1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schleichwerbung auf der Deutschen Welle?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von freiwild, 30. Juni 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. freiwild

    freiwild Benutzer

    Eben habe ich zum ersten Mal seit längerer Zeit mal wieder den deutschen Auslandssender eingeschaltet. Und gehörig mit den Ohren geschlackert, denn einen Beitrag, den ich da gehört habe, hätte ich vielleicht bei den einschlägig schleichwerbebekannten Sendern (mit B..)* erwartet, aber nicht im öffentlich-rechtlichen Rundfunk.

    Es geht um Fertighäuser. Genauer gesagt, um einen Fertighaushersteller. EINEN Fertighaushersteller. Schwörer-Fertighäuser.

    Zitate gefällig? (stammen sämtlich von der Reporterin)
    Der Firmenchef und die Pressesprecherin kommen ausgiebig zu Wort; die Konkurrenz oder wenigstens eine neutrale Stelle werden dagegen nicht mal erwähnt. Dafür aber, dass die Schwörer-Hauser jetzt auch im Ausland total gefragt sind.

    Ich weiß ja, dass die Deutsche Welle ein Geldproblem hat. Aber die geschäftliche Neutralität hätte man nicht mit verkaufen müssen. :mad:

    http://mediacenter.dw-world.de/german/audio/#!/168919/Imagewandel_beim_Fertigbau
    --
    * um meinen Beitrag abmahnfrei zu halten, werde ich besser nicht genauer.
     
  2. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Schleichwerbung auf der Deutschen Welle?

    Die Aussagen 1-3 sind ja nicht zu beanstanden, da sie generell auf die Fertigbaubranche gemünzt sind.

    Die Aussagen 4+5 sind Werbung und wären nur statthaft, wenn in gleichem Atemzug drei oder vier namhafte Wettbewerber ähnlich beurteilt werden würden.

    Ich tippe mal auf eine gezielte PR-Kampagne von Schröder-Haus, bei der die Deutsche Welle - aus welchen Gründen auch immer - mit ein bisschen redaktioneller Verbrämung brav mitgemacht hat.
     
  3. Svennie

    Svennie Benutzer


Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen