1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rode Procaster

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Hardware" wurde erstellt von shark_swiss, 10. Juni 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. shark_swiss

    shark_swiss Benutzer

    Hat von euch jemand Erfahrungen gemacht mit dem Rode Procaster Mikrofon? Es soll sich laut Hersteller ja bestens für Rundfunkanwendungen eignen. Der Preis ist eigentlich auch sehr angemessen für ein Rode Mikro. Was meint ihr?
     

    Anhänge:

  2. radioCBFX

    radioCBFX Benutzer

    AW: Rode Procaster

    Hallo shark swiss,

    ich besitze den Procaster zwar nicht, habe aber schon viel darüber gehört - und nur Gutes. Das Preis/Leistungs-Verhältnis stimmt auf jeden Fall, die Qualität soll auch gut sein. Ein anderer richtiger Studio-Dynamiker in dieser Preisklasse findet sich wohl kaum.
    Und - ja: der Procaster wurde speziell zur Übertragung von Stimmen gefertigt - ein Rundfunkmikro eben.

    Gruß,
    radioCBFX
     
  3. NummerEins

    NummerEins Benutzer

    AW: Rode Procaster

    Ich durfte das Gerät einmal testen und ich war gar nicht begeistert!
    Es ist das, was in anderen Ländern teilweise so geschätzt wird: Basslastig. Es hat einen ausgeprägten Nahbesprechungseffekt und überträgt Höhen nur sehr dezent. Ansonsten schien es mir gut verarbeitet.

    Mich hat es damals nicht überzeugt, da ich sowieso eine tiefe, basslastige Stimme habe und der Sound damit nur mulmig und matschig wurde. Ich würde dir empfehlen, das Mikro selbst zu testen und zu entscheiden.
     
  4. jingle46

    jingle46 Benutzer

    AW: Rode Procaster

    Ich bin stolzer Besitzer des Rode!
    Und ich bin begeistert:
    Es ist robust verarbeitet und perfekt für Broadcastanwendung wie auch der Hersteller verspricht.
    Muss NummerEins aber auch recht geben: es ist basslastig und hat einen ausgeprägten Nahbesprechungseffekt, klingt aber (bei meiner Stimme) trotzdem gut.
    Testen ist wirklich keine schlechte Idee.
    Im großen und ganzen ist es aber ein ausgezeichnetes Mikrofon mit guten Klangeingenschaften für seinen Zweck und man bedenke den Vorteil des für das Mikrofon zugeschnitte Zubehör (Spinne, Studioarm).
     
  5. Supraton

    Supraton Gesperrter Benutzer

    AW: Rode Procaster

    Habe auch zwei Procaster im Einsatz und bin bisher immer zufrieden gewesen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt hier absolut. Bessere Mikrofone kosten einfach überproportional mehr.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen