1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RTL: Herr Richter, die alte Marke muss zurück!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von radiojock, 24. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiojock

    radiojock Benutzer

    sogar die presse weiss es: die marke radio lux. muss zurück. alte jingles her! try for a weekend. mit riegem presserummel!!!!!!!!!!!Comeback für Radio Luxemburg: Die fröhlichen Wellen drehen auf

    VON Ludwig Schieffer, 15.10.03, 15:37h


    Kölner St-A


    Artikel mailen Druckfassung
    SMS-News Zum KSTA-Forum





    Sie waren einst die Pioniere des Privatradios in Deutschland. Radio Luxemburg mit Frank Elsner, Camillo Felgen, Helga Guitton, Jochen Pützenbacher und Co. waren in den Sechziger und Siebziger Jahren schlechthin die Wegbereiter locker-flockiger Radiopräsentation, wie sie heute von Privatfunkern allerorten gepflegt wird. Doch mit Aufkommen der Privaten in Deutschland gerieten die „Fröhlichen Wellen“ aus dem Grossherzogtum zusehends in Vergessenheit. Die Hörer favorisierten ihren Kommerzsender vor Ort, weil der auf UKW hereinkam und nicht auf der störungsanfälligen Mittel- oder Kurzwelle wie RTL. Auch Versuche mit einem neuen Programmformat nur aus Oldies erschloss man keine nennenswert neue Hörerschichten.

    Jetzt aber drehen die „Fröhlichen Wellen“ buchstäblich wieder auf. Zum 45. Geburtstag des Deutschen Programms fährt der Sender aus dem Grossherzogtum seine alte Mittelwelle auf 1440 khz morgens zur alten Superleistung von 1,2 Megawatt hoch. So wird Radio Luxemburg im gesamten früheren Stammland wieder mit voller Kraft zu hören sein. Verbunden mit der Senderverstärkung ist ein runderneuertes Programmformat aus den „grössten Hits mit Gefühl“ und einer Optimierung der Wachwerdeshow „Martina am Morgen“, die durch eine regionale Serviceschiene für Nordrhein-Westfalen ergänzt wird. Für alle, die noch die Mittelwelle im Autoradio haben, verhelfen regionale Verkehrshinweise zu staufreier Fahrt zur Arbeit. Dazu gibt es nach der vollen und halben Stunde den Wetterbericht für das Land an Rhein und Ruhr. Auch lokale Nachrichten sind später vorgesehen. Wer kein älteres Dampfradio mit Mittelwelle auf der Skala mehr hat: die NRW-Kabelgesellschaft ish überträgt die neue RTL-Regionalschiene im Hörfunkteil ihres Kabels.

    Der eine kommt zurück, der andere geht. Das Jugendprogramm „Power Radio“ von Radio NRW verabschiedet sich zum Jahresende von seinen wenigen Hörern. Der Sender führte seit Jahren ein Schattendasein, konnte er doch nur von einer begrenzten Konsumentenschar überhaupt empfangen werden. Denn Power Radio sendete im kaum bekannten DAB-Digitalbereich und über Astra-Satellit. Obwohl qualitativ an die CD herankommend, gibt es aber vorerst noch zu wenige Empfänger für die digitale Ausstrahlungsart. Experten schätzen die Zahl auf maximal 50.000. Das DAB-Jugendradio sei deshalb wirtschaftlich uninteressant. Digital-Radio sei als Technik zu unausgereift und keine echte Alternative zu UKW, nennt Radio NRW-Pressesprecherin Ina Neumann denn auch als Gründe für den Rückzug.

    Radio NRW, der Rahmenprogrammlieferant der Lokalradios im Land, hatte Power Radio als Vorläufer für eine zweite UKW-Kette konzipiert, die auf eine junge Hörerschaft gerichtet dem WDR-Sender „Eins Live“ Konkurrenz machen sollte. Auch wenn das Programm selbst auf Low-Budget-Art produziert wird (ein Sendecomputer spult Nonstopmusik ab und schaltet die Nachrichten zur vollen Stunde durch): Langfristig besteht keine Chance, das Power Radio in den massenattraktiven UKW-Bereich wechseln zu lassen. Denn für die angepeilte zweite Kette fehlen derzeit zwischen Eifel und Weserbergland die Frequenzen.
     
  2. tina

    tina Gesperrter Benutzer

    nix geblickt

    es gibt immer noch veranstalter die glauben, ein rechner sei ein radioprogramm. jedem seine gerechte strafe :))))
     
  3. RTL Radio Hörer

    RTL Radio Hörer Benutzer

    [SIZE=4]JA !!! Holger mach mal !!![/SIZE]
     
  4. Dancing Queen

    Dancing Queen Benutzer

    Och wäre das schön...

    "Auch wil hölen Ladio Luxembulg , LTL - Sajonala"

    wer kennt noch dieses schöne Jingle ???

    -------------------------------------------------
    Gib dem Radio(Luxemburg) ein Chance.
     
  5. radiojock

    radiojock Benutzer

    oder. wir kaufen ein weekend.das rl weekend auf rtl..... kann ja nicht viel kosten......
     
  6. robbyugo

    robbyugo Gesperrter Benutzer

    RTL RADIO NRW mit NRW-Service-Programm

    Der Redakteur des Kölner-Stadtanzeigers brachte es exakt auf den Punkt:
    RTL RADIO baut auf, im ISH Kabel in NRW, sowie auf den UKW-Frequenzen und über Mittelwelle 208m/1440khz und auch über ASTRA.-Tonuntertäger!
     
  7. Wattenmeer

    Wattenmeer Gesperrter Benutzer


Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen