1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reparaturtipp für Sennheiser-Headset HME 25-1

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von codo, 17. April 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. codo

    codo Benutzer

    Hallo Zusammen

    Wenn das gute Sennheiser Headset HME 25-1 mal kaputt ist und
    die Kapsel auf der Seite mit dem Mikrofonarm gewechselt werden muss.
    So bekommt man den Mikrofonarm von der Kapsel herunter.

    Der Trick ist: Den Stoppnippel am oberen Ende des Mikrofonarms entfernen.
    Mit einem kleinen Schraubenzieher kann man seitlich durch die Nut, den
    kleinen Kunstoffnippel aus der Schiene herausdrücken.

    [​IMG]



    Nun lässt sich der Mikroarm aus der Führungschiene herausziehen (vorher das
    eingelegte Kabel aus dem Kopfhörerbügel entnehmen). In dem Drehelement
    werden dann durch zwei Löcher die Schraubenköpfe sichtbar, mit dem der
    Mikrofonarm an der Kaspel festgeschraubt ist.

    [​IMG]


    Das Markenschild an der Ersatz-Kapel lässt sich mit einem Schraubenzieher entfernen.
    Darunter werden dann die Schraubenlöcher sichtbar, an denen sich der Mikrofonarm anschrauben lässt.

    [​IMG]


    Achtung, Ersatzkapseln gibt es in zwei verschiedenen Impedanzen.
    Beim Bestellen drauf achten die richtige auszuwählen.
    Es lassen sich nur komplette Sennheiser Kapseln wechseln.
    Die Innereien der Kapsel lassen sich nicht tauschen.

    Viel Erfolg bei der Headset Reparatur.

    Gruß Codo
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen