1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schallplattenspieler SABA Ultra HiFi-Center 9763

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Kai Behr, 31. Mai 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kai Behr

    Kai Behr Benutzer

    Hallo meine Lieben,

    ich weiß nicht mal, ob ich in eurem Forum richtig bin .. aber ich versuche es einmal .. Ich habe mir gestern meinen ersten Schallplattenspieler gekauft. Vorher hatte ich noch keinen gehabt.
    Es handelt sich um einen Ultra HiFi-Center 9763 SABA-SchallplattenspielerKennt einer von euch das Modell? Kann mit jemand die Bedienung des Apperates erklären? Ich wäre euch sehr dankbar :)

    Falls ich bei euch grundlegend falsch bin .. könnt ihr mich irgendwo hin verweisen?

    Vielen Dank schon einmal :)

    Kai

    $T2eC16VHJF4FFkjBlI+rBRiSV8N-dw~~60_57.JPG
     
  2. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    Die Bedienung des Geräts erklären? Aaaalso:
    Verfügst Du über eine Schallplatte? Ist sie eher klein oder groß? Hat sie ein dickes oder dünnes Loch in der Mitte? Bei dünnem Loch musst Du nix machen. Die kannst Du bedenkenlos auf den kleinen Penöpel in der Mitte des sogenannten Plattentellers legen (Vorsicht, es könnte sonst Kratzer geben). Komplizierter ist allerdings das Auflegen einer kleineren Schallplatte mit dickem Loch (sog. Single). Da brauchst Du einen Puck. Da aber Dein Gerät nach Fotolage bereits vorkonfiguriert ist ("Puck"), dürfte es auch da nicht so kompliziert sein. Du presst (oft sind die Löcher sehr schmal geschnitten) also die "Single" auf den "Puck", drückst die Platte ganz nach unten auf den Teller (sonst könnte sie "eiern" - Begriff bitte nachschlagen), dann hebst Du entweder diesen langen Stängel ("Tonarm") und führst ihn auf die Einlaufrille der "Single". Bitte nicht auf die Auslaufrille setzen, denn dann würde der Musikgenuss recht kurz werden. Oder aber der Schallplattenspieler verfügt über eine sogenannte "Automatik". Dann tut er das eben Beschriebene selbständig. Nach Abspielen der "Single" nimm diese bitte wieder hinunter, sonst sammelt sich im Lauf der Zeit Plattenmaterial auf dem Teller und könnte ihn bei mehr als 20 "Singles" unrund laufen lassen.
    So. nun zum sogenannten "Kassettenrecorder". Du nimmst eine Kass.....
     
  3. chapri

    chapri Benutzer

    Schallpl.JPG
    Der Plattenspieler hat eine andere Bezeichnung als die von Dir genannte, aber das lernst Du auch noch :D
    Gratuliere: Immerhin verdient das Teil noch den Namen SABA: deutsche Wertarbeit. Was heute unter diesem legendären Namen kursiert, nutzt bestenfalls als Türstopper. Mein Tipp, falls Du keine Schallplatten (Foto) besitzt: Plattenteller abnehmen, Versicherung abschließen und FRISBEE soielen!
     
  4. Ralle_Köln

    Ralle_Köln Benutzer

    - Alles Anschließen (Lautsprecher, Netz etc.)
    - Arm ausbalancieren (Wichtig! Wie steht Schritt für Schritt in der Bedienungsanleitung)
    - Platte drauf
    - Den linken Hebel am Plattenspieler auf "Start"
    - Spaß haben.
     
  5. U87

    U87 Benutzer

    Was hat das Teil hier im Bereich Studiotechnik zu suchen? Bitte in Auszeit verschieben! Eine solche braucht wohl auch der Threaderöffner offensichtlich... (Zum Lesen der Bedienungsanleitung )
     
  6. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Du hast heute mächtig viel Glück gehabt... Daß sich "Onkel Otto" mit dir und deiner dünnen Geschichte befasst hat, gleicht fast einem Wunder! ;)

    Nimm das als "göttliche Fügung", lies die BDA deines Drehers genau durch (ich mache sowas übrigens immer bei Fremdgeräten, damit ich möglicht perfekt informiert bin), dann stelle deine Frage. Es gibt keine dummen Fragen. Man wird dir hier anständig antworten!

    Du wirst aber sicher zugeben, daß dein Posting mitten in "Radioszene Deutschland" nicht gerade clever war. Normalerweise gibt's dafür einen "Feldverweis"...

    Zwerg#8



    EDIT: Das ist doch ein "DUAL" - Laufwerk! Oder irre ich mich da? Ich glaube nicht.

    Kai, geh mal zu den lieben Freunden im Dual-Board! Dort sitzen die Experten.
     
    Flyingdoctor gefällt das.
  7. chapri

    chapri Benutzer

    Seeehr gut, lieber Zwerg - es handelt sich um einen DUAL 1225 (als Standalone 1226)! Außerdem kann man den Thread jetzt schließen, da der Kollege acht Minuten später auch in einem anderen Forum gepostet hat ...
     
    Flyingdoctor gefällt das.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen