1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SC-Trans – automatische Abschaltung

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Patii, 20. Dezember 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Patii

    Patii Benutzer

    Hallo,

    ich benutze nun schon seit längerem Sc-Trans um meine Playlist auf den Stream zu senden. Es funktioniert alles prächtig.

    Nun möchte ich eine zweite Playlist aufsetzen, welche nur 2-3 Titel enthält und sich danach automatisch abschaltet.
    Leider fängt Sc-Trans wieder beim 1. Titel an, wenn das ende der Playlist erreicht wurde.

    Hat jemand eine Idee wie ich dies realisieren könnte?


    Lg

    Pati
     
  2. seekwhencer

    seekwhencer Gesperrter Benutzer

    AW: SC-Trans – automatische Abschaltung

    startet der 2. Stream zu einer best. Zeit? Hat die Playlist eine konkrete Dauer?

    Wenn, dann mach dir nen Cronjob zu einer best. Zeit. Da sagst du, dass er eine leere Playlist laden soll - fertig!

    Sie hat keine best. Startzeit? Keine best. Dauer? Dann mach dir ein silence.mp3 und füge es X-Mal ans Ende deiner Playlist. Auch fertig!
     
  3. Pati

    Pati Benutzer

    AW: SC-Trans – automatische Abschaltung

    Hallo,

    danke für Deine Antwort.

    Nein, die Playlist hat keine bestimmte Dauer. Sie soll benutzt werden um bestimmte Specials zu streamen, dabei wird sie zu einer beliebigen Zeit via Script gestartet und automatisch die Trackliste generiert.

    Die Idee mit einer leeren Mp3-Datei hatte ich auch schon, allerdings ist der Stream dann "tot" weil keine Musik mehr kommt. Die Playlist soll nach den 2-3 Tracks disconnecten damit die normale Playlist oder ein DJ weiterstreamen kann.

    Im Moment muss jemand die Playlist manuell stoppen, wenn die Tracks gespielt sind, allerdings ist dies nicht die optimale lösung :/
     
  4. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: SC-Trans – automatische Abschaltung

    Möglich ist das, allerdings nicht ganz einfach.
    Per Shell-Script müsste man den sc_trans starten, dann über einen Timer, dem die genaue Laufzeit bekannt ist, dieses wieder stoppen.

    Müsste mit sleep() zu realisieren sein, wenn man das Bash-Script einfach für die Laufzeit der Playliste schlafen lässt. Ist aber nur ein Ansatz, eine fertige Lösung dürfte nicht das einfachste sein.

    Grob gesagt, falls ein Script zum starten und stoppen des sc_trans vorhanden ist:

    Wobei in dem Fall der sc_trans 10 Minuten (600 Sekunden) laufen würde. Natürlich muss der Name zum Start-Stop-Script geändert werden.
     
  5. Pati

    Pati Benutzer

    AW: SC-Trans – automatische Abschaltung

    Stimmt, eventuell könnte man dann auch via Script die korrekte Länge der Tracks in der Playlist berechnen und dann den Timer entsprechend anpassen.

    Ich weiss im Moment zwar noch nicht wie das geht, aber wozu gibts Google :)

    Soweit schonmal danke für Eure Hilfe, ich werds mal versuchen.


    Lg
    Pati
     
  6. seekwhencer

    seekwhencer Gesperrter Benutzer

    AW: SC-Trans – automatische Abschaltung

    Keep it simple and stupid: http://getid3.sourceforge.net/

    ;) den rest dürftest du selbst herausfinden ;)

    seek
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen