1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RTL Radio testet digitale Kurzwelle

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Der Radiotor, 04. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Das muss doch jeden Radiomacher zu Begeisterungsstürmen treiben: mit nur einem Sender und 40 kW Leistung ganz Europa in bester UKW-Qualität mobil zu versorgen. RTL macht derzeit vor wie's geht und hat den alten Kurzwellensender in Junglinster/Luxemburg mit neuester Technik bestückt. Da es schon einige Freaks mit DRM-Empfang-tauglichem Material gibt, konnten bei <a href="http://www.Sender-Tabelle" target="_blank">www.Sender-Tabelle</a> .de/AM/DRM.htm (wieso funzen hier die Links nicht???) schon Mitschnitte abgelegt werden. Diese sind unter denkbar ungünstigen Bedingungen in Frankfurt/Main-Zentrum, also voll im Störnebel entstanden. Um so wahnsinniger ist die gleichbleibend gute Qualität der Kurzwelle, vor allem mit 20,9 kbit.

    <small>[ 04-03-2003, 08:13: Beitrag editiert von Der Radiotor ]</small>
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen