1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RPR 1: Trixi Kuklinski

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Tom2000, 19. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    Ab wann ist jemand objektiv zu schlecht, um on air zu gehen?
    Wieso lässt man Trixi on air?

    Die Meinungen zu Trixi in den RPR 1 - Threads waren überwiegend negativ, was meiner Meinung nach nicht verwunderlich ist.
    Sie hört sich wie vom Schülerfunk an. Sie hat die Modulation ihrer Stimme nicht im Griff, und ihre Moderation hat überhaupt keinen Pfiff; sie ist schlicht langweilig und kommt laienhaft rüber.

    Da höre ich heute morgen auf dem kleinen Radio Erft im Lokal-, nicht Rahmenprogramm, mit Kati Ulrich eine viel fähigere Moderatorin. Warme, angenehme, gleichmässig modulierte Stimme, professionelle Formulierungen mit natürlichem Touch.

    Warum lässt RPR 1 neben Karde auch so jemanden wie Kukulinski on air? RPR 1 ist grösser als Radio Erft, hat also mehr finanzielle Möglichkeiten und in der restlichen Moderatorencrew bessere Leute.

    Warum also nach Karde auch noch Trixi?
     
  2. star

    star Benutzer

    AW: RPR 1: Trixi Kuklinski

    Ab wann ist jemand objektiv zu schlecht, um in Computers zu schreiben?
    Wieso lässt man Tom on board?

    Die Meinungen zu Tom in den 2001 - Threads waren überwiegend negativ, was meiner Meinung nach nicht verwunderlich ist.
    Er liest sich wie von der Schülerzeitung. Er hat die Grammatik seiner Sprache nicht im Griff, und seine Schreibe hat überhaupt keinen Pfiff; sie ist schlicht langweilig und kommt laienhaft rüber.

    Da lese ich heute morgen auf dem kleinen Forum ukwtv im DXer-, nicht Generalboard, mit Zwobot einen viel fähigeren Schreiber. Warme, angenehme, gleichmässige Grammatik, professionelle Formulierungen mit natürlichem Touch.

    Warum lässt 2001 neben Radiocat auch so jemanden wie Tom on board? 2001 ist grösser als ukwtv, hat also mehr finanzielle Möglichkeiten und in der restlichen Autorencrew bessere Leute.

    Warum also nach Radiocat auch noch Tom?
     
  3. radio-bw

    radio-bw Benutzer

    AW: RPR 1: Trixi Kuklinski

    und vorallem warum dann auch noch star?????!!!!
     
  4. star

    star Benutzer

    AW: RPR 1: Trixi Kuklinski

    Ja, und warum dann noch fünf Fragerzeicher und vier Ausrufend!?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen