1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schade! Dominik Kollmann von Ego FM wechselt!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von cover, 03. Januar 2015.

  1. cover

    cover Benutzer

    Nach 5Jahren wechselt er in den Nachmittag zu Energy München. Aus meiner Sicht ein herber Rückgang für Ihn. Vielleicht finanziell paar Kröten mehr, aber ansonsten nicht sinnvoll!?
     
  2. Dideldum

    Dideldum Benutzer

    bin auch etwas "geschockt"....er war ja sozusagen fast schon Mr. Ego FM, und er hat aus meiner Sicht sehr glaubwürdig rübergebracht, dass er wirklich die Musik von egoFM mag und nicht das Gedudel der anderen Sender...
    kurz gesagt: er hat seinen Job einfach wirklich sehr gut gemacht.
    Sehr schade und für mich wirklich ein großer Rückschritt.
    Bin mal gespannt, wie die Entwicklung weiter geht bei NRJ, ob er auch auf NRJ-Partys auflegt mit entsprechender Musik und überhaupt wie es weitergeht...werd da immer mal wieder im Internet recherchieren, da ich NRJ nicht höre und ego FM treu bleibe, dem beinahe einzigen erträglichen Sender für meinen Geschmack...
     
  3. seppfm

    seppfm Gesperrter Benutzer

    Ich habe neulich noch Dominik Kollmann in der Radioreise auf Radio TON bzw. Schlagerlovers gehört. Wird er auch weiterhin Alexander Tauscher unterstützen?
     
  4. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Ein "paar Kröten mehr" können durchaus sehr "sinnvoll" sein. Wir sollten uns von dem Gedanken verabschieden, dass Radioleute aus purem Idealismus an den Start gehen.
     
    Joe gefällt das.
  5. kisskissitalia

    kisskissitalia Benutzer

    Besser ist energy auf jeden Fall. Für Ego fm, den Sender, der wirklich nur von ein paar Leuten gehört wird, würde ich auch nicht arbeiten wollen.
     
  6. radiobino

    radiobino Benutzer

    Das Wort zum Sonntag.:rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen