1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RPR1.-Gewinnspiel

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Wichtel, 11. September 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wichtel

    Wichtel Benutzer

    Hallo und Guten Tag,

    selbstverständlich habe ich bereits die Suchfunktion betätigt und musste entdecken, dass der Thread "Frust über RPR1" geschlossen worde.

    Ich habe mich lange zurückgehalten, aber was da wieder passiert ist eine unverschämtheit. Die Musikauswahl ist absolut in Ordnung, dass ist auch eine der Gründe warum ich diesen Sender meist initiativ einschalte. Sobald wie ich einen von diesen Kirmes-Karussel-Moderatoren höre, die in jeder Mod "80iger 90iger und die meisten Superhits von Heute" sagen, muss ich umschalten. Aus reiner Neugierde, habe ich mehrfach dem Gewinnspiel 100.000 für 10 gelauscht. Zum dritten (!) mal kriege ich mit, dass die gute Moderatorin ansagt, das die Leute bitte jetzt zu einer Seriennummer anrufen sollen und im Callin nur ein Besetztzeichen oder ein langes Freizeichen zu hören ist. "... wieder niemand in der Leitung, schade! Dafür könnt ihr jetzt mit den letzten drei Zahlen gewinnen, also ruft an unter 01379 xxxxxx"

    Das ist doch mehr als nur eine verarsche, dass ist Betrug! Als das gleiche Spielprinzip bei NRW lief, ist so etwas nicht vorgefallen, aber bei denen bereits zum dritten mal. Was soll der Quatsch? Warum gewinnt dieser Sender trotzallem an Hörern? Was haltet ihr davon und vorallem haben die überhaupt das Recht dazu so einen Blödsinn zu verzapfen?

    ... Wenn mein Beitrag deplatziert ist, nehmt ihn ruhig raus, aber ich musste meinem Unmut einfach einmal loswerden.

    Einen Schönen Tag noch vom Wichtel
     
  2. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    AW: RPR1 - Gewinnspiel

    Sagen sie das wirklich so? Achtzig-iger und Neunzig-iger? Nun, bei RPR 1 würde es mich nicht unbedingt wundern.
     
  3. Wichtel

    Wichtel Benutzer

    AW: RPR1 - Gewinnspiel

    Nein, so sagen die das nicht! Da ist der Fehlerteufel im Detail ;o)
     
  4. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: RPR1 - Gewinnspiel

    ...und im Sendegebiet geht man wieder vergebens 10€-Scheine suchen...

    Kirmes-Karussel-Moderatoren finde ich eine witzige, aber leider passende Ausdrucksweise :D

    Sind bald wieder MAs, oder warum gibt es jetzt wieder verstärkt dämliche Gewinnspiele (äh, Abzocke)?
     
  5. grün

    grün Benutzer

    AW: RPR1 - Gewinnspiel

    Warum muß man sich denn ausgerechnet über Privatfunk aus Deutschland hier immer so aufregen? Da sind die Dudelprogramme der ARD-Anstalten, für die man schließlich Gebühren entrichten darf/muß doch eher Anlass dazu. Und gerade in Bezug auf RPR, das lohnt doch echt nicht......
     
  6. Westerwaldelch

    Westerwaldelch Benutzer

    AW: RPR1 - Gewinnspiel

    Ja ja, was ist bloß aus RPR geworden. Da könnte man sicher viel zu schreiben. Ich will aber hier nur zum angesprochenen Thema "Gewinnspiel" antworten.

    Vor einigen Wochen hörte ich an einem Freitagabend nach 22 Uhr Radio. Ich schaltete von SWR1 auf RPR-Eins um. Dort kam dann auf einmal eine La(r)s-Vegas-Show. Das "r" wurde wohl für Moderator Lars Christian Karde eingeführt.

    Man suchte in dieser Sendung ein Tier in denen bestimmte Buchstaben vorkommen sollten. Eine Sendung einmal ganz ohne Musik, in der man Minutenlang immer wieder dazu aufgerufen wurde eine teure Service-Nummer anzurufen. Man ließ die Hörer in dem Glauben, niemand würde ein Tier mit den entsprechenden Buchstaben kennen. Ich habe rein Interessehalber wirklich 10 mal dort angerufen, um mal zu sehen, ob man dort durch kommt. Natürlich nicht. Ich hatte vermutlich wie hunderte von anderen Hörern "rein zufällig" immer eine falsche Leitung erwischt. Bisher kannte ich solche Methoden eigentlich nur von bestimmten Fernsehsendern. Aber nun ein weiterer Grund für mich, kaum noch RPR zu hören. Die ARD-Anstalten verdienen ihr Geld wenigstens noch mit offiziell erhobenen Gebühren. Die Privatsender wollen offensichtlich nicht nur durch viel Werbung sondern mittlerweile auch mit solchen Gewinnspielchen, bei denen die Hörer eine teure Hotline-Numer anrufen sollen, ihr Geld verdienen.
     
  7. Hochantenne

    Hochantenne Benutzer

    AW: RPR1-Gewinnspiel

    Das ist geschickt gemacht von RPR1 und garantiert dem Sender volle Kassen.

    Die Seriennummer wird jede Stunde neu verlost und dann hat man 20 Minuten !! Zeit, dort anzurufen. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, daß die Geldscheine irgendwo unbemerkt rumliegen oder daß die Besitzer weder dieses Spiel kennen, noch gerade RPR hören. Mir ist nicht bekannt, ob schon jemand die 100000 gewonnen hat.

    Später können alle für 50 Cent pro Anruf anrufen, welche die letzten 3 Ziffern (oder weniger) richtig haben. Das werden nicht wenige sein und es wird wieder fett Kohle regnen für den Sender.
     
  8. AW: RPR1-Gewinnspiel

    Also bei Antenne Bayern ist die Kohle bei 100000€ für 10 tatsächlich über den Tisch gegangen. Richtige Seriennummer und gut wars...:wow:
     
  9. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: RPR1-Gewinnspiel

    Abwarten und aussitzen, bis das Spiel wieder vorbei ist! Mal sehen, was danach für ein Unfug ins Programm kommt.

    So gerne ich die Anfangszeiten von RPR mochte, heute kann ich da nicht mehr hinschalten. RPR ist leider mittlerweile nur noch ein 9Live-Abklatsch ohne Bilder...
     
  10. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: RPR1-Gewinnspiel

    @ Hochantenne:
    Nicht zu vergessen, daß es auf dem Sender immer heißt: "Wenn Sie durchkommen können Sie gewinnen." Das läßt breiten Raum für Spekulationen wie gering die Gewinnchance tatsächlich ist.
     
  11. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: RPR1-Gewinnspiel

    Gab es in England nicht kürzlich eine Bestrafung, weil ein Radiosender ein Gewinnspiel veranstaltete, welches nicht so ganz legal war?
     
  12. Unterstützer

    Unterstützer Benutzer

    AW: RPR1-Gewinnspiel

    Ja. Siehe http://www.radioforen.de/showthread.php?t=36962
     
  13. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

  14. grün

    grün Benutzer

    AW: RPR1-Gewinnspiel

    Und ein Spiel dauert wahrscheinlich stundenlang. Ich weiß es nicht, weil ich "Deutschen Privatfunk" generell schlimm finde.
     
  15. Radiolady

    Radiolady Benutzer

    AW: RPR1-Gewinnspiel

    Ja RPR wurde ja mal schön vera.... von einem der sich einen Scherz drausmachte er hätte den richtigen 10 euro schein.. Odr wisst ihr da mehr drüber.. hhab nur mitbekommen das er sich nicht mehr gemeldet hat
     
  16. Sascha-S

    Sascha-S Benutzer

    AW: RPR1-Gewinnspiel

    Vlt. auch verarsche seitens RPR damit die Leute denken: "Hey der hat das Geld nicht abgeholt jetzt kann ich es gewinnen" :D
    Aber so wie ich das mitbekommen habe müssen die das Geld in Ludwigshafen abholen kamen früher nicht Moderatoren zu den gklücklichen Gewinnern ?
     
  17. Radiolady

    Radiolady Benutzer

    AW: RPR1-Gewinnspiel

    Ja das ist aber schon sehr lange her.. Finde auch blöd das die leute dahin kommen müssen. Aber zu den vorherigen beiträgen möchte ich sagen. Bei RPR gibt es wirklich Gewinner ich habe ma ne reise gewonnen und wurde nicht enttäuscht
     
  18. grün

    grün Benutzer

    AW: RPR1-Gewinnspiel

    Vor wie viel Jahrhunderten war das?:D
     
  19. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: RPR1.-Gewinnspiel

    Meine Arbeitskollegin hat vor Jahren dort mal einen neuen Opel Astra gewonnen. Trotzdem werde ich RPR nicht mehr hören.
     
  20. Radiolady

    Radiolady Benutzer

    AW: RPR1-Gewinnspiel

    Das war 2003
     
  21. naumi

    naumi Benutzer

    AW: RPR1.-Gewinnspiel

    Ich habe auch schon einmal etwas bei RPR1 gewonnen. Nämlich die Einsicht, diesen Sender nicht mehr zu hören :D Allein die Tatsache, dass es sich dort anhört, als würde durch ein Telefon moderiert, war nicht zu ertragen.
     
  22. Westerwaldelch

    Westerwaldelch Benutzer

    AW: RPR1-Gewinnspiel

    @Radiolady

    Ich denke vor Jahren gab es auch mal ganz gute Gewinnspiele bei Radio RPR. Die älteste noch bestehende Sendung bei RPR ist "Mein Abenteuer" von und mit Reiner Meutsch. Früher noch bevor RPR-Zwei auf Sendung ging, wurde diese Abenteuersendung regional im nördlichen Rheinland-Pfalz aus Koblenz ausgestrahlt. Eine absolut hörenswerte Sendung mit Qualität ! - und das bei einem Privatsender ! Damals wurde auch in der Sendung immer eine Reise verlost, und da die Sendung nun mal regional im Norden des Landes, vom "Studio Rheinland" ausgestrahlt wurde, waren die Gewinner auch öfters mal ganz aus der Nähe.
    Als dann aber die Sendung vom regionalen RPR-Eins Programm landesweit über den damals neuen Sender RPR-ZWEI ausgestrahlt wurde, hat sich natürlich auch die Gewinnchance deutlich verringert. Und nun nach der Abschaltung von RPR-ZWEI ist die Sendung ja wieder landesweit über RPR-EINS zu hören. Das richtig gute Regionalprogramm vom Studio Rheinland in Koblenz, aus dem Radio mit Qualität gesendet wurde, gibt es ja leider schon lange nicht mehr :( - Und bei den heutigen Gewinnspielen höre ich kaum noch hin, bzw. schalte meist direkt wieder um, was aber nicht allzu oft nötig ist, da ich kaum noch RPR höre...
     
  23. Hochantenne

    Hochantenne Benutzer

    AW: RPR1.-Gewinnspiel

    WOOOOW

    Heute kann man nur mit EINER richtigen Ziffer 10000€ gewinnen pro Stunde.
    Was ist RPR1 nur so Großzügig.
    10000 sind doch fast die Hälfte dessen, was die mit ihren dämlichen 50Ct. Anrufen in der Zeit einnehmen.
     
  24. Sascha-S

    Sascha-S Benutzer

    AW: RPR1.-Gewinnspiel

    Ja sagmal wie lange wollen die das denn noch durchziehen mit dem Gewinnspiel bis die im Geld ersticken ?
     
  25. fddm

    fddm Gesperrter Benutzer

    AW: RPR1.-Gewinnspiel

    RPR1. Teilnahmebedingungen:

    http://www.rpr1.de/de/content/view/12472/1714/
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen