 6 U 46/96, OLG Köln, Az.: 6 U 105/00 und OLG Koblenz, Az.: 4 U 1196/98) und dabei vor allem auf einen Verstoß der Rufnummernidentifikation gegen §§ 4 Abs. 1 und 2, 28 Abs. 1 und 29 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) erkannt.

    Stellt sich nur die Frage, wer hier unter den genannten Fakten Ahnung hat.

    In diesem Sinne

    Euer Bürotiger
     
  11. Steinberg

    Steinberg Benutzer

    AW: REL in NRW zensiert Beiträge im Gästebuch

    mich würde interessieren, wieso ihr eigentlich davon ausgeht, daß ein Radiosender gefälligst alle Einträge in einem Gästebuch auf seiner Internet-Seite zu veröffentlichen hat????
    Wo kommt dieser Gedanke wohl her?
     
  12. wurstsalat

    wurstsalat Benutzer

    AW: REL in NRW zensiert Beiträge im Gästebuch

    Kinder, Kinder... und mich würde mal interessieren, was Ihr sonst noch für Hobbies habt!? :)
     
  13. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: REL in NRW zensiert Beiträge im Gästebuch

    Beleidigende Beiträge und ähnliches fliegen bei mir auch kommentarlos raus. Aber warum soll ich ernstgemeinte und ehrliche Kritik entfernen ?
    Das hat etwas mit Glaubwürdigkeit und Ehrlichkeit gegenüber dem Hörer zu tun.
     
  14. Buerotiger

    Buerotiger Benutzer

    AW: REL in NRW zensiert Beiträge im Gästebuch

    Man kann nicht in der Überschrift eines Gästebuches Kritik fordern, wenn man dann nicht bereit ist auch mal Kritik anzunehmen. Radiokult bringt es ausserdem mit seinem letzten Satz genau auf den Punkt.
    Mein Bekannter zweifelte im Übrigen die wahre Verteilung der Autos nach dem Zufallsprinzip an. Das war keinesfalls beleidigend, aber mag dann ja der Stich ins Wespennest gewesen zu sein. Und das war es auf jeden Fall, denn nicht umsonst suchte man den telefonischen Kontakt zu ihm. Für REL ist nun um so dümmer, da mir dieses hinter vorgehaltener Hand bereits bestätigt wurde. Es gibt sie die Vorbestimmung, welcher Lokalsender in NRW den Gewinner bietet.
    All das macht Radio NRW, incl. REL, zur unglaubwürdigsten Institution überhaupt.
     
  15. Steinberg

    Steinberg Benutzer

    AW: REL in NRW zensiert Beiträge im Gästebuch

    @Radiokult
    wo du auch immer der Betreuer eines Gästebuchs bist - verdienst du damit Geld?

    die gleiche Diskussion hatten wir schon mal vor einiger Zeit und da machte ich schon einmal das Beispiel: wenn in meinem Gästebuch zuhause meine GÄSTE (wohlgemerkt, wichtiger Begriff) meiner Gastfreundschaft Unglaubwürdigkeit vorwerfen oder mich darauf aufmerksam machen, daß es bei mir nicht mit Rechten Dingen zugehen würde - dann würde ich die halt sofort vor die Tür setzen. Solche Gäste muß ich nicht haben - Und nochwas: denkt mal an die Gästebücher im Wohnzimmer eurer Eltern: ich bezweifle, daß da irgendwo steht: "Es war ein schöner Abend, wir hatten viel Spaß, Danke für die Gastfreundschaft von Ulla und Jörch - P.S.: wenn wir nur kritisch anmerken dürften, daß wir es nicht gut finden, wenn das Bier keine Kühlschranktemperatur hat und beim Knobeln der Jörch häufig mal schummelt..."
    Sorry, raus mit denen....
     
  16. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: REL in NRW zensiert Beiträge im Gästebuch

    Also Steinberg ... jetzt bin ich echt enttäuscht. Du willst doch nicht allen Ernstes etwas privates mit etwas öffentlichen vergleichen ? Warum denn dann nicht gleich Äpfel mit Birnen mixen ?
    Erstens müßte das Gästebuch im Bezug aufs Radio Hörerbuch heißen und zweitens ist der jeweilige Sender bei mir zu Gast (!) und nicht anders herum. Ich höre das Programm in meinem Autoradio, in meinem Wohnzimmer usw. Schon mal sorum betrachtet ?

    und übrigens:
    Ja, ich verdiene auch Geld damit. (Ist nur ein kleines Nebeneinkommen, aber immerhin)
    und JA, meine Gäste dürfen mich durchaus kritisieren, wenn es notwendig ist. Ich bin nicht so selbstverherrlichend, das ich mich für unfehlbar halte.

    Nachtrag:
    Ein "Hörerbuch" heißt "Hörerbuch", um die Meinung von "Hörern" bezüglich des Programms einzuholen und nicht um sich selbst schön zu reden. Wenn in diesem "Hörerbuch" aber nun von Anfang bis Ende in Bezug auf das Programm 100 % überschwenglicher Unsinn a la "geilster Sender der Welt" drin steht müßte der Sender theoretisch auch 24 Stunden am Tag 1000 % Marktanteil haben. Hat er das nicht, macht er sich selbst unglaubwürdig. Nur wenn das Programm alle möglichen Facetten und Interessen aller möglichen Hörer in ausreichender Menge abdecken kann, kann er von sich behaupten perfekt zu sein und damit auch auf kritische Einträge in seinen Gästebüchern verzichten. Da dieses allerdings ein illusorischer Niemals-Zustand ist (weil es schlicht und einfach nicht geht) wird es niemals einen Sender geben, der immer alle zufrieden stellen kann. Letzteres wäre übrigens für mich eine Horrorvorstellung ...
     
  17. radiohexe

    radiohexe Benutzer

    AW: REL in NRW zensiert Beiträge im Gästebuch

    Nun ja, mit der Einschränkung, dass jeder alle Sender hören kann, dass aber nicht jeder in die Zielgruppe aller Sender fällt. Heißt: Die meisten Sender haben heute nicht mehr den Anspruch, möglichst JEDEM etwas Tolles zu bieten. Wer mit dem Angebot nicht klar kommt, der muss nicht einschalten. (Wenn der Marktanteil unter akzeptable Grenzen fällt, dann ändert sich das Programm.) Oder um beim Beispiel Steinbergs zu bleiben: Wenn Jörch nicht mit Mama und Papa kann, dann muss er ja nicht wiederkommen. Die Bewertung dieser Sichtweise bleibt jedem selbst überlassen.
     
  18. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: REL in NRW zensiert Beiträge im Gästebuch

    Da widerspreche ich aber. Die meisten deutschen sogenannten Formatradios versuchen sich am größten gemeinsamen Nenner. Die Beliebigkeit der Wort- und Musikbeiträge wird so hoch gesetzt, um ein möglichst großes Publikum zu erreichen, nicht etwa eine spezielle Zielgruppe.
     
  19. Buerotiger

    Buerotiger Benutzer

    AW: REL in NRW zensiert Beiträge im Gästebuch

    Der Nachtrag von Radiokult ist der Nagel auf dem Kopf. Wenn wir jetzt noch den Marktanteil von REL (ca. 24%) nehmen und damit die Gästebucheinträge korrelieren wissen wir wo der Frosch die Locken hat. :cool:

    Auch REL filtert die Einträge, nach welchen Kriterien auch immer. Selbst den Einwand von Steinberg kann ich akzeptieren und würde das kommentarlos hinnehmen. Nur dann soll aber dieser Möchtergernwichtigtuer den wahren Grund mitteilen oder für immer schweigen. Einen Eintrag ohne Frage als konkrete Anfrage zu behandeln und das dann auch noch Service zu nennen ist und bleibt Verarschung und läßt keine Glaubwürdigkeit mehr zu. Erst Recht dann nicht, wenn sich die angemailten Damen und Herren Geschäftsführer/in und Programmdirektor noch nicht einmal zu einer Antwort bequemen.
    Wenn ich die unangenehmen Einträge grundsätzlich lösche ist das Zensur nach dem Motto: Dieser Beitrag hat die Mindestanforderung an Lob nicht erfüllt und wird somit gelöscht.
    Bei Beiträgen beleidigender Art kann man das Löschen ja noch nachvollziehen.
     
  20. jean luc

    jean luc Benutzer

    AW: REL in NRW zensiert Beiträge im Gästebuch

    wieviele geschäftsfüherer und programmdirektoren hat der sender denn? ich dachte das wäre ein lokalsender? seit wann haben die denn sowas?
     
  21. Buerotiger

    Buerotiger Benutzer

    AW: REL in NRW zensiert Beiträge im Gästebuch

    Es gibt insgesamt 45 NRW-Lokalradios die wohl unter der Dachgesellschaft "radio NRW GmbH" stehen. Radio NRW hat zwei Geschäftsführer sowie einen Programmdirektor nebst Stellvertreter, u.v.m. Sicherlich hat jeder Lokalsender auch seinen Chefredakteur den man anschreiben könnte, aber der wurde ja bei REL gefeuert. Im Impressum dagegen findet man dann folgendes: Verantwortlich im Sinne des Presserechts: Chefredaktion Ist schon seltsam, dass da einer verantwortlich ist den es gar nicht gibt. :rolleyes:
     
  22. MariaZepter

    MariaZepter Benutzer

    AW: REL in NRW zensiert Beiträge im Gästebuch

    Ist das hier eine Comedy? Und wenn ja: Was kostetdie Folge? Gibt es einen Pauschalpreis?

    Unglaublich...
     
  23. Buerotiger

    Buerotiger Benutzer

    AW: REL in NRW zensiert Beiträge im Gästebuch

    Es wäre sooo schön wenn die Zensur mit Comedy gleichzusetzen wäre. Daher hast du Glück, es kommen keine Kosten auf dich zu. :p
     
  24. MusicMensch

    MusicMensch Benutzer

    AW: REL in NRW zensiert Beiträge im Gästebuch

    @Bürotiger
    Die Lokalradios beziehen nur das Mantelprogramm von radio NRW. Das hat mit Dachgesellschaft etc. nichts zu tun. Daher ist es denen auch egal, was/wann/wie/warum REL Dir antwortet oder auch nicht.
    Kann man sich drüber aufregen oder einfach andere Sender hören... :D
     
  25. Buerotiger

    Buerotiger Benutzer

    AW: REL in NRW zensiert Beiträge im Gästebuch

    JA, es regt(e) mich auf, aber seit dem ich beim Abregen bin höre ich nur noch WDR2. Wurde auch ohne Zensur Zeit, denn die Qualität wurde in den letzten Monaten immer schlechter. Muss ich REL jetzt danken, dass ich wieder seriöses Radio höre? :D
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen