1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

rias 2-Legende Rik de Lisle wieder on air

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von rias2junkie, 22. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rias2junkie

    rias2junkie Benutzer

    also, bitte schön, ich hatte es doch schon vermutet :

    der alte ami rik de lisle geht endlich auch wieder in berlin auf sendung !!!!

    er bekommt eine show am samstag abend um 20,15 uhr
    auf berlins stadtradio 88.8 vom rbb.
    "rock mit rik" wird das ganze heißen und ich bin jetzt schon total begeistert !!!

    der rias 2 junkie wünscht einen schönen tag
     
  2. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: rias 2-Legende Rik de Lisle wieder on air

    Er ist mal wieder schon wieder on Air? Bei Oldie.FM war er es ja auch: "Der alte Ami". allerdings voicegrtackt. Beim rbb auch? Oder live?
     
  3. radiowatcher

    radiowatcher Benutzer

    AW: rias 2-Legende Rik de Lisle wieder on air

    Beim RBB ist eigentlich der größte Teil, was Musiksendungen auf Fritz,88.8, Antenne und Radio1 anbetrifft,live.
    Nur die andere Frage "Rock mit Rick" - passt das zu 88.8 ???
     
  4. U87

    U87 Benutzer

    AW: rias 2-Legende Rik de Lisle wieder on air

    Hardrock wird da sicher nicht laufen - heute wird ja schon ein Pop-Titel mit halbwegs hörbaren Gitarren-Riffs als Rock-Titel bezeichnet...

    Ich glaube, das härteste was man erwarten kann, sind die Eagles...

    Und melodiöse Titel passen doch zu 88acht.
     
  5. RayShapes

    RayShapes Gesperrter Benutzer

    AW: rias 2-Legende Rik de Lisle wieder on air

    Ja, der Titel „Rock mit Rik“ (umgekehrt wäre es ja auch doof!) soll wohl hauptsächlich Erinnerungen an die gleichnamige RIAS-Sendung damals wecken.
     
  6. Denyo

    Denyo Benutzer

    AW: rias 2-Legende Rik de Lisle wieder on air

    ... jenau. Und dementsprechend dürften auch die Erwartungen an die Musik-Auswahl getroffen werden.

    Sollte mich jedenfalls wundern, wenn nicht.
     
  7. AW: rias 2-Legende Rik de Lisle wieder on air

    Und so schreibt die "Berliner Zeitung" über diesen Vorgang:

     
  8. RayShapes

    RayShapes Gesperrter Benutzer

    AW: rias 2-Legende Rik de Lisle wieder on air

    Anmerkung zu dem Artikel

    Erstens heißt er Rik und zweitens nannte er sich nicht wegen des Alters "alter Ami" beim RIAS.
     
  9. McRadioMat

    McRadioMat Benutzer

    AW: rias 2-Legende Rik de Lisle wieder on air

    Lieber Ray, bitte um Aufklärung!

    Warum nannte sich Rik "alter Ami"?

    ...spann uns mal nicht so auf die Folter, is ja furchtbar!
     
  10. rias2junkie

    rias2junkie Benutzer

    AW: rias 2-Legende Rik de Lisle wieder on air

    na das ist doch eigentlich bekannt, dachte ich ?

    also es war 1985, nach dem start des neuen rias 2 programmes,während einer der sicherlich unzähligen redaktionssitzungen .

    rik hatte gerade platz genommen, da grinste ihn die rias-mitarbeiterin
    brigitte hilfe an und sagte ganz spontan :"na du alter ami, du knallbonbon,
    alles klar ?!"

    na ja und alles lachte und von nun an nannte man ihn nur noch den alten ami.
    ist doch eigentlich garnicht so spektakulär, oder ?

    allerdings wird rik`s comeback im berliner äther sicherlich umso spektakulärer!

    wer zeit hat sollte also undedingt am samstag 20.15 uhr 88.8 hören !!!
     
  11. AW: rias 2-Legende Rik de Lisle wieder on air

    Und ob ! Man sollte von der Einschätzung wegkommen, 88 8 sei ein Schlagerkanal. Das Musikprogramm und auch der Hörerkreis sind derart vielseitig, daß hier auch Rock-Oldies aus den 60ern und 70ern ihre Fangemeinde finden. Die Leute, die AFN gehört und geliebt haben sind doch ab Mitte 30 aufwärts bis Ende 50 oder sogar darüber. Also exakt die Zielgruppe von 88 8.

    Da es ja leider keinen RIAS mehr geben wird, muß eine fähige Radiostation her, die in der Lage ist, die guten alten Radioformate und -sendungen wieder aufleben zu lassen. Hier ist 88 8 genau die richtige Adresse, die werden wirklich immer besser. Auch das Tagesmusikprogramm verbessert sich ständig. Danke, Heiner Knapp !

    Vielleicht zieht 88 8 mit diesem Flaggschiff die Samstagabend-Partytime zu sich herüber, wer weiß ...
     
  12. rias2junkie

    rias2junkie Benutzer

    AW: rias 2-Legende Rik de Lisle wieder on air

    @der-rias-berliner
    du hast völlig recht, ich höre auch immer häufiger 88.8- das
    wäre vor ein paar jahren noch undenkbar gewesen.
    ich finde auch, daß die musikfarbe schon deutlich besser geworden ist-
    allerdings ist das doch wohl ein verdienst von jürgen jürgens ?(der ist doch meines wissens nach der musikchef der welle)

    welche aufgaben hat denn heiner knapp bei 88.8, außer daß er neben ingo
    hoppe zu den herausragenden moderatoren gehört ?
     
  13. AW: rias 2-Legende Rik de Lisle wieder on air

    Heiner Knapp ist meines Wissens der Hauptverantwortliche für das Tages-Musikprogramm (5 bis 18 h). Das wurde erst letztens in einem Interview anläßlich des Tages der offenen Tür wieder gesagt. Jürgen Jürgens ist nur für seine eigenen Sendungen verantwortlich.

    Dann moderiert Heiner Knapp noch die Plattenkiste (Seltene Hits von den 20ern bis in die 70er) sonntags von 18 bis 20 h. Bis zur SFB/ORB-Fusion war er im Fernsehen im Wochenmarkt zu sehen. Ein absolut symphatischer der Heiner.
     
  14. AW: rias 2-Legende Rik de Lisle wieder on air

    Der alte Ami ist jetzt auch auf der 88 8 Homepage zu finden:

    hier klicken!

    Allerdings steht in der Programmübersicht für Sonnabend immer noch das alte Schema: 20:15 88acht Einfach schön Easy listening. Was passiert jetzt eigentlich mit Thomas Froese, der diese Sendung moderierte, ist er raus?
     
  15. Claudia Schiffa

    Claudia Schiffa Benutzer

    AW: rias 2-Legende Rik de Lisle wieder on air

    Musikchef von 88acht ist definitiv Jürgen Jürgens, der damit auch die gesamte Musikverantwortung für die Welle trägt. Heiner Knapp ist neben seiner Tätigkeit als Moderator auch Musikredakteur für die Volksmusiksendung "Fröhliche Musikanten" und seiner eigenen Sendung "Die Plattenkiste".
    Küsschen Eure Claudi
     
  16. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    AW: rias 2-Legende Rik de Lisle wieder on air

    Eine tolle Sendung, die Rik da abgeliefert hat. Bester bekannter und weniger bekannter Classic Rock. Dazu mal wieder jemand, der weiss wovon er spricht, mit einer Megastimme und einem symphatischen amerikanischen Einschlag. Gratulation 88 8! Auch die unmoderierte Stunde um 23.00 (Classic Rock nonstop) hatte es in sich.

    Neben der Country-Sendung am Donnerstag gibt es nun einen weiteren guten Grund, 88 8 einzuschalten.
     
  17. rias2junkie

    rias2junkie Benutzer

    AW: rias 2-Legende Rik de Lisle wieder on air

    kann mich tom nur anschließen "rock mit rik" hielt was es versprach-
    rik macht da etwas, was ihm wirklich spaß macht!!!
    das spürte man von der ersten bis zur letzten minute.
    hammer-songs von thin lizzy, zz-top, duran duran oder don henley waren am
    start, sowie das schon lange nicht mehr gehörte "out in the fields" von gary moore & phil lynott !!!
    also wer rock-musik mag, der sollte da öfter reinhören, obwohl ja eigentlich
    der alte ami schon grund genug ist.
    danke rik und bleibe uns bitte lange im berliner äther erhalten!!!
     
  18. Rik De Lisle

    Rik De Lisle Benutzer

    AW: rias 2-Legende Rik de Lisle wieder on air

    Hi Jungs!

    Danke für die blumen. Das hört ein alter mann immer wieder gern. Ich muss aber gestehen das Reinhard Meynen, der produzent, hat genau so viel zu tun mit die sendung als Icke.Ohne Meini wäre das ding nur halb so jut jewesen !

    Nu mal kieken wie sich det ding entwckelt über die wochen.

    Rik
     
  19. AW: rias 2-Legende Rik de Lisle wieder on air

    Und für alle die es verpasst haben, hier ein Aircheck der ersten Stunde.

    Als direkten Vergleich zu den goldenen AFN-Zeiten empfehle ich den Aircheck von 1970 - hier zu hören!
     
  20. RIAS4EVER

    RIAS4EVER Benutzer

    AW: rias 2-Legende Rik de Lisle wieder on air

    Rik De Lisle wechselte nicht von AFN zum rias2 Musikkanal sondern zuerst zu RIAS im Allgemeinen. Er war schon einige Zeit vor dem rias2-Start in 1985 auf den Wellen von RIAS-Berlin zu hören ...

    Die Stimme hat ihn in Berlin zum Radiostar gemacht, zunächst auf 87,9 MHz bei AFN (American Forces Network), 6 Jahre später als "Alter Ami" bei der Jugendwelle RIAS 2. Ohne Deutschkenntnisse, mit Spickzetteln bewaffnet, hat er seine ersten Sendungen für den RIAS bestritten. Bereits am 02.01.1981 hatte er ein kurzes Gastspiel am Mikrofon von RIAS Berlin, im Rahmen des Rock over RIAS - Events "25 Jahre Rock-Musik". Es war seine erste RIAS-Moderation überhaupt, natürlich in perfektem englisch:

    Vor der Zeit beim RIAS mischte er in der Berliner Musikszene (SPLIFF) mit und wurde selbst ein Bestandteil der Neuen Deutschen Welle (NDW). Titel damals: "Rik's Rap" ( I love that Deutsche Welle

    Rik über sich selbst:

    Die erste Sendung bei RIAS Berlin
    ..... 1983 zeichnete sich das Ende beim AFN ab. Die Army kündigte mir einen neuen Dienstwechsel an, diesmal sollte ich nach Oslo, Norwegen. "No way", war meine Antwort. "Meine drei Kinder sind alle in Deutschland geboren, sie sprechen die Sprache perfekt, ich fühle mich pudelwohl hier - was soll ich in Norwegen?" Also reichte ich meine Rente ein, die mir nach 20 Dienstjahren als Soldat auch zustand. Am 1. April 1984 sollte Schluss sein.

    War es Zufall, dass ich schon seit langer Zeit Sigi Schmidt-Joos kannte, den Unterhaltungs-Chef vom RIAS? Ob nun Glück oder Schicksal, Sigi bot mir sofort einen Job beim RIAS an: "Ami, wenn Du bei AFN fertig bist, fängst du beim RIAS an." Zuerst sträubte ich mich: "Ich kann kein Deutsch, das geht nicht." Aber Sigi blieb hart. Längst war ich hoffnungslos in Berlin verknallt und da kam es für mich nicht in Frage wegzuziehen. Also suchte ich mir für die Zeit nach AFN eine neue Arbeit. Sigi Schmidt-Joos verschaffte mir eine eigene Sendung, die ab 23 Uhr auf RIAS Berlin lief: "Rock mit Rik". Gleich danach kam Barry Graves mit einer zweistündigen Country-Sendung.
    Meine erste Sendung beim RIAS werde ich nie vergessen. Ich hatte einen Riesen-Bammel vor meiner ersten Sendung auf Deutsch. "Das geht in die Hose", dachte ich ständig, "das muss einfach in die Hose gehen." Sigi spürte genau, wie mir zumute war. Deshalb stellte er mir einen Vollprofi an die Seite -Dennis King.
    Dennis war buchstäblich mein Babysitter, er holte mich am Morgen ab und brachte mich nach der Sendung wieder nach Hause. Dennis versuchte ständig, mich zu beruhigen: "Du schaffst es, bleib' cool". Endlich sass ich auf dem Stuhl, endlich hatte ich die Kopfhörer übergestülpt. Als das rote Licht leuchtete und ich auf Sendung war, lagen meine Nerven völlig blank. Nach jeder Moderation, wenn Musik spielte, fragte ich Dennis völlig verzweifelt:
    "Wie war es? Wie klingt es?"
    "Es klingt, als ob ein Ami am Mikrofon sitzt"
    "Mein Gott!!"
    "Keine Angst - das soll es. Es ist alles okay."

    Nie werde ich Dennis vergessen, was er für mich getan hat.

    Die Sende-Uhr
    Bei einem Gespräch mit Gerd Besserer, er war damals Programmchef bei RIAS 2, erfuhr ich, dass sich bei RIAS 2 noch niemand Gedanken über eine Sende-Uhr gemacht hatte. Eine Sende-Uhr bedeutet, dass eine Stunde Sendezeit als Kreis dargestellt wird, der in lauter kleine Tortenstückchen aufgeteilt wird. Diese Tortenstücke stellen dann die einzelnen Elemente in einer Stunde Sendezeit dar: Nachrichten, Musik, Wetter und Verkehr, Werbung, Moderation.
    Eine Sende-Uhr muss schlüssig sein und braucht einen Spannungsbogen, wenn Hörer draussen am Radio gefesselt werden sollen. In der Vorbereitungsphase von RIAS 2 gab es eine solche Sendeuhr noch nicht. Auch Gerd Besserer hatte sich noch keine Gedanken gemacht, wie und wann er welche Musik spielen wollte. Er wusste nur eins, es sollte Musik für junge Leute gespielt werden. Weil ich mir das gedacht hatte, zog ich die Sende-Uhr aus der Tasche, die wir bei AFN benutzt hatten.
    Gerd war von dieser Sendeuhr und meinen Gedanken zu RIAS 2 offenbar angetan. "Wenn du willst, kannst du das für uns machen", bot er mir an. "Würde ich gerne machen", antwortete ich.
    "Gut. Dann bist du ab jetzt der neue Musik-Chef von RIAS 2."

    Start der RIAS 2 Jugendwelle
    Ich bekam die Frühschiene bei RIAS 2. Worauf ich heute noch ganz stolz bin: Die allererste Sekunde, die RIAS 2 im Jahre 1984 sendete, kam von mir. Bis 4 Uhr 10 lief das normale Programm von RIAS1. Dann waren Trommeln zu hören und die Satz: "Hier ist RIAS Berlin". Zehn Minuten ging das. Im Studio sass ich wieder mordsmässig aufgeregt vor dem Mikrofon. Ohne es genau zu wissen, ahnte ich: In wenigen Minuten sollte ich Radio-Geschichte in Berlin machen. Peter Schiwy, der Intendant, und Programmchef Gerd Besserer standen bei mir im Studio und gemeinsam beobachteten wir , wie der Minutenzeiger nach vorne rückte. Den grössten Bammel hatte ich immer noch vor meinem Deutsch. Verstehen mich die Leute auch? Spreche ich so, dass es alle Leute mitbekommen. Oder bin ich einfach eine Katastrophe und kein Mensch wird jemals meinen komischen Slang verstehen? Damit ganz bestimmt nichts schief ging, schrieb ich mir meinen ersten Satz in Ami-Lautschrift auf.

    "HERE IST RIAS ZV-EYE. ES IST VEER OOR SVANZICH,
    ICH BIN RIK DE LISLE UND HERE KOMMT >PEOPLE GET READY
    AUF VEER UND NOIN-ZICH DR-EYE - RIAS ZV-EYE"


    Das war unser Start !

    Dr. Zimmermann vom Zehlendorfer Zeitzeichen-Institut
    Eine heilige Kuh gab es beim RIAS: Das Zeitzeichen. Immer zur vollen Stunde vor den Nachrichten ertönte dieses "piep, piep, piep, piiiiiep" - daran gab es nichts zu rütteln. Also dachte ich mir: Okay, wenn wir schon dieses Zeitzeichen haben müssen, soll es wenigstens witzig sein. Und so erfand ich "Dr. Zimmermann vom Zehlendorfer Zeitzeichen-Institut". Er wurde von mir so genannt, weil ich auf diese Weise jeden Tag meine Aussprache beim Z trainieren konnte. Zimmi sagte nie etwas anderes als "Piiiiep" - und das war dann das Zeitzeichen in meiner Sendung. Jedesmal, wenn er ins Studio kam, passierte ihm etwas. Einmal kam er zum Beispiel mit dem Pferd, piepte - und fiel beim Herausreiten mit viel Lärm aus dem Sattel. Das passierte natürlich nie wirklich - wir produzierten Zimmi mit Geräuschen jeden Tag auf Band.

    Quelle: Rik De Lisle und http://rias-berlin.com
     
  21. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: rias 2-Legende Rik de Lisle wieder on air

    Nicht zu vergessen seine im Disco-Sound gehaltene Single "Space Survivor" / "Take A Walk On The Wild Side"!
     
  22. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: rias 2-Legende Rik de Lisle wieder on air

    Betreffend den Mitschnitt des Ex-Radiospions: Schön, daß es noch jemanden gibt, der Titel nach der Anmoderation abfährt und weder über die Ramp noch mitten reinquasselt. Dazu Moderationen, die Kompetenz erkennen lassen. Sehr schön. So etwas gibt es ja sonst fast nur noch bei Roger Handt, dafür dort aber richtig.
     
  23. RayShapes

    RayShapes Gesperrter Benutzer

    AW: rias 2-Legende Rik de Lisle wieder on air

    Die Sendung habe ich auch gehört und muss sagen, Reinhard Meynen war Schuld!
     
  24. RayShapes

    RayShapes Gesperrter Benutzer

    AW: rias 2-Legende Rik de Lisle wieder on air

    Wie man hört, ist die Sendung schon jetzt ein Straßenfeger!
     
  25. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    Promi-Rock mit Rik de Lisle

    auf 88acht.

    Hört mal rein. Tolle Rockmusik abseits jeglicher Rotationen.
    So sollte Radio öfter klingen. Schade, dass die Homepage keine Playlist bietet und Rik nur wenige Songs ansagt.

    Viel Spaß wünscht der Wuffi
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen