1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rockmusik bei deutschen Radiosendern

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Casey, 20. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Casey

    Casey Benutzer

    Was is mit Rockmukke im Radio? Ich vermisse Nickelback, Puddle of Mudd und die guten alten Ozzy Osbourne Songs...

    KC <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />
     
  2. Casey

    Casey Benutzer

    ...oder was is mit AC/DC, Deep Purple oder den Stones??
     
  3. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    Rock Antenne, Rockland RLP oder Sachsen-A,
    Radio 21 etc.
     
  4. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    Alle drei (zuoberst genannten) Interpreten laufen z.B. auf Megaradio rauf und runter. Ebenso dürfte es auf Project 89.0 digital laufen.

    Auf einschlägigen Jugendwellen findet man derzeit sowohl Nickelback und Puddle of Mudd als auch Ozzy Ozbourne (wenn auch nur mit seinem neuesten Stück). Aber Rock ist halt mittlerweile auch zu einem Spartengenre geschrumpft welches sich seinen Platz in der Regel mit den zwei anderen "Jugendgenres" Hip Hop und Dance teilen muss.
    Allerdings fällt auf, daß auf den Formatsendern der Rockanteil dank Gruppen wie The Calling, Avril Lavigne oder eben Nickelback wieder etwas gewachsen ist, während die mittlerweile nicht mehr wirklich existenten Boygroups der 90er abzulösen scheinen.

    Genauso frage ich mich aber auch, warum gibt es in Deutschland nur einen einzigen anständigen Sender für Dance-Musik und keinen einzigen für Hip Hop und Rap? (JAM FM ist ja auch eher ein Weichspülformat)
     
  5. @ casey.
    In welcher Region hast Du denn Deine Wurzeln geschlagen?
    Ich komme aus Leipzig und bin mit Rockmusik bestens bedient!
    Als Favorit gilt bei mir Rockland Sachsen Anhalt.
    Dort sind alle von Dir aufgelisteten Interpreten in gut verträglicher Rotation onAir.
    Und mit Daniel Pavel haben die auch nen Morgenshowmoderator gefunden, der den schmalen Grat zwischen Mich-aus-dem-Bett-brüllen und Ich-schlaf-weiter - Moderationen beherrscht.
    Bei Project schraubt man derzeit mir zuviel an der Musik.
    Liebe Projectler, was ist mit Kontinuitätsverlangen des Hörers?
    Und gerade in der MA lässt man doch die Finger davon oder?

    Übrigens beweisen Trackings und Researches diverser Firmen, dass das Rockformat keineswegs in ein Spartendasein verfällt. Im Gegenteil.
    Auch der gemeine Durchschnittshörer <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" /> kommt wieder auf den Geschmack und lässt sich nicht mehr allzu sehr mit Dancegehacka alá Musicmaker beeindrucken.

    mfg
     
  6. kulmbacher

    kulmbacher Benutzer

    Bayern 3 ab 19 Uhr! ist viel Rockmusik dabei!!!!!
     
  7. Bienchen

    Bienchen Benutzer

    Hast vollkommen Recht @casey.
    Aber über das Hitparadengedudel wurde an dieser Stelle ja schon 16423mal diskutiert!

    Fakt ist wie auch schon der Durchschnittshörer feststellte, die Rockmusik verhält sich nicht in Wellen wie Tekkno oder Black, sondern behält sich kontinuierlich einen Platz im Ohr des Hörers.
    Auch zu Daniel Pavel kann ich zustimmen. Frisch und trotzdem nicht zu aufdringlich.

    Leider spielt mein Arbeitgeber viel zu wenig Rocksound, aber freizeitlich schalt ich gern mal um <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />

    das Bienchen
     
  8. Staumelder

    Staumelder Benutzer

    <a href="http://www.kinkfm.nl" target="_blank">www.kinkfm.nl</a>

    Die Station ist wochentags grösstenteils unmoderiert, die Titel die tagsüber eingesetzt werden, sind auf der Homepage nachzulesen. Bei KINK FM laufen übrigens ne ganze Menge NDW-Titel (ja, es gab mehr als Nena <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> ).

    Für alle DSL-Surfer: Der Stream klingt sehr geil. Da kann man rippen bis der Arzt kommt.
     
  9. McFly

    McFly Benutzer

    @casey:
    kann Dir nur empfehlen, falls technisch möglich, mal bei Radio 21 reinzuhören. Ein reiner Rocksender, der in Niedersachsen mit einem etwas "älteren" Rockformat durchaus beachtliche Erfolge erzielt. Laut letzter MA 63.000 Hörer / Durchschnittsstunde, meines wissens damit mehr als
    jedes andere explizite Rockformat. Zumindest beweist das, dass Rock nicht auf das Abstellgleis gehört. Nickelback und Co. laufen bei 21 zwar nicht, dafür aber eben um so mehr Stones, AC/DC usw. Der Sender legt den Schwerpunkt eher auf 70 er, 80er und 90er, aber das Ganze ergibt ein rundes Bild, besonders wenn man so um die 30 ist :)
    Im übrigen haben die Moderatoren auch nich dieses "ICH MUUUSSS JETZT ABER WITZIG SEIN" in der Stimme, alles angenehm informativ und ohne alle 30-Sekunden-Claims...
     
  10. Casey

    Casey Benutzer

    Leider kann ich die oben genannten Stationen nicht empfangen - wohne in BY. Bayern 3 ist mir zu blöd, ausserdem spielen die auc immer die selbe Sülze. Rockantenne wäre eine Option, kann ich aber leider auch nicht empfangen.
    War aber vor kurzem in Nürnberg und bin bei Radio Gong hängengeblieben. Ich muss sagen: 1A Mukke, gute Moderatoren - schade, dass ich auch diese Station zuhause nicht reinbekomme.

    <img border="0" title="" alt="[Entt&auml;scht]" src="frown.gif" /> KC
     
  11. tune_in_turn_out

    tune_in_turn_out Benutzer

    @Casey

    Du hast also weder Internet noch Kabel-Anschluss?
    Denn über den Live-Stream könntest Du z.B die Rockantenne empfangen.
    Im Kabel höre ich sie auf der 99,60 .
    Und da laufen alle Interpreten, die Du - wie Du oben schreibst - in den anderen Sendern vermisst.
     
  12. hr3fanOlli

    hr3fanOlli Benutzer

    Bei HR3 läuft jeden Mittwoch ab 23.05 Uhr (zugegeben, etwas spät) "hard´n´heavy"... Ne ganze Stunde nur Onkelz, Nightwish, Edguy, Blindguardian.... Die Sendung ist Kult und längst weit über Deutschlands Grenzen hinaus bekannt. Als man die Sendung in den 80ern zwischenzeitlich aus dem Programm nahm, gabs gar Protestmails aus Österreich! <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" />
     
  13. K 6

    K 6 Benutzer

    </font><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana, Arial">www.kinkfm.nl

    Für alle DSL-Surfer: Der Stream klingt sehr geil. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana, Arial">Ja.

    Streckenweise könnte man glatt denken, aus dem -- ja, genau -- würde wieder gesendet.

    Und wieso wurde mir das eigentlich nicht schon viel früher gesagt? ********!!!
     
  14. Casey

    Casey Benutzer

    @all

    Mein Problem hat sich erledigt. Habe jetzt Premiere World, und somit auch geile Radiosender, die gute Rockmusik spielen.

    :cool: KC
     
  15. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    Nanu,

    da lobt ja jemand angelsächsisches Formatradio, denn nichts anderes ist Music Choice mit seinen Musikkanälen bei Premiere.

    Ich möchte dann noch auf DMX hinweisen: 47 amerikanische Pay Radio - Kanäle für 15€ im Monat - gefallen mir von der Programmierung noch besser als MC.

    Playlists unter <a href="http://www.dmxmusic.com" target="_blank">www.dmxmusic.com</a>
    (Zeitversetzt, da auf den US-Markt abgestimmt, aber die selben Titel.)
     
  16. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    Der Link ist zielgerichteter:

    <a href="http://www.dmxmusic.com/guide/whatson/index.html" target="_blank">http://www.dmxmusic.com/guide/whatson/index.html</a>
     
  17. Clara

    Clara Benutzer

    Dafür ist DMX aber auch viel teurer. Music Choice kostet bei Premiere nur 1 Euro Aufpreis (günstigster Preis zusammen mit Premiere Start 6 Euro) und man kann die weit verbreitete D-Box nutzen und braucht keinen neuen DMX-kompatiblen Empfänger.

    Ach ja: DMX hat zur Zeit einige Kanäle zum kostenlosen Test auf Astra freigeschaltet. Ich glaube, noch bis 15.12.

    Beste Grüße
    Clara

    <small>[ 01-12-2002, 23:47: Beitrag editiert von Clara ]</small>
     
  18. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    Wer sich den Stress mit Premiere und seiner fehlerhaften D-Box / Software antun will, bitte!
     
  19. RocknRoll

    RocknRoll Benutzer

    Der Tip für Münchner Radiohörer: Jeden Samstag von 19.00h bis 22.00h "Finest Rock" auf Radio 106.4.
     
  20. Wolf D Rock

    Wolf D Rock Benutzer

    Ah, deshalb. Höre nämlich grad die DMX-Kanäle <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> also geht das noch ein paar Tage - Classic Rock, 70er und 80er sind unter anderem momentan frei, 70er klingt aber eher wie "worst of 70er" <img border="0" title="" alt="[Sch&uuml;chtern]" src="rolleyes.gif" />

    Normal empfehle ich <a href="http://www.radiocaroline.de" target="_blank">Radio Caroline</a>, allerdings ist denen grad der Astra-Uplink abgefault <img border="0" title="" alt="[Entt&auml;scht]" src="frown.gif" /> , momentan nur Web und Worldspace.
     
  21. Rocker

    Rocker Benutzer

    Hmm ganz guten Rock gibt's auch bei rockfun24.
    <a href="http://www.rockfun24.de" target="_blank">www.rockfun24.de</a>
     
  22. Musikladen

    Musikladen Benutzer

    Was mich in dem Zusammenhang einzig und allein interessiert ist:

    Casey - wo ist die Sunshine Band ???

    Sonnige Grüße
     
  23. Casey

    Casey Benutzer

    @Musikladen:

    Give it up!!

    <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" /> KC
     
  24. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    ...und wo ist der Kasem?
     
  25. Casey

    Casey Benutzer

    Hi, this is Casey Kasem on American Top 40. We count them down, the biggest hits in the USA...... :cool:

    KC
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen