1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SAT-Radio im Auto empfangen?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von ChrisDaHub, 23. April 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ChrisDaHub

    ChrisDaHub Benutzer

    Hi,

    ich möchte unbedingt einen bestimmten Radio-Sender empfangen. Dieser Sender kommt aber über UKW bei uns leider nur sehr verrauscht an. Da dieser Sender aber auch über Sat (Digital) empfangbar ist, würde mich interessieren ob man das nicht irgendwie im Auto empfangen kann?

    Ich hab jetzt im Web einen Anbieter in USA gefunden. Da gibt es scheinbar PAY-Radio über Sat. Die haben auch Empfänger für ins Auto.. Würde mit so einem Empfänger mein Sender auch empfangbar sein?

    Oder hat jemand vll. einen Tipp wo man sowas bekommt?

    Hab schon viel gegoogelt, aber keine wirklich brauchbaren infos gefunden...

    Danke für jede Antwort!

    ciao
    Chris
     
  2. Theoretisch ja, aber...

    das kostet 'ne Kleinigkeit.

    Im Camping-/Wohnmobilzubehörhandel gibt es Astra-/Hotbird-Satellitenantennen für's Autodach, die sich auch während der Fahrt nachjustieren. Nach Herstellerangaben funktioniert dies - wenn ich mich recht erinnere - bis zu einer Geschwindigkeit von 140 km/h. Allerdings müsste man da schon so an die 4.000 Euronen für übrig haben.

    Das Payradio-Satellitensystem aus den USA, das Du hier ansprichst, gibt es in Europa (noch) nicht.

    Dann vielleicht doch lieber in eine mobile Flatrate investieren und den Sender per Internet im Auto hören. Das ist zwar im Moment noch umständlich, aber durchaus praktikabel (ich höre hier in Warschau WDR 5 aus'm Laptop während der Fahrt).
     
  3. Dude

    Dude Benutzer

    AW: SAT-Radio im Auto empfangen?

    Das ließe sich ja durchaus auch ohne Laptop hinkriegen. Noxon, Soundbridge etc. zusammen mit einem UMTS-Router wie einige Mobilfunkanbieter ihn im Programm haben könnte klappen. Das setzt natürlich ein wenig Bastelfreude voraus (Anschluss ans Boardnetz, Netzwerk verlegen, evtl. den Player im Armaturenbrett verblenden, Dachantenne), zumindest auf Software-Seite muss man dafür aber nichts neu erfinden. Und Internet im Auto + ein fahrender Access Point hat ja noch ganz andere Möglichkeiten. Skype-"Autotelefon" (geht das über UMTS?), Standheizung übers Internet anschalten etc... James Bond lässt grüßen. :D

    Gruss, m.
     
  4. Manni

    Manni Benutzer

    AW: SAT-Radio im Auto empfangen?

    Was Du meinst, ist Sirius bzw. XM-Radio, das mit einer kleinen Sat-Antenne (ähnlich wie eine GPS-Antenne) empfangen werden kann. Gibt es bei uns leider nicht, und die US-Satelliten wird man bei uns nicht empfangen können, da sie zum einen hinter dem Horizont sind und zum anderen der Beam nur nach USA gerichtet ist. Wird also nix.

    Das mit dem Internetstream müsste man ausprobieren, aber die UMTS-Versorgung lässt ja auch noch zu wünschen übrig.
    Und dann ist ja auch noch das Volumenproblem, denn scheinbar ist es nicht unbedingt eine Flat, wenn man eine Flat bestellt hat (wie z.B. bei E-Plus geschehen). Per Handy und Bluetooth-Stream sollte es aber auch funktionieren und ist dann auch nicht so aufwändig.
    Kommt halt auch drauf an, was einem das alles wert ist...


    Manni
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen