1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rockland Radio, was ist das?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Nadi, 05. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nadi

    Nadi Benutzer

    @ all

    Weiss jemand was über Rockland Radio zu erzählen?
    Die Homepage gibt nicht so viel her. Für mich junges Ding:rolleyes: ist es wohl nichts zum arbeiten?
    Sind Elmi und DR. Rock die einzigen Moderatoren.

    Schreibt doch mal bitte, was Ihr so an Info's habt und was Ihr von Rockland so haltet.
     
  2. Nadi

    Nadi Benutzer

    @all

    Na das sind ja bis jetzt eine Menge Info's:mad:
    Weiss keiner was über Rockland-Radio?
     
  3. yeahma

    yeahma Benutzer

    Rockland Radio sendet für Rheinland-Pfalz und sendet auch meistens automatisiert ohne Moderation.

    Gegründet von einigen Stars der Musikszene und RPR, die dort auch Gesellschafter sind.
     
  4. Kreisel

    Kreisel Benutzer

    Rockland hat sich seit dem Sendestart am 01.08.1998 leider negativ entwickelt. Konnte man das Programm anfangs noch gut hören, ist es jetzt alles andere als ein Genuss.

    Bis 2001 gab es Montags bis Freitags von 20 - 22 Uhr (Mittwochs bis 23 Uhr) Spezialsendungen.

    Montags: Live Rock
    Dienstags: Deutschrock
    Mittwochs: Heavy Metal Factory
    Donnerstags: Alternative Thursday
    Freitags: Neuvorstellungen

    Sonntags gab es mit

    - Die Betzenberg Rockshow (Fußballmagazin)
    - Worldwide Rock
    - Rock Top 12 (Hörerhitparade)
    - Saugut (Musik von Bands aus dem Sendegebiet) und der
    - Geisterstunde (für die freunde der wirklich harten Musik)

    gleich fünf Formate. Gespielt wurden neben Klassikern von The Police, Deep Purple, Nazareth und vielen anderen auch Stücke von Marilyn Manson und Iron Maiden (auch außerhalb von Spezialsendungen). Nach den Spezialsendungen wurde bis um 06 Uhr unmoderiertes Programm gesendet.

    Es gab im Programm schon immer vereinzelt Songs, die nicht ins Programm passten. Seien sie von No Mercy, Xavier Naidoo oder Shania Twain. Einmal wurden sogar No Mercy, Xavier Naidoo und die Southside Rockers (haben nix mit Rock zu tun) hintereinander gespielt.

    Zur Gegenwart: Spezialsendungen sind nicht mehr vorhanden, moderiert wird nur noch von 06 - 15 Uhr, am Wochenende garnicht. Songs von Marilyn Manson, Iron Maiden und anderen der etwas lauteren Musik hört man nicht mehr. Es werden fast nur noch Klassiker gespielt, die jeder kennt (Lady In Black, Eye Of The Tiger, Love Hurts....). Dazu gesellen sich Songs von Pink, Shakira, Robbie Williams, A-Ha.... die man auf jedem Hitdudler hören kann. Ergänzt wird das ganze von Oldies wie "Ruby Tuesday" von Melanie. Aktuelle Songs gibt es nur wenige, die meisten laufen auch erst, wenn sie bei RPR und anderen schon länger laufen. Meist sind die aktuellen Songs alle Balladen. Gwerade lief mit "Clocks von Coldplay" eine der wenigewn Nicht-Balladen unter den neueren Songs. Der Songs hat allerdings auch schon mindestens 5 Monate auf dem Buckel.

    Eine recht interessante Seite ist http://test.querbild.com/2r2p/ dort wird protokolliert, welchen Song Rockland seit Mai wie oft gespielt hat.

    Fazit: Wende dich lieber anderen Rocksendern (falls man Rockland überhaupt als solchen bezeichnen kann). Es gibt gerade im Ausland viel besseres.
     
  5. Schnorrer

    Schnorrer Benutzer

    Also meiner Meinung nach stimmt das nicht ganz: bei Rockland wird nur morgens von 6 - 10 moderiert (bis vor kurzem Björn Raddatz, der macht jetzt die Regionalnachrichten, übernommen hat Mike Dötzkis, der wohl auch einer der Chefs ist).
    Dann geht's erst wieder ab 13.00 Uhr mit Elmi live aus Lanzerote weiter bis 15.00 Uhr.
    Praktikanten suchen die dauernd, die machen dann den Verkehrsservice, wenn sie halbwegs geradeaus sprechen können...Geld kann man da aber nicht verdienen...
     
  6. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    Haben die eigentlich auch 'ne andere Platte als Eye of the tiger? Selbst bei Hardcore-Formatradios geht doch der Trend eindeutig zur Zweitplatte! :D
     
  7. Rasputin

    Rasputin Benutzer

    Hab heute Michael Daub in der Morningshow bei Rockland Radio gehört. Der is dann wohl nicht mehr bei RTL?
     
  8. primatus

    primatus Benutzer

    Rockland ist fast pleite. Kaum Werbung, sehr schwaches Programm, schlecht MA. In der letzten minus 3 tausend hörer.
    Das nach 5 Jahren. Die ersten Gesselschafter sind schon ausgestiegen. Abschreibungsobjekt und Frequenzfüller für RPR.
     
  9. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    Lösung:
    Überflüssige, leistungsstarke SWR-Frequenzen an ein reformiertes, rein auf Rock ausgerichtetes RR Radio.
     
  10. Finchen

    Finchen Benutzer

    Hallo primatus,

    also solche Behauptungen, wie Du sie hier aufstellst sollten schon begründet sein.
    Die Aussage, Rockland sei pleite ist schon sehr schwach!
    Ich finde Rockland nicht schlecht. Sicher kann man noch einiges verbessern aber es gibt sehr viel schlechtere Sender.
    Ausserdem, wenn es nicht gefällt, was sollte man denn anders machen?
     
  11. primatus

    primatus Benutzer

    Wer den Sender die letzten Jahre beobachtet hat stellt fest, dass heute gespart wird wo es nur geht. Ein Sender muß nach 5 Jahren schwarze Zahlen schreiben was sie mit etwas RMS +Regio. Werbung, die dann noch Landesweitausgestrahlt wird, nicht funktionieren kann.
    Die Gesellschafter werden sicher kein neues Kapital geben.
    Außertdem droht Brüssel. Das Lizenz-Verfahren war nicht o.k. und die LPR wird früher oder später die Kette neu ausschreiben müssen. Daher ist Rockland auch noch nicht auf DAB!
    Ich höre gerne Elmi aber der rest ist sehr dünn.
     
  12. Schnorrer

    Schnorrer Benutzer

    Also nach der Diskussion hier hab ich die Woche mal wieder öfter Rockland gehört. Und ich muß sagen: nach der MA haben die jetzt wohl schon einiges verändert. Vor allem die Musik ist völlig anders geworden. Vor einem Jahr hatte man noch das Gefühl, die haben einen Sampler, der den ganzen Tag rundläuft.
    Jetzt klingt's wieder rockig und ich hab heute morgen sogar (zum ersten mal!) bei Rockland ein Lied gehört, das ich nicht kannte!!!
    Ich bin gespannt, wie das funktioniert, für alle anderen Sender wäre die aktuelle Rotation viel zu rockig....
     
  13. die laune

    die laune Benutzer

    laaangweilig!

    Nu ja. Spannend ist Rockland seit Jahren nicht mehr. (Zum Sendestart so 98 oder 99 muss es gewesen sein bis vielleicht 2001 war der Sender mal super! Und laut und frech und klang anders als die anderen - wie oben beschrieben.) War mal mein Sender - hör ich schon lang nicht mehr regelmäßig. Nur selten mal um festzustellen: Immer noch langweilig. Nur die immer gleichen Classic-Dudel-Rock-Titel, keine Moderation, dann die Praktis mit dem Service: Reicht mir nicht.
     
  14. Jasemine

    Jasemine Benutzer

  15. magisches Auge

    magisches Auge Benutzer

    @ Jasmine: sind die ehemaligen Frequenzen von Radio Donnersberg ( Kichheimbolanden ). Das die nach Lizenzrückgabe an Rockland gehen, stand schon länger fest. RPR1 und b-fm sind da schon einwandfrei zu empfangen. Nur: ist 'ne bevölkerungsschwache Gegend, das hilft RR auch nicht besser oder rentabler zu werden :p
     
  16. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Kleiner Einwurf von der juristischen Seite, (weil der Meister-Wolli das gerade nicht mitkriegt): "Rockland ist fast pleite." Schlechte Aussage, weil mit üblen juristischen Folgen behaftet, wenn man sie nicht beweisen kann. Begründen reicht nicht. Lieber mal als Vermutung oder Gerücht kennzeichnen. Sonst ist die Szene dran oder der Verfasser. Und damit zurück in die Rechtsredaktion.
    db
     
  17. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    [SIZE=1]@Primat: Psssst! Guckst Du hier! [/SIZE]
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen