1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SAM: Einstellungen mit Mischpult

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von -MichaNRW-, 25. Februar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. -MichaNRW-

    -MichaNRW- Gesperrter Benutzer

    Bevor gleich wieder der Hinweis kommt, mein Thema wäre schon hinreichend hier behandelt worden. Dem ist definitiv nicht so. Ich habe jedenfalls nach tagelanger Suche nichts gefunden.

    Ich möchte einen externen Mischer im Zusammenspiel mit SAM nutzen.
    Dabei soll aus SAM die Musik (Decks) sowie Sound FX über den Line-Out-Ausgang der Soundkarte in den externen Mischer geführt werden. Im ext. Mischer kommt dann noch das Mikro dazu. Der Ausgang des Mischers soll über den Line-IN-Eingang der Soundkarte auf den Encoder gelegt werden.
    Der Kopfhörer ist am ext. Mischer eingesteckt.

    Geht das so überhaupt? Ich probiere es schon tagelang und bekomme es nicht hin.

    Hintergrund ist, dass ich meine ein quasi-Ausgangssignal (inkl. Stimme) auf dem Kopfhörer hören möchte.

    Bitte ernst gemeinte kreative Hilfe!

    Thanks.
     
  2. lblbw

    lblbw Benutzer

    AW: SAM: Einstellungen mit Mischpult

    1. Du irrst dich gewaltig, denn das Thema wurde schon behandelt. Siehe FAQ!

    2. Grundsätzlich brauchst du wenn du mit den Mischpult das ganze betreiben willst 2 Rechner (siehe FAQ!)
     
  3. Lumidus

    Lumidus Benutzer

    AW: SAM: Einstellungen mit Mischpult

    Ja das Thema wurde wie lblbw ausführt, bereits mehrfach behandelt.

    Aber zu 2.
    lblbw wenn du keine Ahnung hast gib nicht solche falschen Auskünfte. Es ist mit einem Rechner möglich und ich betreibe solch eine Konfiguration.

    @ Micha
    wenn du wirklich die Suchfunktion bemüht hättest, wärst du sicher über den einen oder anderen Thread gestolpert wo das schon mal besprochen wurde.

    Gruss Lumidus
     
  4. croydon_de

    croydon_de Gelöschter Benutzer

    AW: SAM: Einstellungen mit Mischpult

    Es gibt Antworten und es gibt gute Antworten.... beide hier gemachten Antworten helfen dem Fragesteller nicht weiter.

    Ist ja verstaendlich, dass man sich aergert, aber anstatt diesen Thread einfach nur zu verlaengern, weil man den Fragesteller wieder an die Suchfunktion verweist, die ihm ja offensichtlich nicht weitergeholfen hat, koennte man es auch einfach nochmal kurz erklaeren.

    Dem Server von radiosites/radioforen.de waere damit MEHR gedient, als mit einem weiteren ellenlangen Thread "Nutz doch gefaelligst die Suchfunktion" ohne weiteres Ergebnis.

    @Micha

    Es geht definitiv auch mit einem Rechner, guenstigerweise benutzt man aber 2 Soundkarten, da die Kanaltrennung zwischen Line-Out und Line-In bei den meisten Karten nicht ausreichend gut ist.
    Du musst in dieser Konfiguration darauf achten, dass Du fuer die Audio-Pipeline in der SAM-Konfig an allen notwendigen Stellen "silent output" als Ausgabe setzt. Wenn Du ein Monitorsignal brauchst, dann musst Du dieses vom Mischpult ziehen. Und Du hast, wenn Du nur eine Soundkarte hast, auch kein CUE mehr, ansonsten kannst Du CUE auf Soundkarte 2 legen.

    Dann - und das duerfte bei Dir das Problem ausloesen> musst Du in der Windows-Lautstaerkeregelung im Bereich "Aufnahme" als Aufnahmequelle NUR Line-in aktivieren, also nicht sowas wie "Summe","Mixer","StereoMix", oder "WhatUHear"

    Dann sollte das eigentlich gar keine Probleme geben.

    Bei 2 Soundkarten geht das Line-in dann an die zweite Soundkarte, in SAM kannst Du fuer die Encoder die andere Soundkarte einstellen. Auch hier aber immer unbedingt in der Windows-Lautstaerkeregelung die Aufnahmequelle explizit einstellen, sonst gibts nur Rueckkopplung und nichts weiter.

    Gruss,
    Croydon
     
  5. Lumidus

    Lumidus Benutzer

    AW: SAM: Einstellungen mit Mischpult

    Wenn ich schreibe ich habe das so gehändelt, dann sollte das auch dem grössten Einfaltspinsel einfallen. " hey den Lumidus kann ich mal anschreiben der hilft mir per pn/Tele oder was weiss ich weiter"

    Aber nein wir erklären das ja auch gern ein 7 oder 8 oder ein 50tes mal im Thread................

    Wer verlängert denn jetzt hier unnötig?
     
  6. Flugsaurier

    Flugsaurier Gesperrter Benutzer

    AW: SAM: Einstellungen mit Mischpult

    @ Lumidus was willste denn da per PN helfen, willste dann Screenshots versenden oder telefonisch die Koordinaten des FAQ Buttons durchgeben? Du hattest die Chance zu helfen und hast es nicht getan ... so einfach ist es!

    Gruß
     
  7. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: SAM: Einstellungen mit Mischpult

    Ach Flugsaurier..... es gibt Skype, den Yahoo!Messenger und vergleichbare, die Audio, Video und Datenübertragung zur gleichen Zeit ermöglichen.
    Weiterhin besteht die Möglichkeit, Telefon und einen Chat mit Datei-Austausch parallel zu bedienen.

    Diese Methoden wurden von mir selber erprobt, ehrlich ..... und man kommt, bei Benutzung eines zwischen Schädeldecke und Halswirbelsäule befindlichen Organs, durchaus selber auf solche Ideen.

    Gruß, Uli
     
  8. paddy014

    paddy014 Benutzer

    AW: SAM: Einstellungen mit Mischpult

    Hi,

    ich habe das auch so gehandelt mit einem PC. Wobei ich momentan "nur" eine Soundkarte habe.
    Ich werde mir aber bald ein Sound Interface kaufen.

    Das wäre vlt. auch was für dich. Denn ein Sound Interface hat bereits Anschlüsse die eventuell zu deinem Pult passen. Denn ohne Interface brauche ich zumindest ne menge Adapter , .... und die sind ja auch nicht immer Vorteilhaft.


    Als Software Alternative könnte ich dir MairList mit auf den Weg geben. Das gibt es bereits kostenlos für den nicht kommerziellen Gebrauch und ist ( meiner Meinung nach besser als Sam ). Wobei das jedem selbst überlassen bleibt.

    Mit mehreren Soundkarten bzw. Interface Ein- / Ausgängen ist MairList dann bestimmt nochmal um einiges besser, da man dort dann auch die SFX Effekte und Decks auf eigene Soundausgänge legen kann und so noch besser mit dem Pult arbeiten kann, ... . Aber frage mich nicht ob das mit Sam geht, denn das weiß ich nicht ^^

    So schönen Abend noch. Hoffe das hat dir noch ein wenig weiter geholfen
     
  9. Flugsaurier

    Flugsaurier Gesperrter Benutzer

    AW: SAM: Einstellungen mit Mischpult

    Ach Uli, bezweifel doch nicht, das ich das bischen Hirn habe ... lese Dir einfach durch was ich schrieb und dann wirst Du feststellen, das wir Beide OT sind und das ich sicherlich nicht anzweifel, das man per PN, Telefon oder Skype und ähnlichen Tools Informationen, Erklärungen etc. austauschen kann. Es ging hierbei nur darum, das man sich zu einer Frage mit "schau doch in den FAQ nach und benutze die Hilfe" immer ausdrückt und keinerlei Hilfestellung geben will, weil es ja irgendwo im Forum ja schon steht.

    Ach Uli, so schwer kann es ja nicht sein, wenn man bischen was am besagten Ort hat, das man das versteht was ich schreibe!

    Gruß
     
  10. Lumidus

    Lumidus Benutzer

    AW: SAM: Einstellungen mit Mischpult

    Ach Flugsaurier

    es wäre schön wenn nicht immer jemand wie du in die Bresche für den Threadöffner springen würde nur weil der zu faul, bequem oder dumm ist mal die Suchfunktion zu bemühen.
    und ach Flugsaurier:
    Ich habe mehrfach in verschiedenen Threads angeboten zu helfen, die jeweiligen müssen halt nur eine PN schreiben und dann kann man alles weitere klären. Also halt doch einfach mal die Klappe..................
     
  11. lblbw

    lblbw Benutzer

    AW: SAM: Einstellungen mit Mischpult

    Lumidus, auch wenn du das so hast mit 1 Rechner, so ist das doch unvorteilhaft. Das ist meine Meinung!
     
  12. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: SAM: Einstellungen mit Mischpult

    Das ist nur dann unvorteilhaft wenn man:

    a) keine Ahnung hat
    b) schlechte Hardware

    Mit b) ist nichtmal onboard gemeint, ich habe hier beide Szenarien und beides funktioniert tadellos.
     
  13. Lumidus

    Lumidus Benutzer

    AW: SAM: Einstellungen mit Mischpult

    Ja sorry lblbw, nicht jeder kann und will soviel Geld investieren um sich 2 oder 3 Rechner in sein Studio zu stellen. Und ohne hier anstinken zu wollen; Kollege Uli hat mehrere Sendung in dieser Kostellation von mir gehört und hat den Sound als gut und ansprechend beurteilt.
    Ich habe es nie als unvorteilhaft gesehen...............
     
  14. -MichaNRW-

    -MichaNRW- Gesperrter Benutzer

    AW: SAM: Einstellungen mit Mischpult

    @croydon:
    Vielen Dank für die Hilfe.
    Wenn noch jemand eine ähnliche Konfiguration hat und sagen kann, wo genau an welchen stellen was eingestellt werden muß, wäre ich dankbar.
    Habe jetzt 2 Soundkarten:
    SK1: Line out geht in den ext. Mischer
    SK2: Ausgangssignal des Mischers geht in Line in.
    Im Kopfhörer (am Mischer angeschlossen) hört sich alles gut an.
    Schaffe es aber leider noch nicht, dass dieses Signal mit dem Encoder gestreamt wird.
    Irgendwas stimmt noch nicht. Ich verzweifel langsam.
    Vielleicht hat noch jemand einen Tipp.
     
  15. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: SAM: Einstellungen mit Mischpult

    Mein Tipp hätte was mit dem Encoder und der Quelle, die der Encoder abgreift, zu tun.
    Mir schwirrt da was von einem roten und einem blauen Punkt im Hirn rum.

    Wurde hier aber, glaube ich, auch schon mehrfach angesprochen (nein, ich verweise jetzt nicht auf die Suchfunktion!).

    Gruß, Uli
    (der kein SAM benutzt, weil er ein Mischpult hat)
     
  16. croydon_de

    croydon_de Gelöschter Benutzer

    AW: SAM: Einstellungen mit Mischpult

    Was mich dann messerscharf zu der Erkenntnis bringt, dass dieses Forum dann eigentlich voellig unnoetig und redundant ist, man sollte vielleicht besser ne Skype-Adressliste anstelle etablieren.

    Wuerde die "nervigen" Fragen hier ersparen und man koennte sich sofort an den "Experten" wenden...

    Und hier dann stattdessen ueber den Sinn oder Unsinn von Internetradio oder ueber die Professionalitaet der hier anwesenden philosophieren. Am besten mit ausschliesslichem Schreibrecht nur fuer die leitenden Philosophen.

    Und fuer alle anderen fuegt man dann einfach einen Link zu einem anderen Forum ein, in welchem bereitwillig auch zum 150. Male die Frage nach dem PAL-Skript zum automatischen Einspielen eines Jingles jede Stunde beantwortet wird.

    Ihr solltet mal alle ein wenig nachdenken, dass ihr die Ressourcen dieses Forums hier mehr und sinnloser beansprucht, als ein solcher Fragesteller.

    Und es ist bekannt, dass die Suchfunktion ihre Schwaechen hat, da sie nicht Metadaten gesteuert funktioniert.

    Gruss aus Tehran,
    Croydon
     
  17. Lumidus

    Lumidus Benutzer

    AW: SAM: Einstellungen mit Mischpult

    @ Micha
    Wenn du mir deine Telenummer per PN posten möchtest können wir das gerne erörtern, wie und was im Sam eingestellt werden muss
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen