1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RTL-Radio-Empfang am Niederrhein

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Thomas1978, 17. August 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thomas1978

    Thomas1978 Benutzer

    Ist es eigentlich noch möglich RTL RADIO am Niederrhein auf der 97,0 zu emfangen. Ich habe den Eindruck das es früher mal besser funktionierte.
     
  2. timmeyy

    timmeyy Benutzer

    AW: RTL-Radio-Empfang am Niederrhein

    Probier doch mal 93,3.
     
  3. Thomas1978

    Thomas1978 Benutzer

    AW: RTL-Radio-Empfang am Niederrhein

    Ich glaube kaum das die 93,3 geht, da die Frequenz von WDR 2 in Kleve genutzt wird.
     
  4. studiotv

    studiotv Benutzer

    AW: RTL-Radio-Empfang am Niederrhein

    also hier in Tönisvorst gehts noch.............
    allerdings "schwappt" das Signal desöfteren
     
  5. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: RTL-Radio-Empfang am Niederrhein

    Zwischen Aachen und Mönchengladbach ging es früher einwandfrei, je weiter weg von der Eifel, desto besser. Nun sitzt da seit ein paar Jahren in Brunssum CFN auf der 96.9, seither ist es schwieriger geworden.
    Hin und wieder sieht man, bis in den tiefsten Niederrhein, noch Richtantennen auf Dächern, die nach Süden ausgerichtet sind. Zum Empfang von RTL und SWF montiert, einstens. Von Spezialisten noch ergänzt durch eine VHF-Antenne gen Luxemburg, zum Empfang des ersten Privatsenders RTL Plus direkt.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen