1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sam als Rotation auf Server?

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von MPG1, 12. August 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MPG1

    MPG1 Benutzer

    Wir haben einen neuen Windows Server mit Windows Serversoftware 2003.
    Darauf läuft nur ein installierter SAM4 mit einer MSQL Datenbank.
    Encoder normale Shoutcast Einstellungen.
    Er soll unsere normale Rotation machen wie auch bisher.
    Der Server ist zwar ein virtueller, aber mit 2GB RAM ausgestattet und genügend
    Prozessorleistung und schnelle Platte (hatte vorher einige virtuelle Welten und 3 D
    Grafiken darzustellen und war immer flott und zuverlässig)

    So läuft der SAM einwandfrei , doch beim Encoden "stottert" er und wenn man mit WinAmp abhört, ist laufend der Buffer an und lange Aussetzer.
    Ist keine Crackversion - also ganz legale Version die immer gelaufen ist, nur
    um nicht wieder die Kommentare zu hören...*g

    Was kann das sein - habe schon alles erdenklich Mögliche gemacht - wer weiß Rat?
    Wer kann uns evt. den Server mit Start/Stop Scripten ausstatten - da uns unser Mann
    der das bisher gemacht hat verlassen hat.....?

    Liebe Grüße
    MPG
     
  2. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Sam als Rotation auf Server?

    Ist der "Server" überhaupt für sowas freigegeben.
    Das dürfte zwar nicht das Thema sein aber, ein virtueller Server bedeutet natürlich auch dass die gesamte Hardware geshared wird.
    Hast du 2 GB RAM gesichert oder 2 GB RAM Flex-Ram das ist immer so eine schwammige Sache bei virtualisierten Geschichten,
     
  3. MPG1

    MPG1 Benutzer

    AW: Sam als Rotation auf Server?

    Nein, ich habe auf 4 GB Ram Zugriff wenn frei aber 2 GB fest und auch ein Quadprozessor sorgt da für Bewegung - daran sollte es eigentlich nicht liegen, da der Server immer richtig am arbeiten war und einiges zu tun hatte...
    ...der Server ist keiner mit ner Flat - da ist schon alles freigegeben - aber 4000 GB free sollten dicke ausreichen um einen 128er
    Stream 24/7 zu streamen.

    Vorher lag das gleiche Projekt auf einem virtuellen Billig Strato Server der hat bisher alles super ohne irgend einen Ausfall erledigt gehabt - aber der steht nicht mehr zur Verfügung.
     
  4. jumbo

    jumbo Benutzer

    AW: Sam als Rotation auf Server?

    Prinzipiell ist das schon möglich. Mir erschließt sich nur noch nicht, warum du so eine Ressourcenverschwendende Software wie SAM hierfür verwendest?
    Lös das ganze Problem doch einfach durch sc_trans.
    Die kannst du sogar direkt auf den Shoutcast Server unter Linux mit reinpacken. Wenn du jetzt noch bisschen fitt in PHP und mit CronJobs bist kannst du dir hier wunderbar fernsteuerbare Sachen bauen. Habe ich genauso gemacht. Und Linux ist für Streamingserver oder Server allgemein ohnehin die weitaus bessere Variante.
     
  5. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Sam als Rotation auf Server?

    SAM Broadcaster hat - gegenueber der sc_trans einen - einen ganz klaren Vorteil:
    (Wenn man denn damit umzugehen weiß) die DSP-Strecke!
    Sprich das Processing.
    Hier laesst sich der Klang der gespielten Files um ein erhebliches aufwerten.
    Aus der Perspektive heraus, kann ich jemanden durchaus verstehen, dass er argumentiert: "Ich moechte SAM Broadcaster als Rotation (Playlist) nutzen!".
    Leider, jumbo, sind eben nicht alle ausreichend fit, was PHP, Cronjobs, etc. betrifft, als dass sie diesbezueglich einiges machen koennten.

    Die Fragen, die hier noch im Raum stehen, sind folgende:
    Was ist denn genau die
    Ist das Windows 2003 Server?
    Standard?
    Server?

    Was heißt:
    500 MHz?
    1000 MHz?
    1500 MHz?
    5000 MHz?
    10.000 MHz?
    Oder mehr? - Oder gar weniger?

    Wie sehen die Firewalleinstellungen aus?
    Immerhin bringt der Server, vermutlich, auch eine Firewall von Haus aus mit.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen