1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

sc_trans und Crontab

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Rockstimme, 21. Januar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rockstimme

    Rockstimme Benutzer

    Hallo,

    ich hab einen Streaming-Server mit shoutcast und shoutcast Transcoder eingerichtet. Starte ich nun den Transcoder zu Fuß, funktioniert alles einwandfrei. Automatisiere ich das ganze über Crontab,

    /shoutcast/sc_trans_040/sc_trans_linux /shoutcast/sc_trans_040/sc_trans.conf

    steht folgender Eintrag in der sc_serv.log:

    <01/21/08@02:35:01> [TRANSCast] DNAS/posix v0.400-LAME (Mar 4 2003) starting up...
    <01/21/08@02:35:01> [MAIN] PID: 14334
    <01/21/08@02:35:01> [MAIN] Loaded config from start
    <01/21/08@02:35:01> [MAIN] No playlist file found ()

    Wenn ich das richtig verstehe dann startet er den Transcoder und lad die config-Datei, findet aber keine Playliste. Starte ich aber, wie geasagt, den Transcoder manuell (mit gleicher Konfiguration) funktioniert es.

    Vielleicht kann mir jemand bei diesem Problem weiterhelfen?
    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. USM69

    USM69 Benutzer

    AW: sc_trans und Crontab

    Und wir sollen nun raten, was in der Config-Datei steht? :confused:
     
  3. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: sc_trans und Crontab

    Welcher user startet denn den cron-ge-tabbten (ohweia) Prozess? Ist es der Gleiche oder hat dieser crontab evtl. keine Zugriffsrechte auf das Playlist-File bzw. keine Leserechte auf den Ordner wo die Lala drin liegt?
     
  4. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: sc_trans und Crontab

    Ich vermute, das die Playliste nicht mit einem absoluten Pfad angegeben wurde. Und da Cron immer im Pfad / startet, wird dann die Playliste vermutlich nicht gefunden.

    BTW: Wer das ganze als Root macht, gehört erschossen.
     
  5. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: sc_trans und Crontab

    ...aber als root hat man die wenigsten probleme - zumindest bis zur Übernahme durch "Fachpersonal".

    Pegasus' Tipp scheint mir plausibel. Bin mal auf die Auflösung gespannt.
     
  6. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: sc_trans und Crontab

    Für solche Aussagen wurden Leute schon in die Kanalisation getunkt ......
    Und die Probleme hast du spätestens dann, wenn dir jemand über SHoutcast und Co ins System einsteigt. Denn das der sc_serv und der sv_trans noch immer ein Buffer overflow Problem haben, ist bekannt.
     
  7. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: sc_trans und Crontab

    klar... und in Sachen shoutcast wird DAS wohl auch nicht mehr geändert imho.
     
  8. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: sc_trans und Crontab

    Eher unwarscheinlich, dass sich das ändert. Wenn der sc_serv also User mit eingeschränkten Rechten (ohne Shell usw.) läuft, ist dieses problem auch fast vernachlässigbar. Icecast bringt ja von sich aus eine Chroot-Umgebung mit, was ich äusserst positiv finde.

    Und irgendwie sind wir sogar noch immer beim Thema, da es auch für das Ausführen des sc_trans und Cron gilt.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen