1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rüdiger Kreklau ist tot

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von radiokrähe, 12. September 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiokrähe

    radiokrähe Gesperrter Benutzer

    Liebe Radiogemeinde,


    diese Nachricht habe ich eben erfahren und bin ein wenig schockiert.
    Jeder von uns kennt ihn als erfahrenen Radiomacher...

    Egal was man von ihm zuletzt gehalten hat und egal wie man seine Arbeit beurteilt - ich find's heftig.

    Wenn jemand mehr weiß, bitte hier posten!


    Gruß in die Runde
    *krächz*
     
  2. Whippet

    Whippet Benutzer

    AW: Rüdiger Kreklau ist tot

    Mein Beileid!
     
  3. rausgucker

    rausgucker Benutzer

    AW: Rüdiger Kreklau ist tot

    :eek: Das ist ja eine ziemliche Überraschung! Da kann man nur Beileid ausprechen! Woher weisst du denn das? War Rüdiger gesundheitlich so angeschlagen? So alt war er doch noch garnicht.

    Jetzt kann er nicht mehr seine Sprüche über die "Krampfadern meiner Großmutter" machen. Nicht jeder hat ihn gemocht, vor allem wegen seines Formatradiowahns, aber es war ein Radiofreak - insofern nochmal: M ein Beileid!
     
  4. Kundennummer

    Kundennummer Benutzer

    AW: Rüdiger Kreklau ist tot

    Ich denke gerade am die vielen Kollegen die durch seine blödsinnigen Thesen
    ihren Job verloren haben....
     
  5. rausgucker

    rausgucker Benutzer

    AW: Rüdiger Kreklau ist tot

    Hm, da hast du natürlich auch recht. Er hat (te) wirklich sehr viele Radiojobs (meist die besseren) in Deutschland auf dem Gewissen. Auch in meineren früheren Station hat er mit seinem Kompagnon nur verbannte Erde hinterlassen. Aber die Toten sollte man nun ruhen lassen .. vorausgesetzt die Meldung ist korrekt!
     
  6. AmokAlex

    AmokAlex Benutzer

    AW: Rüdiger Kreklau ist tot

    :eek: also, ich bin auch geschockt!! :eek:

    Er und Herr Fitzek haben mich die chance gegeben beim "Project!"

    dafür werde ich immer dankbar sein!

    mein beileid! :(
     
  7. Schlickrutscher

    Schlickrutscher Benutzer

    AW: Rüdiger Kreklau ist tot

    Woran isser denn gestorben? Selbstmord?

    Der Schlickrutscher
     
  8. MacDee

    MacDee Benutzer

    AW: Rüdiger Kreklau ist tot

    Mein herzlichstes Beileid.

    Ich habe Rüdiger Kreklau als sehr angenehmen Menschen in Erinnerung, der stets seine Meinung gesagt hat und mir (trotz aller Kritik hier) sehr wertvolle Tipps mit auf den Weg gegeben hat.
     
  9. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Rüdiger Kreklau ist tot

    Er hat geholfen, das deutsche Formatradio zu dem zu machen, was es heute ist.

    Wir trauern, nicht nur hinter den Mikrofonen, sondern auch vor den Radiogeräten.
     
  10. muckepeter

    muckepeter Benutzer

    AW: Rüdiger Kreklau ist tot

    De mortuis nil nisi bene, aber...

    ...willst Du das als Ruhmestat verstanden wissen?
     
  11. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Rüdiger Kreklau ist tot

    Stimmt.

    Bezweifel ich leicht.
     
  12. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Rüdiger Kreklau ist tot

    Es steht schließlich jedem Bürger dieses Landes frei, um wen oder worum er trauert.

    Haben Radioleute denn keinen Sinn mehr fürs Subtile? ;)
     
  13. JB

    JB RADIOSZENE Mitarbeiter

  14. neulichamsee

    neulichamsee Benutzer

    AW: Rüdiger Kreklau ist tot

    Ich habe viel von ihm gehört, aber nie das Glück und auch nicht das Pech gehabt ihm zu begegnen. Ich will ihn darum auch nicht schön reden. Was mir Sorgen macht ist jedoch dass einige sich hier aufführen wie die Wärter im Film "Das Experiment" ab Minute 40 etwa....
    Das ist kein Affenkäfig hier. Hier ist ein Mensch gestorben. Und selbst wenn er - was ich bezweifle - nur negatives über Euch gebracht hat....hier geht es einmal nicht um Radio.

    Ihn unbekanntem Beileid.
     
  15. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Rüdiger Kreklau ist tot

    Die Anteilnahme an seinem Tod sollte eine Selstverständlichkeit sein; von daher mein aufrichtiges Beileid an die Hinterbliebenen.
    Zudem muss ich sagen, dass ich noch nie zuvor einen solchen guten Beitrag Bitterlemmes lesen durfte. Danke dafür.
     
  16. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    AW: Rüdiger Kreklau ist tot

    Was ist denn jetzt Herr Kreklaus Vermächtnis?

    Formatradio in seiner billigsten Ausprägung?
    Lemmer schrieb, er war ein Intellektueller, der gern hinterfragte und erneuerte.
    Wie passt das ggf. mit billigem Formatradio zusammen?
     
  17. rausgucker

    rausgucker Benutzer

    AW: Rüdiger Kreklau ist tot

    Also das "Formatradiovermächtnis" des Rüdiger Kreklau ist jetzt wohl eher zweitrangig. Es geht schlicht und ergreifend um den Tod eines bekannten - und eben auch umstrittenen - Kollegen der Radiobranche. Dass R. Kreklau mit nur 48 Jahren von der Bühne abgetreten ist, das ist schon sehr erschreckend, schließlich sind wir als Radiomacher bzw. Journalisten ja eigentlich unsterblich. Insofern hat der C.Lemmer einen wirklich guten Nachruf geschrieben. An dieser Stelle auf die Formatradioversessenheit des R. Kreklau nachzukarten ist mehr als unschicklich.
     
  18. blackbird

    blackbird Benutzer

    AW: Rüdiger Kreklau ist tot

    Genauso unschicklich und vor allem verlogen wäre es auch, einen Menschen, nur weil er tot ist, zu loben, auch wenn er nach eigenem Dafürhalten nur Mist gemacht hat. Der Tod macht aus ihm auch keinen besseren Lebenden.
     
  19. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Rüdiger Kreklau ist tot

    ???????
     
  20. Steinberg

    Steinberg Benutzer

    AW: Rüdiger Kreklau ist tot

    Ich finde es unglaublich, wie wenig Stil hier gezeigt wird, dass einige nicht einmal in dem Moment, wo ein Mensch geht, einfach mal die Schnauze halten können.
    Mein Beileid. 48 ist definitiv zu kurz.
     
  21. Frauke

    Frauke Benutzer

    AW: Rüdiger Kreklau ist tot

    Weiß jemand, wann und wo er beerdigt wird?
     
  22. derdrumler

    derdrumler Benutzer

    AW: Rüdiger Kreklau ist tot

    Ich durfte Rüdiger kennenlernen, und ja er war sicherlich kein einfacher Charakter, aber glatte Menschen ohne Ecken und Kanten gibt es eigentlich sowieso zu viele.

    Mag auch sein, dass seine Auftritte bei diversen Sendern einige Personen den Job gekostet hat, das ist aber definitiv auch bei anderen "Machern" der Fall. Letztlich hatten er und die Stationen auch durchaus oftmals Erfolg. Rüdiger war mir ein ambitionierter und fördernder Vorgesetzter, der mit seiner Erfahrung viel Unterstützung geben konnte und das auch tat. Es ist schade, dass er seine Tipps nun nicht mehr weitergeben kann.

    Mein Beileid gilt insbesondere seinen Hinterbliebenen.
     
  23. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Rüdiger Kreklau ist tot

    Man könnte auch einfach mal die Klappe halten. :mad: Schon die alten Römer wußten: "de mortui nil nisi bene".
     
  24. batman

    batman Benutzer

    AW: Rüdiger Kreklau ist tot

    Ich habe Kreklau als offenen und fairen Programmchef erlebt. Daß einige Kolllegen durch seine abgedrehten Thesen ihren Job verloren haben sollen, finde ich weniger toll. Wenn man davon betroffen ist, wünscht man seinem ehemaligen PD sicherlich viel Schlechtes, bestimmt aber nicht den Tod.
     
  25. blackbird

    blackbird Benutzer

    AW: Rüdiger Kreklau ist tot

    Jaja, ich hab' auch noch ein paar Asterix-Hefte im Schrank ... :rolleyes:

    Sieh es, wie du willst - ich jedenfalls halte eine ehrliche Meinung über jemanden auch über den Tod hinaus für wesentlich anständiger als Heuchelei. Zudem gibt es eine stattliche Anzahl von Menschen, zu denen mir auch nach ihrem Tod partout nichts Gutes einfallen will.

    Übrigens gab es sicher auch junge Römer, die ihre Sprache beherrschten. Denn eigentlich müßte es "nihil" heißen ... ;)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen